Kontaktieren Sie uns

Chile_campaign

Rundreisen in Chile

ein Land mit tausend Facetten

Entdecken Sie die vielen Gesichter Chiles

Chile sieht auf der Karte lang und schmal aus, erstreckt sich jedoch über drei Kontinente: Südamerika, Ozeanien und die Antarktis. Von der Atacama-Wüste im Norden bis zu den Gletschern der Südpolarregion und der berühmten Insel Rapa Nui im Pazifik - überall bietet Chile faszinierende Landschaften.

Chile hat sich dazu verpflichtet, die wertvolle Umwelt zu schützen, was sich in der Lebensweise der Einheimischen und in nachhaltigen Lösungen widerspiegelt. Diese Initiativen inspirieren jeden, ein Beschützer des Landes zu sein, damit es für zukünftige Generationen bewahrt wird.

Die Vielfalt des Landes zeigt sich jedoch nicht nur in der Natur, sondern auch in seiner Bevölkerung. Verschiedene Kulturen haben eine einzigartige nationale Identität geschaffen, die in ländlichen und städtischen Gemeinschaften spürbar ist. Diese Vielfalt wird gefeiert und heißt alle Besucher willkommen.

In Chile gibt es endlose viele Wunder zu entdecken, was Reisende dazu einlädt, das Land zu jeder Jahreszeit zu besuchen. Es ist eines der sichersten und stabilsten Länder Südamerikas und bietet Aktivitäten für Naturliebhaber, Wellness-Enthusiasten, geschichtlich Interessierte und alle, die das Abenteuer suchen. Von der Atacama-Wüste im Norden bis nach Feuerland im Süden ist Chile ein Land voll spektakulärer Wildnis und unberührter Landschaften.

Infinite Journey, Discover Chile
test_chile_campaign
Chile_campaign

Entdecken Sie Chile auf unserer Chile intensiv Reiseroute

xchi
Atacama
Puerto Guadal

Chile intensiv: Wüste, Vulkane & Gletscher

Chile von Norden nach Patagonien

Explorer

4,5

(296)

21 Tage

Traditionelles Asado auf der Carretera Austral

Fahrt zu den Mamorkapellen auf der Carretera Austral

Austausch mit den Mapuche Ureinwohnern

Gletscher Grey mit dem Boot hautnah erleben

Ab:

6.299 EUR

Erkunden Sie die Regionen Chiles

Etwa 4300 Kilometer lang, jedoch nur 350 Kilometer breit: dieser Streifen Land birgt eine erstaunlich vielfältige Landschaft. Hier gibt es die trockenste Wüste der Welt, aber auch lebhafte Städte mit mediterranem Klima und ewiges Eis im zerklüfteten Patagonien. In Richtung Ozeanien befindet sich die mysteriöse Insel Rapa Nui mitten im weiten Ozean, und Terra del Fuego (Feuerland) liegt in den kalten Strömungen zwischen Südamerika und dem benachbarten Kontinent: der Antarktis. Auch einen gemäßigten Regenwald gibt es - der einzige des südamerikanischen Kontinents. Hier, im Schatten der imposanten Anden und auch in der modernen Metropole Santiago gibt es endlose Möglichkeiten, die Wunder von Natur und Kultur Chiles zu entdecken.

video

Der Norden und die Atacama-Wüste

Chile_campaign

Die Atacama-Wüste ist ein Gebiet voller besonderer Energie. In der trockensten Wüste der Welt gibt es Oasen, die durch gastfreundliche, alte Kulturen zum Leben erweckt werden.

Hoch oben in den Anden, auf circa 4000 Metern Höhe, entdecken Sie kleine Dörfer, in denen uralte Bräuche inmitten extremer Landschaften bewahrt werden. Besuchen Sie San Pedro de Atacama und staunen Sie über die Salzwüsten, Geysire und tiefblauen Lagunen. Wussten Sie, dass man in dieser Gegend ideale Bedingungen für das Beobachten des Nachthimmels hat? Erfahren Sie mehr über Sterne und Konstellationen in einem der vielen astronomischen Observatorien im Norden des Landes.

Wieder am Wasser können Sie ein wenig in Arica oder Iquique surfen oder eine Tour durch die Pisco-Brennereien im Elqui-Tal machen. Vergessen Sie nicht, auch die köstlichen Meeresfrüchte zu probieren!

Unser Tipp: Machen Sie eine Astronomie-Tour im Elqui-Tal. Mit mehr als 300 wolkenlosen Nächten im Jahr bietet Ihnen die Wüste den klarsten Himmel der südlichen Hemisphäre.

Valle Central, Santiago und Valparaíso

Chile_campaign

In Zentral-Chile existieren die Raffinesse des 21. Jahrhunderts Seite an Seite mit tief verwurzelten lokalen Traditionen.

Entdecken Sie Santiago, die vielfältige Hauptstadt des Landes, die mit ihren Parks, Sport- und Kulturangeboten beeindruckt. Die gastronomische Szene ist exzellent und das Nachtleben steckt voller Überraschungen. Gehen Sie ebenfalls zwischen den Hügeln der Hafenstadt Valparaíso auf Entdeckungsreise, ein UNESCO-Weltkulturerbe mit seiner atemberaubenden Farbpalette. Abkühlung erwartet Sie an Stränden wie Viña del Mar oder Reñaca in den Wellen des Pazifiks.

