Ecuador Galapagos
Aktiv unterwegs: Vom Amazonas bis nach Galapagos
viActive Rundreise: 24 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viActive Ecuador Galapagos (14.09.17 - 07.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Sehr kompetenter Reiseleiter. Sehr gute Organisation der Reise. In den 24 Tagen wurde uns die Vielfältigkeit Ecuadors auf besondere Art und Weise nahe gebracht. Wir werden noch lange an dieses tolle Abenteuer zurückdenken. Und wir hatten eine super Reisegruppe.

 

viActive Ecuador Galapagos (14.09.17 - 07.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine super Reise mit vielen tollen Erlebnissen und Eindrücken in einer überwältigenden Natur. Unser Reiseleiter Washington hat sich während der ganzen Reise gut um uns gekümmert und stand für Fragen usw. immer zur Verfügung. Bei den vielen Erlebnissen ist es schwer die besonderen Höhepunkte heraus zu suchen. Ich fand die Wanderungen und Vogelbeobachtungen im Nebelwald, das Reiten am Cotopaxi und die Schnorchelausflüge auf Galapagos am schönsten. Für mich waren die Wanderungen von 15-20 km gut schaffen und auch mit der Höhe von 4000m hatte ich keine großen Probleme, so dass ich auch alle Ausflüge mitmachen konnte. Für mich war es ein rundum gelungene Reise mit tollen Mitreisenden vielen schönen Eindrücken.

viActive Ecuador Galapagos (14.09.17 - 07.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine unvergessliche Reise, nicht zuletzt dadurch, dass Washington uns Land und Leute- Chontacuros unbedingt probieren! - so kompetent nähergebracht hat. Nebelwald, Dschungel und Galapagos waren für mich die Höhepunkte. Solche Wanderungen durch Tropfsteinhöhlen und Lavatunnel macht man nicht alle Tage. Sämtliche Hotels waren sehr sauber und hatten Wohlfühlcharakter! Einzig die lange Tour in großer Höhe war wegen der Höhenkrankheit nichts für mich.

 

viActive Ecuador Galapagos (27.07.17 - 19.08.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war eine super Reise mit vielen Erlebnissen und Eindrücken, einfach nur wow! :-) Von schneebedeckten Andenbergen über tiefgrünem Dschungel bis schneeweißem Sandstrand, von Kondor bis Riesenschildkröte, von wandern über 5.000m bis schnorcheln mit Seelöwen - es war einfach alles dabei! Die Reise war super organisiert und unser Reiseleiter einfach mit Herzblut dabei und immer super drauf. Danke Viventura für dieses unvergessliche Abenteuer! :-)

viActive Ecuador Galapagos (27.07.17 - 19.08.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Diese schöne Reise war wirklich eine "Aktivreise" mit teilweise nicht unerheblichen Anforderungen an die Fitness und Kondition. Die Vielfältigkeit der Aktivitäten 3-Tagestrekking (in kontinuierlicher Höhe zwischen 3300-4100 Metern) , Downhill-Fahrradtour (prima!!!), Rafting (Spitzenklasse!), Höhlentour, Kanufahrt (leider zu kurz!), Schnorchelgängen und Nationalparkwanderungen unterschiedlichster Anforderungen sind toll ausgewählt und sollten so bleiben. Beim 3-Tagestrekking sollten neben dem Reiseleiter zwei Guides mitlaufen, da die doch recht hohen Anforderungen in dieser Höhe zu unterschiedlichen "Leistungsgruppen" führen. Sonst haben weder die Langsamen, noch die Schnellen ausreichen Freude an dem Trekking. Der Reiseleiter "Pablo" ist ein außergewöhnlicher Mensch. Ausschließlich positiv gemeint. Mit Empathie, Kompetenz, stets positiver Ausstrahlung, hoher Sozial- und Kommunikationskompetenz und sehr umfangreichen Fachwissen über Land, Leute, Flora und Fauna! Auch der Fahrer PATO war sehr nett, hilfsbereit und stets freundlich. Die Unterkunft Il Tambo (Trekking) ist sehr schön gelegen und wird von einer netten Familie "betreut", die Temperaturen waren jedoch sehr sehr kalt. Morgens waren es zwischen 8-10 Grad (gemessen) im Haus. Die Verpflegung konnte nur mit dicker Jacke und Mütze eingenommen werden. Dies trübt den ansonsten prima Eindruck dieser Unterkunft. Die Unterkunft "Cloud Forrest" ist negativ in Erinnerung geblieben. Das Essen war nicht gut, die Hostalbetreuung recht unfreundlich und demotiviert und die Unterbringung auf unterstem Backpacker-Niveau. Die Woche Galapagos war ebenfalls einzigartig schön. Noch viel eindrucksvoller als erwartet. Jedoch ist auch erkennbar, dass der Tourismus dort in den letzten Jahren zugenommen hat. Einzig die Insel Isabela ist noch nahezu komplett ursprünglich, dadurch noch mit einer dürftigen Infrastruktur ausgestattet und wunderschön ruhig! Bitte unbedingt den Flug von San Cristobal nach Isabela beibehalten. Eine optionale 6-Stunden Schnellbootfahrt (kleine Boote mit ca. 20-25 Passagieren und somit stark schaukelnd)wäre eine wirkliche Tortur. Diese Erkenntnis ergibt sich aus der Erfahrung der 2stündigen Fahrt von Isabela nach Santa Cruz. Als Fazit kann ich resümieren, dass die Reise zu 100% zu empfehlen ist. Nicht nur Galapagos, auch die zwei Wochen Equador beeindrucken durch eine sehr imposante und schöne Biodiversität, die man sich in einem solch relativ kleinen Land wunderbar erschließen kann. Auch die Menschen im Land waren stets freundlich und zugewandt.

