IlhaGrande

Ihre Strandverlängerung auf der Ilha Grande an Brasiliens grüner Küste

Genießen Sie weiße Sandstrände, kristallklares Wasser und spannende Wanderwege

Ilha Grande, im Bundesstaat Rio de Janeiro, ca 4 Stunden - mit Bus und Schiff - südlich von Rio - gelegen, wird nicht umsonst als eine der schönsten Inseln Brasiliens bezeichnet. Unberührte Vegetation, atlantischer Regenwald und einsame Trekkingpfade machen Ilha Grande für jeden Naturliebhaber zu einem Erlebnis, denn es gibt keine Autos und somit auch keine befestigten Straßen auf der Insel. Das ehemalige Piratenversteck und Zentrum des Sklavenhandels bietet mit beinahe 90 Strände karibisches Flair. Das charmante Dörfchen ist Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten. In unserem viModul steht Ihnen ausreichend Zeit für Erlebnis und Erholung zur Verfügung, Ilha Grande und seine Natur ausreichend zu erkunden: Ob beim Schwimmen und Schnorcheln im kristallklaren Wasser der Blauen Lagune, beim Relaxen an tropischen Stränden wie dem Praia dos Japariz oder dem Beobachten von Fischen in kleinen Buchten. Wichtig: Sie werden bei diesem Modul englischsprachig betreut.  Auf der Ihla Grande gibt es keine Geldautomaten. Sie sollten daher unbedingt genügend Bargeld mit auf die Insel nehmen. 

Tag 1 • Ilha Grande

Sie werden von Rio zur Fährstation Conceição de Jacarei mit einem speziellen Shuttleservice gebracht und von dort aus geht Ihre Fähre zur "Inselhauptstadt" Abraão. Die Überfahrt dauert ca. eine Stunde und bietet wie auch die Fahrt dorthin herrliche Ausblicke. Auf der Insel sind mit Ausnahme von Müll-, Polizei- und Krankenwagen Autos verboten. Ihr Guide erwartet Sie daher mit einem Gepäckwagen am Pier. Während das Gepäck zur Pousada gebracht wird, beginnen sie bereits eine eineinhalbstündige Erkundungstour durch den Ort Abraão und den Naturpark Ilha Grande. Gestoppt wird bei der Praia Preta (Schwarzer Strand), den Ruinen der alten Quarantänestation und dem Aquädukt. Zurück geht es durch den Atlantischen Regenwald zum Dorf. Auf der Ilha Grande gibt es keine Geldautomaten. Es sollte also unbedingt genügend Bargeld vom Festland (ca. 200 Real/Tag/Person) mitgenommen werden. Die meisten Restaurants akzeptieren Kreditkarten.

Transport: Privatbus (3:00h), Boot (1:00h)

Tag 2 • Ilha Grande

Nach dem Frühstück bringt Sie ein Linienboot zum Strand Praia do Mangues. Von dort geht es in einer Stunde zum schönsten Strand der Insel, dem Lopes Mendes Strand. Er liegt auf der Atlantikseite und zeichnet sich durch eine Brandung und 3 km feinen weißen Sand aus. Zurück geht es durch den Atlantischen Regenwald in einer halben Stunde zum Praia Mangues, wo wieder das Boot nach Abraão genommen werden kann. Die besonders Aktiven können den Weg auch in 2 Stunden zu Fuß durch die dschungelbewachsenen Berge zurücklegen. Im kleinen Dörfchen Abraão können Sie es sich in einem der köstlichen Fisch- und Meeresfrüchte-Restaurants gemütlich machen und bei einem Caipirinha den Sternenhimmel beobachten. Hinweis: Der heutige Ausflug wird ohne Ihren Guide erfolgen.

Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück

Tag 3 • Ilha Grande

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Aber keine Angst, auf der Ilha Grande wird Ihnen garantiert nicht langweilig. Vielleicht möchten Sie ja die Unterwasserwelt rund um die Insel noch genauer erkunden? In dem klaren Wasser können Sie diverse Fische, Korallen, Tintenfische und Seesterne entdecken. Auf dem Meeresgrund befinden sich außerdem zahlreiche Schiffswracks, die von der Vergangenheit der Insel als Piratenhochburg zeugen. Optional können Sie heute bei einer der Tauchschulen vor Ort einen Tagesausflug buchen. Sie können sich gegen Gebühr aber auch individuell Schnorchelausrüstungen ausleihen und auf eigene Faust die Unterwasserwelt erkunden. Falls Sie sich lieber an Land aufhalten möchten, können Sie ebenfalls durch den Wald zum höchsten Berg und Aussichtspunkt der Insel, dem "Pico do Papagaio“, wandern.

Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück

Tag 4 • Ilha Grande

Heute ist es leider an der Zeit, sich von den tropischen Stränden der Insel zu verabschieden. Begleitet von einem Gepäckwagen wandern Sie zum Pier, wo Sie das Boot zum Festland besteigen. Dort angekommen, erfolgt ihr Transfer zum Flughafen von São Paulo. Sie werden das Flugzeug nach Europa besteigen, vielleicht noch weiter vom Inselparadies und Ihrem Gesamtsüdamerikaufenthalt träumen, die Palmen im Wind und das angenehme Rauschen des Meeres hören und schon die nächste Reise planen… Das angegebene Abendessen bezieht sich auf die Mahlzeit im Flugzeug Ihres Heimfluges.

Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück

Transport: Boot (1:00h), Privatbus (3:00h)

Alle Reisen mit Strandverlängerung auf der Ilha Grande (Explore)

Julia Drefs
Ihr Kontakt
Julia
Rufen Sie jetzt an
030 6167558-0
wochentags 8-19 Uhr
Julia Drefs