Ecuador Reisen | Ecuador Rundreisen mit Viventura
ecuador header

Ecuador Reisen & Galapagos Rundreisen

Sie wollen unberührten Regenwald erleben? Sie haben Lust, Traumstrände und Riesenechsen auf den Galapagos-Inseln zu entdecken oder eine Wanderung auf einem Vulkankrater zu unternehmen? In Ecuador ist alles möglich! Begleiten Sie Viventura auf seinen Ecuador-Touren und genießen Sie alle Sehenswürdigkeiten in aller Ruhe. Abenteurer, die sich für Ecuador-Reisen interessieren, wissen, dass Quito von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Neben dieser schönen Kolonialstadt können Sie auch spektakuläre Nebelwälder, das Amazonasbecken und das majestätische Andenhochland erkunden, alles Beweise für die spektakuläre Vielfalt, die Ecuador zu bieten hat. Worauf warten Sie noch? Wagen Sie es und buchen Sie Ihren Ecuador & Galapagos Urlaub noch heute.

Unsere Reisen
Was Sie sehen werden
Reiseziele
Reisezeit
Essen

Unsere Reisen nach Ecuador

Sortieren nach
Preis

Preis
Minimum Preis
EUR 500
Maximum Preis
EUR 17000

Dauer (Tage)
Minimum Tage
1
Maximum Tage
25

Bilder aus Ecuador

Ziele, die Sie in Ecuador besuchen werden

Chimborazo
Wamay Way Community, Chimborazo Reserve

Reisezeit in Ecuador

Dank seiner vielfältigen Landschaften besteht Ecuador aus einer Vielzahl von Mikroklimas. Diese werden Sie ausnahmslos alle während Ihrer Reise erleben: Hitze, Kälte, Sonne, Regen, Wind, feuchte und trockene Regionen. Das macht den Charme dieses kleinen Landes aus! Es gibt zwei Jahreszeiten in Ecuador, die Regenzeit und die Trockenzeit. Diese Jahreszeiten variieren je nachdem, wohin Sie reisen. Im Allgemeinen ist es ein sonniges, warmes Land, auch während der Regenzeit. Während der Weihnachtsferien ist die lokale Touristensaison in vollem Gange. Wenn Sie in den Amazonas reisen wollen, sind die Monate August, Dezember und März die trockensten Zeiten. Von April bis Juni müssen Sie sich auf eine hohe Luftfeuchtigkeit einstellen. In den Bergregionen ist die Trockenzeit von Juni bis September. Die Küstenregionen und die Galapagosinseln sind die Regionen, die am meisten von den Meeresströmungen beeinflusst werden. Die warme Jahreszeit, die auch recht regenreich ist, geht von Januar bis April. Von Mai bis Dezember kann es kühler sein (25 Grad), mit meist bedecktem Himmel.

Essen in Ecuador

Ecuador verfügt über sehr gute einheimische Produkte, unter denen Sie sehr gutes Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst finden können. Während Ihrer Tour durch das Land werden Sie feststellen, dass die Mahlzeiten oft aus Reis, Mais, Kartoffeln, Cassava und Quinoa bestehen. Fleisch ist sehr präsent in der ecuadorianischen Küche, gekocht oder gedünstet, aber auch gegrillt. Verlassen Sie Ecuador nicht, ohne die berühmten Bananen probiert zu haben! Ecuador ist auch ein Land, das für seine Suppen berühmt ist. Oft aus frisch gepflücktem oder gesammeltem Gemüse zubereitet, gibt es viele verschiedene Arten von Suppen und jede hat ihre eigene Besonderheit. Wenn Sie einige der Spezialitäten probieren möchten, empfehlen wir bolòn de verde (mit Käse gefüllte Krapfen aus Kochbananen), locro de queso (dicke Suppe aus Kartoffeln, Milch und Käse) oder paltas rellenas (gefüllte Avocados).