Perito Moreno Gletscher: Unesco-Welterbe und Naturwunder
Patagonian Glaciers Header Active

Beeindruckende Eismassen

Unesco-Welterbe und Naturwunder

Der Perito-Moreno-Gletscher ist wohl eines der spektakulärsten Naturwunder und UNESCO-Weltnaturerbe auf dem Planeten. Er ist einer von 48 Gletschern des Südpatagonischen Eisfeldes, das die drittgrößte Süßwasserreserve der Erde darstellt. Der Perito Moreno Gletscher beeindruckt Einheimische, Touristen und Wissenschaftler gleichermaßen mit seiner erstaunlichen und schönen Landschaft und seinen riesigen Ausmaßen. Er ist 30 km lang, 5 km breit und seine sichtbare Kante über Wasser ist bis zu 55-75 Meter hoch (mit weiteren 170 m unter Wasser!). Er befindet sich auf dem Lago Argentino und ist nach wie vor einer der größten und dynamischsten in Patagonien. Das Eis ist ständig in Bewegung, sodass Sie das Kalben des Gletschers und das abbrechende und in den See fallende Eis beobachten und hören können. Das abgebrochene Eis treibt dann über den See und bietet Ihnen eine spektakuläre Kulisse und unzählige Fotomöglichkeiten. Alle paar Jahre gibt es auch einen spektakulären Bruch, der Tausende von Zuschauern aus der ganzen Welt anlockt. Dank seiner Schönheit ist er eine der Hauptattraktionen für Reisende, die meist die nahe gelegene Stadt Calafate als Tor zum Nationalpark nutzen. Im Park können Sie an vielen Aktivitäten teilnehmen: Panorama-Wanderungen, Trekking-Touren auf den Eismassen und rund um den Park, Bootsfahrten zum Rand des Gletschers oder zu den anderen Gletschern im Nationalpark und Besuche der traditionellen Estancias in der Nähe. Kommen Sie mit uns und entdecken Sie diesen wunderbaren Ort. Wir empfehlen Ihnen, sich Zeit zu nehmen und ein Picknick mit Aussicht oder ein Getränk mit dem unberührten und tausendjährigen Eis zu genießen, das frisch von diesem atemberaubenden Wunder abgeschlagen wurde.

Interessante Fakten
Was du sehen wirst
Mögliche Aktivitäten
Unsere Reisen

Interessante Fakten über Perito Moreno Gletscher

Der sichtbare Rand des Gletschers über Wasser ist so hoch wie ein 15-stöckiges Gebäude!

Er ist einer der wenigen Gletscher weltweit, der nicht an Masse verliert.

Seine Gesamtfläche von 254 km² entspricht 35.575 Fußballfeldern!

Er bewegt sich etwa 2 m pro Tag und 700 m pro Jahr!

Sein deutscher Entdecker nannte ihn zuerst Bismarck-Gletscher. In Deutschland wurde der Name bis mindestens 1917 verwendet.

Der heutige Name ehrt den argentinischen Entdecker und Wissenschaftler Francisco Moreno.

Bilder von Perito Moreno Gletscher

Perito Moreno

Mögliche Aktivitäten in Perito Moreno Gletscher

Besuch

Unsere Reisen nach Perito Moreno Gletscher

Preis
Minimum Preis

EUR 2400

Maximum Preis

EUR 13000

Dauer (Tage)
Minimum Tage

13

Maximum Tage

27

Sortiert nach

Preis (niedrig bis hoch)
Damian Myrda
Ihr Kontakt
Damian
Rufen Sie jetzt an
030 6167558-0
Damian Myrda