Ecuador Galapagos 2017
Kolonialstädte, Andenmärkte & Galapagos intensiv
viComfort Rundreise: 20 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer

Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viComfort Ecuador Galapagos 2017 (13.05.17 - 01.06.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Mit Eddi als Reiseleiter haben Sie eine vorzügliche Wahl getroffen. Er ist nicht nur ein sehr umsichtiger, vorrausschauender, immer freundlicher, auf alle möglichen Wünsche der Reisemitglieder eingehender Reiseführer, sondern auch sehr kompetent in der Botanik und Ornithologie des Landes. Auch zur Historie, Wirtschaft und politischen Gegenwart kann er immer eine sehr kompetente Antwort geben. Einzige Kritik an der Reise: Nicht durchgängiges einchecken beim Hinflug in Frankfurt .

viComfort Ecuador Galapagos 2017 (20.05.17 - 08.06.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war eine tolle Reise mit vielen Höhepunkten, sodass es mir schwer fällt nur einen konkret zu benennen. Das Konzept, die Hälfte der Reisezeit für Ecuador und die andere Hälfte für Galapagos zu nutzen, fand ich sehr gut. Mein besonderer Dank geht an unseren Guide Pablo - wir hätten keinen besseren haben können.

 

viComfort Ecuador Galapagos 2017 (20.05.17 - 08.06.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise insgesamt war superschön, interessant und sehr abwechslungsreich. Meine persönlichen Höhepunkte von Ecuador waren die Bergwanderung auf dem Chimborazo, die Wanderung im Cotopaxi Nationalpark, auf der wir einige Condore in freier Natur beobachten durften und die Nebelwälder von Mindo, bei der wir zahlreichen Kolibriarten sehr nahe kamen. Die Galapagosinseln sind jede für sich ein Naturparadies mit einem eigenen Ökosystem und einer einzigartigen Natur- und Tierwelt. Durch unseren Reiseleiter Pablo Silva, den besten Reiseleiter, den ich auf solchen geführten Reisen je hatte, habe ich sehr viel über Land und Leute, die Kultur, die Natur- und Tierwelt des Landes erfahren. Auch die Unterkünfte waren alle sehr schön. Am besten hat mir in Ecuador die Lodge im Nebelwald gefallen, am wenigsten das Hotel in Quito. Das Hotelzimmer war sehr eng und dunkel und war leider ein anderes als in den Reiseunterlagen beschrieben. Alles in Allem war die Reise jedoch ein Traum, werde sie auch meinem Freunden und Bekannten weiterempfehlen und werde das nächste Land in Südamerika auf jeden Fall wieder mit viventura bereisen.
 


viComfort Ecuador Galapagos 2017 (20.05.17 - 08.06.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Organisation und Durchführung der Reise waren ausgezeichnet. Unser Guide Pablo Silva hat vor Ort mit seinem Engagement und umfassenden Wissen maßgeblich dazu beigetragen. Die Tage der Reise von Guayaquil bis Quito waren gefüllt mit Highlights. Da wir sehr viel Zeit im Bus verbracht haben, sollte Guillermo, unser Busfahrer, nicht unerwähnt bleiben. Bei ihm fühlten wir uns immer in guten Händen. Bis auf das Hotel in Quito (recht beengt für große Mitteleuropäer) war der Standard der Hotels OK. Absoluter Höhepunkt allerdings, und Grund für mich, warum ich diese Reise gemacht habe, waren die Galapagos Inseln mit der faszinierenden Tierwelt. Ich wurde nicht enttäuscht und kann diese Reise weiter empfehlen.

viComfort Ecuador Galapagos 2017 (20.05.17 - 08.06.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise hat alle unsere Erwartungen erfüllt. Die Organisation war sehr gut und professionell. Ein ganz ganz dickes Lob für unseren Reiseleiter Pablo, der uns sein Land mit ganzem Herzen und unvorstellbaren Wissen näher gebracht hat. Er war immer ansprechbar, immer kompetent, strahlte Ruhe aus und war souverän. Große Klasse! Wir haben tolle Eindrücke, sowohl vom Festland als auch von den Galapagos mitgenommen.Einzigartige Erlebnisse, ob auf dem Chimborazo oder etwa den Galapagos. Einzig bei den Unterkünften sehe ich Optimierungsbedarf. Auch wenn die alten Haciendas einen gewissen Charme versprühen, waren die Zimmer sehr kalt und dadurch ungemütlich. Die Zimmer in Quito zu klein und auf Santa Cruz abgewohnt.
 


