3 Wochen Peru Aktivreise | Viventura
Inca Trail

3 Wochen Peru Aktivreise

Die Highlights zu Fuß, per Rad & Boot entdecken

Peru Aktiv
22 TAGE, Inkl. Flug, 6-12 Teilnehmer
221 Bewertungen
Active

Teilen

Karte ansehen

22 TAGE, Inkl. Flug

221 Bewertungen
Active
Die Highlights

Biking, Rafting & Trekking nach Machu Picchu

Dschungellodge im Amazonas-Regenwald

Nazca-Rundflug inkl. Flughafensteuern

2-Tages-Trekking im Colca Canyon

Viventura 'Plus' Erfahrung

4-Tages Inka Jungle Trail inklusive!

Übernachtung bei Bauern am Titicacasee

NEU: Ausflug zum Regenbogenberg buchbar!

Camping in der Wüste von Huacachina

Sie suchen die perfekte Aktivreise nach Peru mit Aktivitäten in der Wüste, den Anden und im Dschungel? Dann ist diese Tour genau das Richtige. Sie verbindet die bekannten Highlights Perus wie Machu Picchu, Cuzco, Arequipa und Nazca mit echten Geheimtipps wie einer Wüstenübernachtung mitten in den Dünen Perus und einer Übernachtung bei Bauernfamilien am Titicacasee. Den Colca Canyon und den Inkatrail abseits von Touristenmassen erleben Sie beim mehrtägigen Trekking und lassen so das gesamte Natur- und Kulturspektrum Perus auf sich wirken. Zum Abschluss der Reise geht es in die Dschungellodge im Amazonas-Regenwald Perus. Wie bei allen Viventura-Touren erleben Sie hautnah den Puls des Landes und haben Kontakt mit der einheimischen Bevölkerung, wie zum Beispiel beim Besuch unserer VSocial-Projekte.

Bewertungen

Max H. aus Icking
Peru Aktiv
Active
Eine abwechslungsreiche Reise mit vielen tollen Eindrücken und Erlebnissen. Guillem, unser Reiseleiter sowie alle Localguides und Fahrer waren engagiert, kompetent und super nett. Diese Aktiv Reise verdient den Namen "Aktiv"(praktisch jeden Tag woanders) und ist oftmals mehr eine Expedition als eine Reise.
Lisa S. aus Pollenfeld
Peru Aktiv
Active
Die Rundreise in Peru ist unglaublich abwechslungsreich und hat unsere Vorstellungen mehr als übertroffen. Unser Reiseleiter Daniel hat uns das Land Peru, die Kultur und die Menschen auf beeindruckende Weise näher gebracht. Mit seiner positiven Art hat es Daniel geschafft die ganze Gruppe von Peru zu verzaubern. Die Unterkünfte waren gut ausgewählt und das Essen sehr lecker. Um die vielen Programmpunkte zu schaffen, müssen frühes Aufstehen und längere Busfahrten in Kauf genommen werden.
Holger L. aus Dresden
Peru Aktiv
Active
Immer wenn uns Freunde fragen: "Wie lange wart ihr in Peru?“. Dann ist unsere Antwort: „Gefühlt 3 Monate, real 3 Wochen“. Ab dem Moment an dem uns unser Guide Daniel Poppe am Flughafen in Lima abgeholt hatte, griffen die Ereignisse wie Zahnräder ineinander. Das alles so reibungslos lief haben wir vor allem ihm zu verdanken. Daniel managte mit Weitblick den Reiseablauf, auch als in Arequipa ein Streik in vollem Gang und das Verlassen der Stadt und damit das weitere Programm gefährdet war. Daniel hatte trotz unserer ewigen Fragen immer geduldig eine Antwort parat. Danke auch für deine liebenswerte Art Daniel. Die Reise war ein Traum! Wüste wechselte sich mit den Bergen der Anden ab und schließlich ging es in den Dschungel. Die Reisegruppenmitglieder wurden ganz schnell und ohne Zwang ein Team. Dieses meisterte Auf- und Abstiege bis 1100 Höhenmeter, eine rasante Biketour, Rafting und am Seil über tiefe Schluchten gleiten. Daniel und die regionalen Guides führten uns in das Leben der Peruaner und ihre Kulturen ein. Ein besonderes Highlight war Machu Picchu. Nur ein freier Tag in Cuzco wurde uns gegönnt. Es wäre schön gewesen ein bisschen mehr Zeit zwischendurch „zum Verdauen“ der Ereignisse und Bilder zu haben. Trotzdem volle Punktzahl. Vielen Dank!
Dagmar B.
Peru Aktiv
Active
Absolut kein Erholungsurlaub, dafür aber eine in jeder Hinsicht abwechslungs- und erlebnisreiche Reise! Der Aktiv-Teil hat seinen Namen wirklich verdient, v.a. die MTB-Tour hat irre Spaß gemacht und fand mit den von der perunischen Schwiegermutti des Rad-Guides liebevoll zubereiteten Lunch-Paketen einen leckeren und authentischen Abschluss. Ohnehin haben wir auf der Reise meistens sehr gut und reichlich gegessen, auch Dank der Empfehlungen unseres tollen Reiseleiters Arno. Wir haben uns durch ihn bis zur letzten Minute sehr gut betreut gefühlt und jede unserer tausend Fragen, hat er geduldig und kompetent beantwortet. Besonders Naturfreunde sind bei ihm gut auf aufgehoben. Vielen Dank nochmal dafür! Unter den vielen guten lokalen Guides stach Ronald mit seiner ruhigen und respektvollen Art gegenüber Mensch und Natur besonders hervor. Die 4 Tage in denen er uns bis nach Machu Picchu begleitete waren neben der Kondorbeobachtung und der Wanderung im Colcha Canyon unsere persönlichen Highlights dieser unvergesslichen Reise.
Sonja B. aus Mittenaar
Peru Aktiv
Active
Eine traumhaft schöne Reise, die ich genau so jederzeit wieder buchen würde. Es war meine erste Reise mit Viventura und wahrscheinlich auch nicht die letzte. :) Ich habe mich durch Viventura vor, während und nach der Reise immer gut betreut gefühlt und hatte man Fragen, wurde einem immer zeitnah weitergeholfen. Mit dieser Reise hat Viventura einen Mix aus Natur, Städten Sightseeing und einem Haufen Aktivitäten geschaffen. Natürlich muss man sich darüber im Klaren sein, dass es eine Aktivreise ist und man in kurzer Zeit einfach super viel zu sehen bekommt. Frühes Aufstehen ist hier an der Tagesordnung, ich glaube ich war in noch keinem Urlaub so früh im Bett wie auf dieser Reise. ;) Aber das frühe Aufstehen und die manchmal nicht zu vermeidenden langen Fahrzeiten mit dem Bus lohnen sich. Man erlebt so unglaublich viel auf dieser Reise, seien es die Wanderungen im Colca-Tal oder auf den alternativen Inkatrails, das Mountainbiken und Rafting, die Übernachtung bei der Bauernfamilie am Titicacasee oder Machu Picchu und einfach noch so vieles mehr. Ein dickes Lob geht auch an unseren Reiseleiter Arno und die lokalen Guides vor Ort, die uns ihr Peru mit viel Herzblut und Freude näher gebracht haben. Vielen Dank dafür!
Melanie
Ihr Kontakt
Melanie
Rufen Sie jetzt an
030 6167558-0
wochentags 8-19 Uhr
Melanie