Einzigartige Wanderung zum Machu Picchu.

Salkantay Trek nach Machu Picchu.

Auf dem Salkantay Trek nach Machu Picchu.

Der InKa Trail von Salkantay nach Machu Picchu in Peru ist Teil eines umfangreichen InKa-Wegesystems von mehr als 23.000 Kilometern, die das Tahuantinsuyo-Reich "El País Inka" (bedeutet "das Inka-Land"), die viele südamerikanische Länder umfasste, wie Kolumbien, bis Brasilien, Ecuador, Peru, Bolivien, Zentralchile, Peru, Bolivien, Zentralchile und Nordargentinien. Diese Pfade befanden sich hauptsächlich an der Küste oder in den Bergen, aber in einigen Fällen erreichten sie den tropischen Rand des Amazonasdschungels.

Tag 1 • Cusco – Soraypampa Campamento “Lodge del Cielo”

Sie fahren durch das Dorf Mollepata, wo Sie eine kurze Rast einlegen, bevor Sie nach Soraypampa aufsteigen. Hier in Soraypampa wird Ihr erster Campingplatz die "Lodge del Cielo" sein. Nach dem Mittagessen führt Sie unsere Wanderung zum Humantay-See. 4 Stunden Wanderung sind nötig, um den See zu erreichen, aber die Aussicht ist wunderschön und die Mutigen können schwimmen! Vorgeführt von unserem örtlichen Guide, mit Blick auf den imposanten Berg. Rückkehr zur Lodge.

Dauer der Wanderung: ca. 6 Stunden (inklusive Picknick-Mittagessen auf der Strecke).

Straße und Gelände: Zu Fuß, auf offenen Straßen, einige steile Anstiege. Attraktionen: Wanderung um den Humantay-See Akklimatisierungstag Akklimatisierung "Soft-Trekking-Tag". Übernachtung in der Soraypampa Lodge del Cielo "Sky Lodge" auf 3.869 Metern.

Ihr Camp befindet sich 10 Minuten zu Fußvom Dorf Soraypampa entfernt. Das hat den großen Vorteil, dass Sie einen 360-Grad-Panoramablick auf die Humantay-Lagune haben. Es ist auch ein perfekter Ort, weg von den Menschenmassen und Sie die schönen Landschaften des Andentals genießen und die Gesellschaft unserer schönen Alpakas.

Hinweis: Am Nachmittag vor diesem Tag gibt es ein Briefing mit Ihrem Guide in Cusco. Nach einem frühen Frühstück erfolgt die Abholung um 6:00 Uhr.

Inkludierte Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen

Transport: Privatbus (4:00h)

Tag 2 • Überquerung des Salkantay-Passes

Salkantay Trail

Sehr früh am Morgen, um 4:00 Uhr, werden Sie mit einem sehr heißen Tee geweckt. Gegen 5:00 Uhr Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Wanderung zum Salkantay-Pass. Sie werden die Gelegenheit nutzen, früh am Morgen und vor Sonnenaufgang zu wandern.

Sie setzen ihre Wanderung in Richtung Machu Picchu fort und wandern entlang des Tals des Blanco-Flusses und um den Gipfel des Humantay herum. Der höchste Punkt des Trekkings ist der Salkantay-Pass auf 4.638 m ü.d.M. Am Pass halten Sie an, um eine schöne Aussicht auf die schneebedeckten Gipfel der Cordillera Vilcabamba in alle Richtungen zu genießen, Mit der vergletscherten Südwand des Salkantay, die über Ihnen aufragt. Sie werden nach Andenkondoren Ausschau halten, die in dieser Gegend oft zu sehen sind. Vom Pass geht es hinunter zur "Wayracmachay": ("die Höhle, in der der Wind lebt"), wo Sie ein leckeres Mittagessen genießen werden. Dann geht es weiter 03 Stunden bergab, bis Sie ihr Lager auf dem Pfad erreichen. Abendessen und Übernachtung in der Sky Lodge.

Ca. 12 Stunden (einschließlich Picknick-Mittagessen auf der Strecke), ca. 10 Stunden. Unser Stil ist es, langsam zu gehen, die Landschaft zu genießen ein Einheimischer kann diese Strecke in nur 3 Stunden bewältigen. Aber Sie werden es in 10 Stunden schaffen, inklusive Mittagessen.

