Galapagos Shearwater

Galapagos Sturmtaucher

Eine der "neusten" Arten auf Galapagos!

Informationen über Galapagos Sturmtaucher

Dieser kleine schwarz-weiße Vogel lebt und brütet auf den Galápagos-Inseln, wurde aber auch schon so weit entfernt wie im Westen Mexikos und an der zentralamerikanische Küste gesehen. Bis vor kurzem galt der Galápagos-Sturmtaucher als eine Unterart eines anderen Sturmtauchers, wurde aber kürzlich als eine echte eigenständige Art anerkannt.

Sie können Galápagos Sturmtaucher in Küstennähe der Inseln sehen, auf denen sie Brutkolonien haben - hauptsächlich Santa Cruz, Española, und die abgelegene und unbewohnte Wolf-Insel. Sie sind oft auf Nahrungssuche mit anderen Vögeln wie Tölpeln und Seeschwalben. Die Galápagos-Sturmtaucher fliegen sehr tief an der Wasseroberfläche und mit großer Geschwindigkeit, wobei sie ihre Flügel sehr schnell schlagen und stoppen, um für eine gewisse Distanz zu gleiten. Dieses sich wiederholende Bewegungsmuster von Flügelschlägen und Gleiten ist der einfachste Weg, sie im Flug zu identifizieren.

Der Galapagos-Sturmtaucher ist derzeit nicht als bedroht eingestuft, aber wie der Naturführer Ihrer Galápagos-Kreuzfahrt erklären wird, ist ihre Gesamtzahl in den letzten Jahren zurückgegangen. Die größte Bedrohung für diese Vögel auf den Galápagos-Inseln sind eingeschleppte Arten wie Katzen und Ratten, die junge wie erwachsene Tiere in ihren Nisthöhlen fressen können. Sie sind auch durch Ziegen und andere Weidetiere gefährdet, die schnell die natürliche Deckung zerstören, in der die Vögel am liebsten nisten.

Der Nationalpark Galápagos hat versucht, die eingeschleppten Arten auf den Inseln, auf denen die Galápagos-Sturmtaucher brüten, zu beherrschen, und glücklicherweise hat sich die Population hier stabilisiert. Auf jeder unserer Touren erfahren Sie noch viel mehr über die Naturschutzbemühungen auf den Galápagos-Inseln.

Wissenswertes über Galapagos Sturmtaucher

Galapagos Sturmtaucher bleiben gewöhnlich nahe am Archipel, aber einige wurden schon so weit wie in Mexiko gesichtet.

Die Hauptnahrung der Galapagos Sturmtaucher sind Tintenfische und Fische

Männchen wie Weibchen haben genau die gleiche Zeichnung und Färbung.

Galapagos Sturmtaucher sieht man auf See oft neben Tölpeln und anderen Sturmtauchern jagen.

Bilder von Galapagos Sturmtaucher

Galapagos Shearwater
Galapagos Shearwater

Highlights, wo die Galapagos Sturmtaucher zu sehen ist

Unsere Ausflüge zur Erkennung der Galapagos Sturmtaucher

Melanie

Ihr Kontakt

Melanie

Rufen Sie jetzt an

+49 30 6167558-11

wochentags 9-20 Uhr

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Melanie