 

viComfort Ecuador Galapagos 2017 (20.05.17 - 08.06.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Ein wunderbares, abwechslungsreiches und spannendes Reise-Erlebnis! Dies war nicht meine erste Südamerika-Reise, aber meine erste mit viventura und sie war ein volller Erfolg. Das lag auch an unserem tollen Reiseleiter Pablo Silva, der alles bestens vor Ort organisiert hat und unglaubliches Wissen zu Tieren, Pflanzen, Kultur, Geschichte, Land und Leute immer parat hatte. Der engagierteste Reiseleiter ,den ich bisher auf meinen Reisen erleben durfte. Vielen Dank nochmal! Auch unser Busfahrer Guillermo hat einen tollen Job gemacht. Mit Pablo hat er ein super Team gebildet. Ein Highlight war natürlich Galapagos für mich. Ich habe mich für diese Reise auch deswegen entschieden, weil sie die meisten Tage und Inseln im Gegensatz zu anderen Reisen bietet. Tierwelt und Schnorchelgänge waren einfach fantastisch. Auf dem Festland waren natürlich Chimborazo und Cotopaxi Highlichts. Mir persönlich hat aber auch der Nebelwald besonders gefallen, da wäre ich auch gerne noch einen weiteren Tag geblieben. Die Hotels waren o.k., besonders die Anden-Haciendas haben mir sehr gefallen. Einzig das Hotel in Quito war etwas zu "platzsparend". Fazit: Die Reise wird mir ein Leben lang in wunderbarer Erinnerung bleiben. dafür ein großes Dankeschön an viventura, Pablo, Guillermo und alle Mitreisenden!!!

viComfort Ecuador Galapagos 2017 (13.05.17 - 01.06.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Reiseleiter Eddy war eine sehr kompetente und humorvolle Begleitung. Die Details auf den historischen Haciendas (Einrichtung und Gärten) sowie die Natur auf Galapagos empfand ich besonders inspirierend.

viComfort Ecuador Galapagos 2017 (15.04.17 - 04.05.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Sehr interessant, auch anstrengend, hervorragender Reiseleiter(Washington war geduldig, zuvorkommend, hilfsbereit, alle Wünsche erfüllend- einfach super!!!!), nochmals danke! Höhepunkt für mich die Ausflüge auf den Inseln; die Unterkünfte war größtenteils OK, das Essen ebenso; nur in Ouito war die Unterkunft schlecht.

viComfort Ecuador Galapagos 2017 (15.04.17 - 04.05.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Die Eindrücke waren gigantisch. Wir haben unheimlich viel gesehen und erlebt. Absolute Höhepunkte der gesamten Reise waren die Insel Seymour Nord - Galapagos, die freilebenden Riesenschildkröten auf Santa Cruz und die Meeresschildkröten beim Schnorcheln. Ebenso die Übersteigung von 5000 Metern auf dem Chimborazo. Die Unterkünfte waren im Großen und Ganzen dem Preis entsprechend, einige Male jedoch inakzeptabel.
Kommentar viventura: Vielen Dank für dein Reisefeedback und es freut uns, dass ihr eine tolle Zeit in Ecuador hattet. Die betroffene Unterkunft wird mittlerweile nicht mehr eingesetzt.


 

viComfort Ecuador Galapagos 2017 (15.04.17 - 04.05.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war sehr abwechslungsreich und interessant. Unser Reiseleiter Washington konnte uns Land und Leute gut näherbringen, er beantwortete unermüdlich unsere vielen Fragen. Die Unterkünfte waren von unterschiedlicher Qualität.

 
1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  165010-211
Anna Röhrig
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  17.02.17
Thomas Michael S.

Jeder Tag hielt ein besonderes Highlight parat. Höhepunkt war für mich der Aufenthalt auf den Galapagos-Inseln. Die Betreuung durch unseren Reiseleiter Eddy war hervorragend. Gerne 
Reisebericht
viventura
01.06.17
Live aus Südamerika

Wir fliegen exklusiv mit dem Propellerflugzeug nach Isabela. So sparen wir uns 6 Studen Bootfahren.
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...