Südamerika ABC
Argentinien, Brasilien & Chile
ab 4.799 EUR
viExplorer Rundreise: 23 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viExplorer Südamerika ABC (02.03.18 - 24.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine ausgewogene Rundreise mit unvergesslichen Eindrücken aus drei Ländern. Die Mischung zwischen organisierten Aktivitäten und Freiraum für Erkundungen auf eigene Faust stimmte für uns jederzeit. Unser TC Christian hat sehr viel zum Gelingen dieser -wunderbaren Reise beigetragen. Er war bestens organisiert und jederzeit ein äusserst kompetenter Ansprechpartner in allen Belangen. Seine Briefings werden in die Geschichte eingehen. Mit seinem großen Erfahrungsschatz und den vielen wertvollen Tipps konnten wir uns problemlos auch alleine sicher in diesen drei Ländern bewegen. Wir haben uns jederzeit aufgehoben und sicher gefühlt. Die hochmotivierten Local Guides haben uns Geschichte, Land und Leute, Politik und Kultur näher gebracht. Die Unterkünfte waren mit zwei Ausnahmen gut bis sehr gut. Im Guest House in Punta Arenas war der Frühstückraum für die Anzahl der Zimmer viel zu klein und die Bedienung überfordert. Das Hotel auf der Ilha Grande sollte nicht mehr berücksichtig werden. Zimmer sind teilweise schimmlig und muffig. Für ein paar EURO mehr gibt es in der direkten Nachbarschaft wunderschöne und neue Hotels. Die Ortschaft und die Insel selber haben uns sehr gefallen.

Anm. viventura: Das Hotel auf der Ilha Grande wurde für die kommende Saison ausgetauscht.


viExplorer Südamerika ABC (02.03.18 - 24.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
1. Die Betreuung vor Reisestart war ausgezeichnet und ließ keine Wünsche offen. Auf Anfragen und Bitten hat Annika und das viventura-Team schnell und erschöpfend geantwortet und gehandelt. Ein super Reiseservice. Vielen, vielen Dank. 2. Die Auswahl und die Reihenfolge der Reiseziele war mehr als gelungen. Neben märchenhaften, überwältigenden Landschaften gab es viel von der Tierwelt und Land/Leuten zu sehen. Eine kompakte, abwechslungsreiche, spannende und manchmal auch anstrengende Tour auf der man viel Insiderwissen erfahren konnte. 3. Ein besonderer Höhepunkt der Reise war der Perito Moreno Gletscher. Hier erlebten wir, wie die Gletscherzunge zum Land unterspült wurde (am nächsten Tag ist sie vollständig abgebrochen). Sehr begeistert haben uns auch der Kochkurs in Valparaiso, die Wanderung im NP Feuerland (hier zeigte uns der Guide u.a. besondere Gewürze, was alles essbar ist und auch Erdbeeren), der NP Torres del Paine und die Wasserfälle in Iguazu. 3. Unser Reiseleiter Christian Piarowski war absolute Spitze. Er hat ein umfangreiches Fachwissen zur Geschichte und Gegenwart der Länder Chile, Argentinien, Brasilien, sehr gute Ortskenntnisse (kann die örtlichen Guide voll ersetzen), viel Insiderwissen, kümmerte sich um alles, erfüllte - soweit es ging - alle Anliegen und das rund um die Uhr. Eine Perle von Mensch und Reiseleiter. 4. Die Unterkünfte entsprachen der Beschreibung. Hervorzuheben ist das Hotel in Rio de Janeiro, guter Service und die unmittelbare Nähe zur Copacabana. Das Hotel auf der llha Grande ist sehr abgewohnt und sollte in Zukunft gemieden werden. 5. Fazit: Eine wunderschöne erlebnisreiche Tour, die wir nur weiter empfehlen können und die viventura sehr gut vorbereitet und durchgeführt hat. Vielen herzlichen Dank an des gesamte Team, macht weiter so. Christine und Siegfried

Anm. viventura: Das Hotel auf der Ilha Grande wurde für die kommende Saison ausgetauscht.


viExplorer Südamerika ABC (02.03.18 - 24.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Abwechslungsreich, grandiose Natur, sehr viele Höhepunkte, besonderer Höhepunkt: Moreno-Gletscher, Iguazu-Wasserfälle, Qualität des TC war sehr gut, teilweise waren die Unterkünfte sehr klein auf Grund des großen Gepäcks keine Abstellmöglichkeiten (Valparaiso), auf der Ilha Grande sollte man die Qualität kontrollieren, passen nicht zu den Ansprüchen von Viventura, vielfach waren weder Haken noch Kleiderbügel in den Unterkünften.

Anm. viventura: Das Hotel auf der Ilha Grande wurde für die kommende Saison ausgetauscht.


viExplorer Südamerika ABC (02.03.18 - 24.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Die Reise war sehr beeindruckend und ich würde sie jederzeit weiter empfehlen. Sie war gespickt mit Höhepunkten und Highlights. Unser Reiseleiter Christian war super. Vielen Dank für die vielen Tipps und Anregungen. Die Unterkünfte waren gut, hier muss man sicher Preis-Leistung beachten, wobei die letzte Unterkunft auf der Insel, so zum Erholen schon eine Kategorie besser sein sollte.

Anm. viventura: Das Hotel auf der Ilha Grande wurde für die kommende Saison ausgetauscht.


