Wandern, Biken, Reiten und Trekking in Südamerika: Unsere Aktivreisen

Wandern, Biken, Reiten und Trekking in Südamerika: Unsere Aktivreisen


Entdecken Sie Südamerikas atemberaubend schöne und abwechslungreiche Natur auf einer Aktivreise! Ob Wandern, Biken, Reiten, Hiken, Paragliden, Raften oder Trekking - Südamerika hält für jeden Geschmack eine spektakuläre Kulisse bereit und verfügt über einige der schönsten Trekkingrouten der Welt.

Als Südamerika-Reisespezialist haben wir mit zahlreichen Büros vor Ort immer die besten Geheimtipps und können Ihnen ein bestmögliches Preis-Leistungs-Verhältnis garantieren. Auf unseren Südamerika Sportreisen kommen Sie außerdem in viel Kontakt mit der lokalen Bevölkerung, können in Gemeindeprojekten übernachten und wandern oft abseits der touristischen Pfaden. Sie übernachten in familiären Mittelklassehotels, öffentliche Transporte verwenden wir vereinzelt. Unsere viActive Reisen bieten ein Abenteuer für Reisende die gerne einzigartige Orte erkunden und dabei auch körperlich an ihre Grenzen kommen möchten.

 
Fjorde, Kanufahren & Trekking
ab 4.599 EUR
inkl. Transatlantikflug

viActive Kolumbien | 17 Tage

 
Anden, Dschungel & Karibik
  • Trekking zur "verlorenen Stadt"
  • Rafting, Biking & Canopying in den Bergen
  • Traumstrände im Tayrona National Park
  • Mompox - Reise in die Vergangenheit
  • Max. 15 Teilnehmer
inkl. Transatlantikflug
 
Trekking, Iguazu & Rio
ab 4.999 EUR
inkl. Transatlantikflug
 
Trekking, Biken & Dschungel
ab 3.699 EUR
inkl. Transatlantikflug
 
Aktiv unterwegs: Vom Amazonas bis nach Galapagos
  • 8 Tage Galapagos inkl. Isabela
  • Einmalig: Trekken im Cotopaxi Nationalpark
  • Radtour von Quito in den Bergnebelwald
  • Dschungelwanderung & Wasserfälle
  • Max. 15 Teilnehmer
inkl. Transatlantikflug
 
2 Trekkingklassiker plus 2 Metropolen
ab 3.599 EUR
inkl. Transatlantikflug
 
Tafelberge, Strand und Amazonas
  • Traumstadt Rio de Janeiro
  • Trekken in der Chapada Diamantina
  • Bunter Markt & Salvador zu Fuß
  • Lodge mitten im Amazonasurwald
  • Max. 14 Teilnehmer
inkl. Transatlantikflug
Tipps & Infos
viventura Arequipa arequipa peru san juan de apostol visozial vivideo 183 - viSozial San Juan de Apostol in Arequipa, Peru

viSozial & Verantwortliches Reisen

Soziales Engagement ist uns von viventura sehr wichtig - und Ihnen bestimmt auch! Aus diesem Grund haben wir den gemeinnützigen Verein viSozial e.V. gegründet. viSozial initiiert und begleitet Sozialprojekte in Südamerika, darunter Integrations-Workshops an der Schule Alemania in Chile. viSozial e.V. finanziert sich im Wesentlichen aus unseren Spenden, Patenschaften und den Spenden der Teilnehmer. Deshalb würden wir gerne von jedem Reiseteilnehmer 30 Euro als Spende an viSozial e.V. weiterleiten. Das ist zwar nicht viel, aber auch mit kleinen Beiträgen kann viSozial einiges erreichen. Falls Sie das nicht möchten, genügt ein kurzer Hinweis im Kommentarfeld der Buchung oder ein Anruf bei Ihrem Kundenberater. In allen Reisepreisen sind die 30 Euro bereits enthalten, so dass die Spenden keine zusätzlichen Kosten darstellen. Durch die Anmeldung zu einer Reise mit viventura unterstützen Sie praktisch schon selbst die viSozial-Projekte des jeweiligen Reiselandes.

Wenn Sie noch einen zusätzlichen kleinen Beitrag leisten möchten, dann können Sie Sachspenden mitbringen und sie persönlich dem Projekt übergeben. Wir sind für jede Hilfe dankbar! Folgende Sachspenden werden in unseren Projekten ständig benötigt: warme Kleidung (auch getragene Sachen), Schuhe Hygieneartikel wie Zahnbürsten und -creme, Watte, Desinfektionsmittel, Shampoo, Seife, Fettcremes und Sonnenschutz. Außerdem fehlt es an Bastel- und Schulmaterialien wie Buntstiften, Papier, Schreibheften, Wachsmalstiften und Malbüchern. Didaktische und pädagogische Spiele ( z.B. Puzzle, Memory) werden auch immer gerne angenommen.

Um zu zeigen, dass Ihr Geld sinnvoll eingesetzt wird, können auf vielen unserer Touren Sozialprojekte besucht werden. Weitere Informationen zu den Projekten und dem Einsatz der Spendengelder finden Sie auf den Seiten von viSozial e.V.

viventura  Aircraft, Flugzeug, LAN, © Lan Airlines, viventura

Klimaausgleich

Mit 5 EUR pro Reiseteilnehmer unterstützen bei jeder viventura-Reise ein Wald-Aufforstungsprojekt in Ecuador. Ein 100%-iger Ausgleich für die klimaschädliche Wirkung des Fliegens ist damit zwar leider nicht möglich, aber wir möchten zumindest einen Beitrag zur Reduzierung der Umweltschäden leisten.

Außerdem möchten wir auf die NGO atmosfair aufmerksam machen. Diese hat sich zur Aufgabe gemacht, die klimaschädliche Wirkung von Flügen an anderer Stelle auszugleichen und bietet ebenfalls spannende Projekte, die mit Ihrer Klimaspende beispielsweise Dieselgeneratoren durch Solar-Anlagen ersetzen und somit CO2 einsparen.

 
Ihre Reise
ansicht
Reisetermine
Reiselänge

Preis

Reiseziel
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Gruppen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Reisetermine filtern
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zusatzinfo
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Ihr Kontakt
viventura  Kristina Kunkel
Kristina Kunkel
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Lädt...