Brown Pelican

Braunpelikan

Meister des Himmels und hervorragender Fischer.

Informationen über Braunpelikan

Diese Pelikane brüten das ganze Jahr über in den Galapagosinseln. Das Weibchen legt zwei bis drei Eier, die von beiden Elternteilen gebrütet werden. Die Eltern arbeiten sehr eng usammen und teilen nicht nur die Inkubation ihrer Jungen, sondern auch die Pflege und Ernährung.

Während dieser Brutzeit kann man die unverwechselbar satten, dunklen, kastanienbraunen Farben an ihren Hälsen sehen, die durch ein leuchtendendes, helles Gold auf ihren Köpfen hervorgehoben werden. Ein ziemlich spektakulärer Anblick! Ihr Galapatours Naturführer wird Ihnen helfen, diese wunderbaren Kreaturen während Ihrer Kreuzfahrt zu entdecken.

Wissenswertes über Braunpelikan

Wird häufig von Booten und Docks gesehen, insbesondere am Fischerdock von Santa Cruz

Brütet das ganze Jahr lang

Beide Geschlechter teilen sich die Erziehungspflichten ihrer Kinder

Sie sind Meister des Segelfliegens und nutzen den "Bodeneffekt" knapp über der Wasseroberfläche

Bilder von Braunpelikan

Brown Pelican
Brown Pelican
Brown Pelican

Highlights, wo die Braunpelikan zu sehen ist

Unsere Ausflüge zur Erkennung der Braunpelikan

Melanie

Ihr Kontakt

Melanie

Rufen Sie jetzt an

+49 30 6167558-11

wochentags 9-20 Uhr

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

Melanie