Im Winter können Sie die Hänge der majestätischen Anden erkunden, nur zwei Autostunden vom Meer entfernt. Und nicht nur köstliche Meeresfrüchte, sondern auch edlen Wein sollten Sie probieren, zum Beispiel bei einem Besuch in den zentralen Tälern Valle de Casablanca, Maipo und Colchagua. Hier werden einige der besten Weine der Welt produziert.

Unser Tipp: Besteigen Sie den Cerro San Cristóbal, einen Hügel, der die ultimative Panoramaaussicht auf Santiago de Chile bietet.

Der Süden, Seen und Vulkane

Chile_campaign

Nach dem Regen klärt sich der Himmel, der dann wieder tiefblau wird. Es riecht nach Wald und feuchter Erde. Die Menschen sind warmherzig und gastfreundlich. Willkommen im Süden von Chile!

Erleben Sie die Traditionen der Mapuche-Kultur, indem Sie in einer Ruca schlafen oder die typischen Gerichte der Region probieren. Fahren Sie auf Skiern durch tausend Jahre alte Wälder und entspannen Sie sich in einem Thermalbad mitten in einer natürlichen Landschaft. Versuchen Sie sich an Wassersportarten in den Seen und Flüssen, gehen Sie einen Tag lang angeln oder erkunden Sie die vielfältige Flora und Fauna in den Naturreservaten und Nationalparks. Besuchen Sie Pucón am Villarrica-See, um Ihren Adrenalinspiegel mit einer Rafting-Tour, Canyoning oder Kajakfahren mit Blick auf einen Vulkan in die Höhe zu treiben.

Unser Tipp: Entspannen Sie sich in natürlichen Thermalbädern in Los Pozones, 36 Kilometer von Pucón entfernt.

Patagonien und die Antarktis

Chile_campaign

Exotisch, weitläufig, endlos schön und wild: so kennt man den Süden Chiles, Patagonien. Entdecken Sie diese atemberaubende, unberührte Natur mit ihren Bergen, Fjorden, Gletschern, Wäldern und Steppen.

Es erwarten Sie Pionierstädte und Dörfer inmitten malerischer Landschaften. Begegnen Sie patagonischen Gauchos und tauchen Sie in die Geschichte dieser Einheimischen ein, deren Lebensstil an das Land angepasst ist. Fahren oder radeln Sie die Carretera Austral entlang, um das Beste von Nordpatagonien zu erleben. Wandern Sie durch den Torres del Paine-Nationalpark und erleben Sie Wälder, Wasserfälle, Seen und Ausblicke auf die südlichen Eisfelder.

Erkunden Sie den südlichsten Teil des amerikanischen Kontinents am berühmt-berüchtigten Kap Hoorn. Unternehmen Sie eine Reise zur Antarktis, ein Ort von großer wissenschaftlicher und ökologischer Bedeutung, den man nicht verpassen sollte. Segeln Sie durch die Fjorde, Kanäle und durch die Magellanstraße. Genießen Sie die tausendjährige Präsenz von Hunderten von Gletschern und beobachten Sie Delfine, Pinguine und Orcas.

Unser Tipp: Probieren Sie die Königskrabben und Lammfleisch, die göttlichen kulinarischen Spezialitäten Patagoniens.

Inseln und Rapa Nui

Rapa Nui

Es gibt keinen anderen bewohnten Ort auf der Welt, der so isoliert im Meer liegt wie das chilenische Polynesien. Rapa Nui ist einzigartig, authentisch und umgeben von einer geheimnisvollen Atmosphäre. Begeben auch Sie sich auf eine Reise zu diesem mysteriösen Ort!

Erkunden Sie die sandigen rosafarbenen Strände, Vulkane, Graslandschaften - und natürlich die mehr als 1.000 Moai-Statuen von Rapa Nui. Staunen Sie über diese stillen, bis zu 8 Meter hohen Lava-Kolosse, die immer noch Debatten unter Experten auslösen. Erfahren Sie mehr über die faszinierende Kultur der Menschen, die hier leben und im Februar Tapati feiern, ein traditionelles Festival. Schwimmen Sie in kristallklarem Wasser an weißen Stränden, oder genießen Sie die Wellen beim Surfen.

Entdecken Sie auch die traditionelle Insel Chiloé, ein UNESCO-Weltkulturerbe, und beobachten Sie Wale, Pinguine an einsamen Stränden im Nationalpark.

Unser Tipp: Tauchen Sie ein in das Naturparadies der Juan-Fernández-Inseln, 600 Kilometer vor der Küste Chiles. Die größte dieser Inseln war im 18. Jahrhundert die Heimat von Alexander Selkirk, dem Modell für Daniel Defoes Robinson Crusoe.


2024 Viventura , eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Tessa Ticona

Ihr Kontakt

Tessa

Lernen Sie uns kennen!

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Tessa Ticona