 

viExplorer Südamerika ABC (12.01.18 - 03.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Diese Reise ist sehr empfehlenswert! All diese Erlebnisse und Eindrücke waren extrem toll. Unser persönlicherHöhepunkt war die Wanderung durch den Torres del Paine Nationalpark. Diese unglaublich schöne Landschaft und Ruhe war sehr eindrücklich. Unser Herz schlägt seither für Patagonien. Unser Reiseleiter Coco hat eine sehr gute Arbeit geleistet und hat alles perfekt organisiert. Hut ab!

viExplorer Südamerika ABC (09.02.18 - 03.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Wir haben dank der sehr guten Vorbereitung durch viventura und unserer super Gruppe eine unvergessliche Zeit in Südamerkika verlebt. Höhepunkte für uns waren die Naturschönheiten wie Patagonien/Feuerland mit Magellanstraße und Beagle-Kanal mit den Pinguinen, Robben und Komoranen, Torres del Paine, Perito-Moreno-Gletscher (wir haben das Naturschauspiel der einstürzenden Eisbrücke nur knapp verpasst - es passiert gerade aktuell) sowie die Wasserfälle Iguazu. Auch haben wir viel über die Geschichte, die unterschiedlichen Völker, die Architektur, Geografie usw. von Südamerika durch die local Guides sowie unseren Viktor erfahren - wir hatten das große Glück, mit Viktor einen hervorragenden Reiseleiter zu haben. Durch seinen Charme und Witz (und das in deutsch, spanisch sowie portugiesisch) sowie sein überaus umfangreiches Wissen ist er uns ein unvergessener Reisebegleiter. Eine kurze Anmerkung zu den Wanderungen im Torres del Paine: Der Aufstieg zu den Torres noch im Dunkel der Nacht ist schon eine harte Nuss und keinesfalls einfach. Das sollte man vielleicht auch in der Beschreibung erwähnen. Wir empfehlen auf jeden Fall viventura für Südamerika-Reisewillige weiter. Kerstin und Achim

viExplorer Südamerika ABC (09.02.18 - 03.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Zuerst möchten wir die hervorragende Arbeit unseres Reiseleiters Viktor erwähnen. Auf dieser Reise hatte er einige unvorhergesehene Situationen zu meistern und er hat es sehr gut geschafft. Zu einem späteren Zeitpunkt gehen wir kurz darauf ein. Die Höhepunkte der Reise waren natürlich die Naturhighlights wie der Naturpark Torres del Paine, der Gletscher Perito Moreno und die Wasserfälle von Iguazu. Die lange Busfahrt können wir wirklich nicht empfehlen, sollten wir wieder vor der Frage einer solchen Organisation stehen, würden wir die Alternative des Fluges wählen, denn dadurch ist viel mehr Zeit in der interessanten Stadt Buenos Aires und die Reise gestaltet sich leichter.

 

viExplorer Südamerika ABC (09.02.18 - 03.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Ich kann die Reise jedem empfehlen, besteht fast nur aus Höhepunkten. Qualität der Unterkünfte war nicht immer toll, ist für mich nicht wesentlich, man verbringt nur wenig Zeit im Quartier. Der Reiseleiter war so gut, daß er von mir eine besondere Auszeichnung erhalten würde. Er hat ermöglicht, daß ich trotz Schmerzen in den Sprunggelenken (Überlastung) alle Höhepunkte der Reise erleben konnte und fast nichts versäumt habe! Auch Betreuung vor der Reise war bestens.

viExplorer Südamerika ABC (09.02.18 - 03.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Betreuung vor der Reise hat uns angenehm überrascht. Das hatten wir vorher noch nicht so erlebt. Vielen Dank an Viventura dafür. Ein großes Lob an Viktor, seine Professionalität, sein Organisationstalent und seine Kenntnisse über Land und Leute haben sehr zum Gelingen dieser tollen Reise beigetragen! Die besuchten Städte waren interessant, aber eindeutige Higlights waren die verschiedenen Naturschönheiten. Sie werden diese Reise unvergesslich machen!

viExplorer Südamerika ABC (09.02.18 - 03.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Eindrücke, die man auf dieser Reise sammelt, sind unvergesslich und brennen sich förmlich in die Erinnerung. Besondere Höhepunkte sind u.a. der Perito Moreno Gletscher, die Iguazu Wasserfälle, der Nationalpark Terra del Fuego, Torres del Paine, der Zuckerhut sowie die Christus Statue und der jeweilige Blick über Rio. Die Qualität der Unterkünfte könnte natürlich besser sein, ist aber immer dem Preis entsprechend angemessen. Unser Reiseleiter Viktor war immer super vorbereitet, immer gut drauf und kannte sich einfach überall perfekt aus. Manchmal hatte man den Eindruck, dass die lokalen Guides nicht einmal nötig gewesen wären. Wir waren zwar die mit Abstand jüngsten der Reisegruppe (Anfang 30), dennoch war diese sehr harmonisch. Insgesamt die beste Gruppenreise, die wir jemals gemacht haben.

 
1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Carolin Niermann
Carolin Niermann
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  13.01.18
Hermann Günther Pelz aus Coburg

Es war eine tolle Reise die unvergessliche Eindrücke hinterlassen hat. Zum einen die gigantischen Naturerlebnisse auf Feuerland, in den Torres del Paine, am Perito Moreno 
Reisebericht
viventura
23.03.18
Live aus Südamerika

Nach einem sonnigen, heißen Vormittag verlassen wir die Ilha Grande und fahren zurück nach Rio de Janeiro.
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...