Kontaktieren Sie uns

Erweitern Sie Ihr Reiseerlebnis

Mit zusätzlichen Addons

Ihre Reise

Peru Bolivien Chile

2215 Bewertungen

Die Höhepunkte der Reise

3 Metropolen: Lima, La Paz, Santiago

Inkatrail-Wanderung nach Machu Picchu

Bunte Regenbogenberge

Uyuni: Die größte Salzwüste der Erde

Viventura 'Plus' Erfahrung

Kochkurs in typischer Picanteria

Übernachtung bei Einheimischen mit Pachamanca-Essen

UNESCO-Weltkulturerbe Valparaiso

langsame Höhenanpassung

Addons vor der Reise

Beliebt

5 Tage

4,5

(56)

Unbekanntes Nordperu

Die 4-tägige Verlängerungsreise in den kaum touristischen Norden Perus führt Sie zu den archäologisch wichtigen Stätten um Chiclayo und Trujillo. Sie lernen dort die geheimnisvollen Königreiche Moche und Chimu aus der Vorinkazeit kennen. Neben den Ruinen von Chan Chan werden Sie auch Gast beim Señor de Sipan sein. In Huanchaco können Sie bei einem Strandspaziergang entspannen und den feuerroten Sonnenuntergang über dem Pazifik genießen. Auf einer Hacienda in Trujillo, auch die Stadt des ewigen Frühlings genannt, tauchen Sie bei einer Pferdeshow der berühmten peruanischen Paso-Pferde und Darstellung des typischen Marinera-Tanzes in die Kultur ein. Als zusatzliche Aktivität werden Sie an einem Keramik Workshop teilnehmen und einen Stopp an erotischen Huacos machen (es handelt sich um große Nachbildungen von Moche-Keramiken). Während des Moduls werden Sie von einem privaten, deutschsprachigen Guide begleitet. Inklusive: Flug von Lima nach Chiclayo. Bitte beachten Sie, dass je nach endgültiger Flugroute und Ankunfts- und Abflughafen zusätzliche Übernachtungen und/oder Transfers anfallen können. Ihr Reiseberater wird Sie entsprechend informieren.

Ab

939 EUR

IQT 5D/4N Muyuna - Majestic River  Eng  Ldg ▓

5 Tage

Amazonaserlebnis Iquitos (Muyuna Lodge)

Erleben Sie eine unvergessliche Entdeckungsreise durch den atemberaubenden peruanischen Amazonas mit unserem 4 Tage/3 Nächte Programm in der zauberhaften Muyuna Lodge. Tauchen Sie tief in die unberührte Schönheit des Amazonas ein und erleben Sie unvergleichliche Abenteuer inmitten der faszinierenden Natur. Wir haben uns gezielt für eine Zusammenarbeit mit der Muyuna Lodge entschieden, da sich diese im Rahmen seiner gleichnamigen Stiftung mit nachhaltigen Projekten in ihrer Region engagiert. So zielen diese unter anderem darauf ab, Bildung bei den einheimischen Gemeinden zugänglicher zu machen, als auch die Natur und Umwelt im Zusammenleben mit menschlichen Einflüssen zu bewahren. Inkludierte Leistungen: - Abweichender Transatlantikflug nach oder ab Lima - Nationale Flüge Cusco/Lima-Iquitos-Lima - Flughafentransfers in Iquitos - 1 Übernachtung in Iquitos - 3 Übernachtungen im Amazonas - Muyuna Lodge - alle im Ablauf genannten Transporte im Amazonas - Alle angegeben Mahlzeiten - Alle beschriebenen Aktivitäten mit englischsprachiger Führung Nicht enthalten: - Deutschsprachige Führung (nur auf Anfrage, mit Aufpreis) - Trinkgelder - ggf. zusätzliche Übernachtungen oder Transfers (z. B. in Lima oder Cuzco) aufgrund der Flugzeiten Wichtiger Hinweis: Die Reihenfolge bei den enthaltenen Programmpunkten kann je nach Zuteilung und Planung seitens der Muyuna Lodge variieren. Ihre endgültige Flugroute wird Ihnen nach der Buchung mitgeteilt. Ihr Reiseberater wird Sie entsprechend informieren.

Ab

1.069 EUR

espanola - la pinta yacht galapagos cruise - gal0104

7 Tage

4,8

(4)

Quito und Insel-Hüpfen auf Galapagos (ab Lima)

