Kontaktieren Sie uns

Galapagos Hoary Bat

Eisgraue Fledermaus

Die größte Fledermausart auf Galapagos

Informationen über Eisgraue Fledermaus

Sie ist die größere der beiden auf den Galápagos-Inseln lebenden Fledermausarten und kommt auf dem gesamten Galápagos-Archipel vor, mit nachgewiesenen Populationen auf den Inseln Santa Cruz, San Cristóbal, Isabela, Santiago und Floreana.

Wie die ebenfalls auf den Galápagos-Inseln lebende Galápagos-Rotfledermaus sind die Fledermäuse auf den Galápagos-Inseln nicht gut untersucht. Die Rauhhautfledermaus ist in ganz Nordamerika verbreitet, wo sie im Winter nach Süden zieht. Man nimmt an, dass die Galápagos-Fledermäuse das ganze Jahr über auf den Inseln bleiben, wo sie in größerer Höhe fressen als die kleineren Roten Fledermäuse, obwohl sie ähnliche Beutetiere jagen - Fliegen, Zikaden, Motten usw. - und wie die meisten Fledermäuse nachts mit Hilfe der Echoortung jagen.

Die Hoary-Fledermaus wird so genannt, weil ihr langes, dichtes graubraunes Fell mit weißen Spitzen versehen ist, wodurch die Fledermaus wie ein Reifbelag oder Rauhaar aussieht. Sie ist eine der attraktivsten Fledermausarten, denn ihr dichtes Fell verleiht ihr ein fast "kuscheliges" Aussehen!

Die Rauhhautfledermaus hält sich nicht in Kolonien auf, sondern zieht es vor, allein in der dichten Vegetation zu übernachten und kopfüber unter den Baumkronen zu hängen. Auf den Galápagos-Inseln kann man sie am besten auf den bewohnten Inseln beobachten, wo sie, wie die kleinere Rote Fledermaus, in der Nähe der Straßenlaternen jagen, die ihre Insekten anlocken. Wenn Sie vor oder nach Ihrer Galapatours-Kreuzfahrt auf San Cristobal oder Santa Cruz übernachten, haben Sie vielleicht die Gelegenheit, diese Tiere bei einem abendlichen Spaziergang zu beobachten.

Wissenswertes über Eisgraue Fledermaus

Eisgraue Fledermäuse lassen sich gern auf Bäumen und in Waldgebieten nieder, besonders in den Mangroven.

Eisgraue Fledermäuse sieht man manchmal beim Fang von Insekten an der Straßenbeleuchtung bewohnter Gebiete.

Die Eisgrauen Fledermäuse heißen so, weil die Haare ihres Fells weiße Spitzen haben, die wie mit Raureif bedeckt aussehen

Eisgraue Fledermäuse sind Einzelgänger und ruhen auch einzeln

Bilder von Eisgraue Fledermaus

Galapagos Hoary Bat

Unsere Ausflüge zur Erkennung der Eisgraue Fledermaus


2024 Viventura , eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Tessa Ticona

Ihr Kontakt

Tessa

Lernen Sie uns kennen!

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Tessa Ticona