Wanderung und Gelände: Überwiegend steile Pfade und einige offene Hänge.

Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 3 • Übernachtung im Dorf Aguas Calientes auf 1.900 m.

An diesem Tag wandern Sie durch das Flusstal des Santa Teresa, durch eher besiedelte ländliche Gebiete. Sie passieren Bananen-, Passionsfrucht-, Avocadoplantagen und Kaffeeplantagen. Der Kaffee aus dieser Region gilt als der beste Bio-Kaffee der Welt. Dann geht es mit dem Auto vom "La Playa Village" zum Wasserkraftwerk "Hidroelectrica" Zug Bahnhof. Sie setzen ihre Wanderung entlang der Schienen bis nach Aguas Calientes, bekannt als Machupicchu Dorf, fort (ca. 3 Stunden Wanderung). Nach der Ankunft checken Sie im Hotel ein, wo Sie ein feierliches Abendessen mit Ihren Reisegefährten und ein letztes Briefing für Ihr Erlebnis am nächsten Tag. Hinweis: Wer nicht von der Hidroelectrica-Station nach Aguas Calientes laufen möchte, kann die 40-minütige Zugfahrt nutzen "Preis ist nicht inbegriffen". Sie treffen den Rest der der Gruppe am Bahnhof von Aguas Calientes. (bestätigen Sie Ihre Präferenzen am Vorabend Ihrem Guide).

Gehzeit: ca. 5 Stunden Transport und Zug: ca. 2 Stunden Wanderung und Gelände: Trekking auf schmalen Pfaden Über die Übernachtung in der Stadt Machupicchu: Das Hotel in Aguas Calientes wird je nach Ihren Wünschen und Erwartungen variieren.

Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Transport: Privatbus (1:30h)

Tag 4 • Besuchen Sie das Heiligtum von Machu Picchu

machu picchu
cper machu picchu

Nach einem sehr frühen Frühstück im Hotel gehen Sie zum Busbahnhof, um zum Heiligtum von Machu Picchu hinaufzufahren (30 Minuten). Ihr Guide gibt eine Einführung durch die Inkastadt.

Machupicchu-Führung: Die Inka-Stadt Machupicchu öffnet um 6 Uhr morgens. Sie werden zwischen 6 und 7 Uhr morgens die Stätte besuchen. Nachdem Sie Ihre Eintrittskarte gezeigt haben, gehen Sie zum besten Aussichtspunkt hinauf, um ein Foto zu machen. der beste Aussichtspunkt, um das "Haus des Wächters" zu fotografieren, nach 30 Minuten freier Zeit werden gibt Ihnen Ihr Guide eine ausführliche und umfassende Information über die Stadt der Inkas für ca. 1 Stunde. Nach der geführten Erklärung des Wächterhauses haben Sie 02 Optionen. 1. Gehen Sie hinauf zur Puerta del Sol. Eine einstündige Wanderung, eine ausgezeichnete Option, um die besten Panoramabilder zu machen. Später können Sie in die Inkastadt zurückkehren und die Stätte noch ein wenig auf eigene Faust erkunden. 2. Freie Zeit, um die Inkastadt auf eigene Faust zu erkunden oder Besteigung des Huayna Picchu oder Machu Picchu (nicht inklusive) (nicht im Preis inbegriffen, die Plätze sind begrenzt, fragen Sie uns an).

Rückkehr nach Cusco: Sie steigen hinab nach Aguas Calientes und besteigen dann um 16:22 Uhr den Expeditionszug zum Bahnhof Ollantaytambo. 16:22 Uhr: Ankunft am Bahnhof von Ollantaytambo, wo Sie sich mit unserem unser Transport treffen und zu Ihrem Hotel in Cusco gebracht werden. Ankunft gegen 20:30 Uhr. Mahlzeiten: Frühstück Entfernung: 6kms / 6kms

Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück

Transport: Zug (3:30h), Privatbus (2:00h)

Alle Reisen mit Salkantay Trek 4 Tage & 3 Nächte

Melanie
Ihr Kontakt
Melanie
Rufen Sie jetzt an
030 6167558-0
wochentags 8-19 Uhr
Melanie