Verantwortung | Viventura
Viventura team

Verantwortung

Wir helfen Ihnen, verantwortungsvoller zu reisen

Die Welt zu entdecken sollte positive Auswirkungen haben. Deshalb werden Ihre Reisen immer den spezifischen Anforderungen entsprechen, um die beste nachhaltige Wirkung zu erzielen und gleichzeitig die Zeit Ihres Lebens zu haben. Susana, unsere CSR-Verantwortliche, gibt Ihnen in diesem Video weitere Details.
video
CO2

Ihre Reise wird CO2-kompensiert

Ihre gesamte Reise wird zu 100% durch ein internationales Gold Standard-Projekt kompensiert (Flug, Hotel, Ausflüge usw.). Durch einen vom TÜV-Nord geprüften und zertifizierten Anbieter für CO2-Kompensation haben wir für unsere Kunden die CO2-Zertifikate über das Klimaschutzprojekt in Chile erhalten. Auf der Deponie Santa Marta südlich von Santiago de Chile werden Gase aus den Abfällen zur Erzeugung umweltfreundlicher Energie verwendet. Dies spart rund 348.000 Tonnen CO2 pro Jahr ein.

Name der ReiseLänge der ReiseReise Tonnen
Argentinien Rundreise kompakt188.53
Best of Südamerika229.06
Bolivien1615.2
Brasilien197862
Brasilien209524
Chile2310.79
Chile Patagonien Argentinien1910.35
Chile Patagonien Argentinien2010.35
Ecuador Galapagos2415.3
Ecuador Galapagos2015.3
Ecuador Galapagos kompakt1614.9
Ecuador Galapagos Rundreise 20 Tage207.13
Kolumbien 2111.3
Patagonien228.64
Patagonien228.75
Patagonien kompakt188.35
Patagonien kompakt188.38
Peru Aktivreise2215.6
Peru Bestseller1514.7
Peru Bolivien1910.08
Peru Bolivien Chile249.78
Peru Bolivien Chile kompakt209.78
Peru Ecuador Galapagos2217
Peru Nord & Süd249.12
Peru Süd2315.4
Südamerika ABC239803.18

v-social-logo

Ihre Reise unterstützt die vSocial Foundation

Das erste Engagement der VSocial Foundation fand bereits während der ersten Viventura-Reisen im Jahr 2001 statt. Im Jahr 2005 wurde vSocial offiziell anerkannt. Die Vision dieser Stiftung ist es, positive Veränderungen in den von uns unterstützten Gemeinden herbeizuführen, indem wir die Menschen ermutigen, vom nachhaltigen Tourismus zu profitieren. Ziel ist es, Gemeinden zu stärken, ihren kulturellen Reichtum zu erhalten und sie auf dem Weg zur Selbstverwaltung zu begleiten. Ventura TRAVEL unterstützt die VSocial Stiftung jedes Jahr mit mehr als 120.000 €. Dafür ist bei jeder Reise unserer Marken eine Spende von 25 € im Preis enthalten. Unsere Reisenden haben außerdem die Möglichkeit, während ihrer Reisen zu bestimmten Destinationen mehrere Projekte zu besuchen.
sustainability

Ihre Reise ist nachhaltig gestaltet.

Durch eine nachhaltige Reiseplanung versuchen wir, auf unseren Reisen Inlandsflüge so weit wie möglich zu vermeiden. Darüber hinaus haben die meisten unserer Reisen eine Mindestdauer von 14 Tagen und die Gruppengröße ist auf maximal 15 Teilnehmer begrenzt. Die Kunden übernachten überwiegend in Familien-Mittelklassehotels. Reisende und Einheimische werden über Umweltschutzmaßnahmen informiert. Für Abfahrten ab Frankfurt stellen wir unseren Kunden Rail&Fly als umweltfreundlichen Service kostenlos zur Verfügung. Unsere lokalen Reiseleiter werden jährlich zu Themen wie Landeskunde, Erste-Hilfe-Ausbildung, Umweltschutz und sozialem Engagement geschult.
human-rights

Ihre Reise respektiert die Menschenrechte.

Die Achtung der Menschenrechte im Tourismus ist uns ein großes Anliegen. Wir sind seit vielen Jahren aktives Mitglied des Roundtable for Human Rights in Tourism. Wir prüfen unter anderem, ob unsere Partner beispielsweise die gesetzlichen Lohnvorschriften und das Jugendarbeitsschutzgesetz einhalten. Wir unterstützen die Kampagne "Nicht weggsehen", die darauf abzielt, Kinder in Ferienorten vor sexueller Gewalt und Ausbeutung zu schützen.
fairwaerts

Ihr Reiseveranstalter ist zertifiziert

Viventura, der Südamerika Spezialist von Ventura TRAVEL, ist mit seiner Reise „viActive Ecuador Galapagos“ stolzer Gewinner des Nachhaltigkeitspreises Fairwärts. Die Reise wurde als innovatives und nachhaltiges Reiseangebot ausgezeichnet, in dessen Mittelpunkt die 17 Nachhaltigkeitsziele (SDGs) der Agenda 2030 stehen. Der Preis wird von der gemeinnützige Organisation kate Umwelt & Entwicklung zusammen mit Tourcert veranstaltet. Unterstützt wird das Projekt von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).
tour-cert

Tourcert - Nachhaltigkeitszertifizierung

Als nachhaltiger Reiseveranstalter sind wir von Tourcert zertifiziert und werden alle 2 Jahre einer detaillierten Überprüfung aller Geschäftsfelder unterzogen. Die TourCert gGmbH ist eine gemeinnützige Organisation für Zertifizierungen im Tourismus und hat es sich zur Aufgabe gemacht, ökologische, soziale und wirtschaftliche Unternehmensverantwortung im Tourismus zu fördern.
forum-anders-reisen

Mitglied des Vereins „Forum Anders Reisen“

Das Forum Anders Reisen e.V. ist ein Zusammenschluss von Reiseunternehmen, die sich für einen nachhaltigen Tourismus einsetzen. Die von ihren Mitgliedern angebotenen Reiseerlebnisse orientieren sich an Mensch und Umwelt, nutzen lokale Ressourcen schonend und zielgerichtet und begegnen fremden Kulturen mit Respekt. Das Forum Anders Reisen wurde 1998 gegründet und hat rund 130 Mitglieder.
Fragen, Kommentare oder Anregungen?
Susana Cerén Baumann
Ich bin Susana Cerón Baumann, die CSR-Managerin von Ventura TRAVEL, und freue mich, von Ihnen zu hören.