Profitiere von außergewöhnlichen Rabatten, bevor es zu spät ist!

Kontaktieren Sie uns

Andenfuchs

Andenschakal

Informationen über Culpeo

Culpeo-Füchse, die in Südamerika beheimatet sind, zeichnen sich durch ihr rötliches Fell und ihre buschigen Schwänze aus. Sie bewohnen eine Reihe von Lebensräumen von Wüsten bis zu Wäldern und ernähren sich von kleinen Säugetieren, Vögeln und Früchten. Culpeo-Füchse spielen eine wichtige Rolle als Raubtiere in ihren Ökosystemen und sind für ihre Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Umgebungen bekannt.

Wissenswertes über Culpeo

Weites Verbreitungsgebiet: Culpeo-Füchse sind in ganz Südamerika verbreitet und reichen von den Anden bis in die südlichen Regionen Patagoniens. Sie bewohnen verschiedene Lebensräume, darunter Grasland, Wälder und Wüstengebiete.

Vielseitige Ernährung: Culpeo-Füchse sind opportunistische Fresser und ernähren sich von Nagetieren, Vögeln, Kaninchen, Insekten, Früchten und Aas. Sie sind dafür bekannt, dass sie aktiv auf Nahrungssuche gehen und ihre Ernährung an die jahreszeitlichen Veränderungen und die Verfügbarkeit von Beutetieren anpassen.

Sozialverhalten: Obwohl sie in erster Linie Einzelgänger sind, trifft man Culpeo-Füchse manchmal in Paaren oder kleinen Familiengruppen an, insbesondere während der Brutzeit. Sie kommunizieren mit Hilfe von Lautäußerungen und Duftmarkierungen und legen Territorien fest, die sie gegen andere Füchse verteidigen.

Unsere Ausflüge zur Erkennung der Culpeo


2024 Viventura , eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Tessa Ticona

Ihr Kontakt

Tessa

Lernen Sie uns kennen!

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Tessa Ticona