 

viActive Ecuador Galapagos (27.07.17 - 19.08.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die vielseitigste und beeindruckendste Reise, die ich bis jetzt gemacht habe! Vom Hochgebirge über aktive Vulkane bis hin zu Regenwald und natürlich Galapagos bietet Ecuador auf einer Fläche, die kleiner ist als Deutschland, eine unglaubliche Bandbreite an wunderschönen Landschaften, Flora und Fauna. Auch für kulturelle Aktivitäten und Kontakte zur einheimischen Bevölkerung blieb noch Zeit. Unser Reiseleiter Pablo hat nicht nur seinen Job hervorragend gemacht; er ist auch ein toller Mensch und hat es geschafft, seine eigene Begeisterung für sein Land auf uns zu übertragen. Wir hatten viel Spaß, nicht zuletzt, weil auch die Gruppe sich super verstanden hat. Die Unterkünfte waren mit einer Ausnahme immer sauber, das Frühstück und fast immer auch die weiteren Mahlzeiten sehr lecker und reichlich. Besondere Highlights für mich waren Reiten und Trekking im Cotopaxi - Nationalpark, die Dschungelwanderung mit Baden am Wasserfall, das Rafting auf dem Rio Napo, die einmalige Tierwelt auf Galapagos, die Wanderung zu den Schwefelminen auf Isabela und die Stadt Cuenca.

viActive Ecuador Galapagos (27.10.16 - 19.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Unser Guide Luis hat uns sein Heimatland mit viel Energie und Humor näher gebracht. Der Abschluss auf Galapagos war das Krönchen der Reise.

 

viActive Ecuador Galapagos (15.09.16 - 08.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Diese Reise kann man jedem empfehlen, der körperlich gut belastbar ist. Die vielen Natur-Eindrücke einer sonst unbekannten Welt sind gigantisch. Unser Reiseführer Sebastian hat seine Aufgabe gut gemacht, auch wenn wir als Gruppe doch oftmals andere Wünsche an den Tagesablauf hatten, so konnte er immer helfen. Die Unterkünfte waren gut gewählt, besonders schön fand ich das Hotel in Guayaquil - mit so viel Liebe gestaltet und mit soviel Herzlichkeit geführt, prima weiter so. Das Hotel Gardenias auf Isabela war von der Freundlichkeit nicht zu toppen, hier gehörte man ein bisschen zur Familie! Auch der 92-jährige Vater half noch fleißig mit.

viActive Ecuador Galapagos (15.12.16 - 07.01.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Auch meine 3. Reise mit viventura war ein voller Erfolg. Es ist eine sehr abwechslungsreiche Reise mit vielen Höhepunkten. Man genießt immer wieder grandiose Ausblicke und dabei sind die aktiven Teile der Reise sehr gut zu bewältigen, auch wenn einem die Höhe manchmal den Atem raubt. Eddy hat uns sein Land auf immer freundliche, hilfreiche und kompetente Art perfekt rüber gebracht. Unsere super Busfahrerin Shari hat uns perfekt um jede noch so enge Kurve gefahren. Die Unterkünfte waren wieder mal viel besser als meine Erwartungen. Danke viventura für die immer tollen Reisen, die ihr zusammenstellt.

viActive Ecuador Galapagos (15.12.16 - 07.01.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine wirklich aktive Reise - aber doch gut zu schaffen - mit vielen Höhepunkten. Sehr kompetenter Reiseleiter und angenehme Gruppengröße und -mitglieder. Höhepunkte waren die Wanderungen im Nebelwald, am Cotopaxi und in Quilotoa und auf Galapagos der Besuch der Insel Lobos.

1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  165010-211
Anna Röhrig
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  06.11.16
Sybille Hildegard K. aus Schwedt

Die Reise war einfach große Klasse. Besonders gut haben uns die Wanderungen gefallen. Mit den Unterkünften waren wir ebenfalls zufrieden. Der Reiseleiter Jorge war sehr 
Reisebericht
viventura Allgemein Ecuador
06.10.17
Live aus Südamerika

Abschiedsabendessen!
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...