Entdecken Sie ein weiteres Juwel Südamerikas - die faszinierenden Galapagosinseln! Tauchen Sie ein in die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt dieses Naturparadieses, wo Leguane, Pinguine, Seelöwen, Riesenschildkröten und eine Vielzahl von Vogelarten inmitten atemberaubender Lavalandschaften und malerischer Strände auf Sie warten. Durch ein Inselhopping-Abenteuer erkunden Sie dieses Archipel und besuchen dabei drei einzigartige Inseln: San Cristobal, Santa Cruz sowie eine unbewohnte Insel. Erleben Sie beeindruckende Wanderungen durch Lavatunnel, beobachten Sie Galapagos-Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung und genießen Sie das Schnorcheln mit verspielten Seelöwen. Bevor Sie die zu Ecuador gehörenden Galapagosinseln erkunden, tauchen Sie in die faszinierende Kultur von Quito, der Hauptstadt des Landes, ein. Das historische Stadtzentrum, gespickt mit prächtigen Kolonialbauten, wurde von der UNESCO zum 'Weltkulturerbe' erklärt. Inkludiert: - Standard Unterkunft in Quito, San Cristobal und Santa Cruz - deutschsprachiger Guide in Quito - englischsprachiger Guide auf Galapagos - alle beschriebenen Aktivitäten - Transport in Quito und auf Galapagos - Flüge von Quito - San Cristobal Exkludiert: - Nationalparkgebühr Galapagos - derzeit 120 USD/Person, ab August 2024 voraussichtlich 200 USD/Person (vor Ort in Bar) - Wassertaxi um den Kanal zur Insel zu überqueren (1 USD) - Flughafenshuttle (5 USD) Bitte beachten Sie, dass je nach endgültiger Flugroute und Ankunfts- und Abflughafen zusätzliche Übernachtungen und/oder Transfers anfallen können. Ihr Reiseberater wird Sie entsprechend informieren.

Ab

2.449 EUR

estancia Bello Horizonte, Amazonia Peru, Puerto Maldonado

4 Tage

5,0

(2)

Dschungelerlebnis Tambopata Reservat - Standard (Bello Horizonte ab Lima)

Bei diesem viertägigen Eintauchen in den Dschungel des Amazonas werden Sie die Schätze der unglaublichen Biodiversität des Tambopata-Reservats entdecken. Alles ist wie im Reiseplan erwähnt enthalten, die notwendigen Flüge ebenfalls, je nach Verfügbarkeit. Anmerkung: Falls Sie einen deutschprachigen Guide wünschen wird ein Aufpreis von 70 EUR pro Tag berechnet. Bitte beachten Sie, dass je nach endgültiger Flugroute und Ankunfts- und Abflughafen zusätzliche Übernachtungen und/oder Transfers anfallen können. Ihr Reiseberater wird Sie entsprechend informieren.

Ab

1.129 EUR

Zusätze während der Reise

Am Tag 10

Inca Trail
Beliebt

4 Tage

4,5

(117)

4-tägiger Inkatrail

Begeben Sie sich wortwörtlich auf die Spuren der Inka und wandern Sie auf alten Wegen zu der vegessenen Stadt Machu Picchu! Der klassische Inkatrail gehört zu den beliebtesten Wanderrouten in Südamerika! Bei diesem 4-Tages-Trek passieren die Wanderer tropische Canyons, steile Pässe, schneebedeckte Berge, rauschende Flüsse und abgelegene Inka-Ruinen wie Runkurakay, Puyupatamarca oder Wiñay Wayna. Die Nächte werden in Zelten auf ausgewiesenen Campingplätzen verbracht. Die Wanderung auf dem klassischen Inkatrail ist anstrengend und wird daher für erfahrene Trekking-Fans mit sehr guter körperlicher Fitness empfohlen. Weitere Informationen zur Strecke und zum Höhenprofil der Wanderung finden Sie [hier](https://drive.google.com/file/d/0B0k_oDExGG31cEVhV0dJVldoWW8/view?resourcekey=0-btHjpZ7gL68iuWPc7PGqfA). Wenn Sie am vierten Tag der Wanderung das Ende des Inkatrails am Sonnentor, dem "Inti Punku", erreichen und zum ersten Mal den atemberaubenden Panoramablick über die Ruinen von Machu Picchu genießen, entschädigt dies aber für alle vorherigen Strapazen während der Wanderung! Wichtig: Jedes Jahr im Februar ist der Weg für Instandhaltungsarbeiten geschlossen. Die Buchung der Wanderung erfolgt mit den persönlichen Daten des Reisenden (Namen, Geburtsdatum, aktuelle Reisepassnummer) und kann nicht umgebucht oder storniert werden. Durchführung des Programms ab 2 Personen möglich.

Ab

549 EUR

4 Tage

4,3

(4)

Salkantay Trek 4 Tage & 3 Nächte

Der Salkantaytrek ist eine wunderbare Option für Wanderbegeisterte, die einen Querschnitt durch die ländlichen Möglichkeiten Perus erleben wollen. Oftmals als Alternativ-Trekking zum berühmten Inka Trail bescbrieben, kommt diese Bezeichnung gar nicht jenem gerecht, was man alles erleben kann. Im Schatten eines Sechstausenders passieren Sie wunderschöne Andentäler und durchstreifen Landschaften mit duftenden Kaffee-. Kakao- und Fruchtplantagen. Ein weiterer toller Vorteil ist, dass diese Wanderung nicht zu stark frequentiert ist und Sie umso mehr dadurch die Natur genießen werden. Das Klima der Region ist in zwei Jahreszeiten unterteilt: die Regenzeit und die Trockenzeit. Von Dezember bis März bewässert der Regen die Felder, die Berge und den Weg, was das Wandern etwas erschwert. Nichts, was sich nicht mit einem guten Paar Wanderschuhe lösen ließe. Die Vegetation des Dschungelgebiets zeigt sich jedoch von ihrer besten Seite und bietet dem Besucher ein lebhaftes Grün. Wir empfehlen, diese Wanderung in den Monaten Mai bis Oktober, während der Trockenzeit, durchzuführen. Der Regen kommt nur vereinzelt vor und der Weg ist fest. Sie werden sternenklare Nächte auf dem Campingplatz erleben. Bitte beachten Sie, dass je nach endgültiger Flugroute und Ankunfts- und Abflughafen zusätzliche Übernachtungen und/oder Transfers anfallen können. Ihr Reiseberater wird Sie entsprechend informieren.

Ab

399 EUR

Am Tag 12

benno
Beliebt

1 Tag

4,6

(460)

Besteigung des Wayna Picchu

Möchten Sie die Ruinen von Machu Picchu und die herrliche Umgebung der Anden aus einer weiteren Perspektive erleben? Dann empfehlen wir Ihnen den Aufstieg auf den Wayna Picchu (2693 m), den berühmten Zuckerhut-förmigen Berg, der im Hintergrund jeder Postkarte der Inkastätte thront. Der Weg hinauf führt Sie über steile Stufen und Leitern, weshalb wir den Aufstieg nur schwindelfreien und trittsicheren Abenteurern empfehlen. Außerdem erfordert die Überwindung der ca. 260 Höhenmeter eine gute Kondition. Je nach Kondition erreichen Sie den Gipfel des Wayna Picchu nach ca. 1 Std. und können von hier oben nicht Ihren Blick über das ganze Areal Machu Picchus, sondern über die grünen oder schneebedeckten Gipfel der Umgebung schweifen lassen. Ein Anblick, der für alle Strapazen des Aufstiegs entlohnt! Anmerkung: Da die Eintrittskarten für die Besteigung des Wayna Picchu begrenzt sind, empfehlen wir eine frühzeitige Buchung. Die Verfügbarkeit kann erst nach verbindlichem Buchungsauftrag und Erhalt der persönlichen Daten (Passnummer, etc.) bestätigt werden. Die Eintrittskarten sind personengebunden und können nicht storniert oder umgebucht werden.

Ab

85 EUR

Am Tag 17

1 Tag

4,3

(23)

Halbtagestour nach Tiahuanaco

Spirituelle und politische Zentrum der Tiahuanaco Kultur Tiwanaku liegt ca 1 Stunde und 45 Minuten von La Paz in der Nähe des südlichen Ufers des Titicacasees auf dem Altiplano, auf einer Höhe von 3.850 m, in der Provinz Ingavi. Der größte Teil der alten Stadt, die größtenteils aus Lehm gebaut wurde, ist von der modernen Stadt überlagert worden. Die monumentalen Steinbauten des zeremoniellen Zentrums sind jedoch in den archäologischen Schutzzonen erhalten. Hoch auf dem bolivianischen Altiplano liegt die Stadt Tiwanaku wie eine eingefrorene Zeitkapsel der Andengeschichte. Eine der faszinierendsten und verblüffendsten Stätten in Südamerika. Die UNESCO-gelisteten Ruinen sind vermutlich die alte Hauptstadt des Tiwanaku-Reiches, das sich einst über Bolivien, Peru, Chile und Argentinien erstreckte. Inklusive: Privater Transport privater Guide auf Deutsch Box-Lunch Eintrittsticket

Ab

119 EUR

Addons nach der Reise

Easter Island

4 Tage

4,8

(15)

Magische Osterinsel (Standard)

Mitten im Pazifischen Ozean, 3800 km von der chilenischen Küste entfernt, liegt isoliert im Meer die Osterinsel: Wir bringen Sie für vier Tage zu diesem fernen Highlight Chiles - nach Rapa Nui! Bei den Tagesausflügen werden Sie von lokalen, deutschsprachigen Guides begleitet. Die Reihenfolge der Ausflüge auf der Osterinsel kann variieren und wird von unserer Partneragentur vor Ort eingeteilt. Im aufgeführten Modulpreis sind bereits die Kosten für die Zusatzflüge inklusive. Je nach Flugzeit kommen noch voraussichtlich Mehrkosten für zwei Zusatznächte und drei Transfers in Santiago hinzu. Fragen Sie uns gern nach einem konkreten Angebot! Die inkludierten Ausflüge finden in Gruppen mit deutschsprachiger Betreuung statt.

Ab

1.849 EUR


2024 Viventura , eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Tessa Ticona

Ihr Kontakt

Tessa

Lernen Sie uns kennen!

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Tessa Ticona