Chile
Nord- und Südchile intensiv & authentisch
ab 4.799 EUR
viExplorer Rundreise: 23 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer

Unsere Reiseberichte geben Ihnen eine authentische Sicht unserer Touren. Die Berichte basieren auf Texten und Fotos von unseren Reiseleitern und Teilnehmern. Fotos sind veröffentlicht worden wenn unsere Teilnehmer damit einverstanden waren, einen Reisebericht für ihre Tour zu haben. Der folgende Reisebericht ist unser letzter Beitrag. Sie können auch andere auswählen:
Tour:
Ja ich bin Mitglied der Reisegruppe oder befreundet/verwandt mit einem der Reisenden, so dass ich auf alle Fotos mit dem nachfolgenden Passwort zugreifen kann.

Unsere Reise
viExplorer Chile | Nord- und Südchile intensiv & authentisch

viventura  Christian Sauer
Guide Christian
Rundreise Südamerika
2
12.02.2017
3 photos
Sonntag | Santiago
 
Bienvenidos a Chile!!! Wir sind in Santiago de Chile angekommen, vor uns liegen nun drei ereignisreiche Wochen im "längsten Land der Welt". Zur Einstimmung begeben wir uns gemeinsam mit Reiseleiter Christian auf einen Erkundungsgang durch die Landeshauptstadt.
Im "Mercado Central", einem der alteingesessenen traditionellen Fischmärkte, begutachten wir die Tagesauslage an pazifischen Köstlichkeiten, bevor wir dieselbigen im Anschluss lecker zubereitet zum Mittagessen serviert bekommen.

Kurze Zeit später erklimmen wir in der erbarmungslos herabbrennenden Nachmittagssonne den Stadthügel "San Cristóbal", von wo aus das Ausmass der 6 Millionen Metropole erst richtig ersichtlich wird. Im Hintergrund die bis an den Stadtrand heranreichende Andenkordillere und das mit 300 Metern höchste Gebäude Lateinamerikas, das

Lädt...
 
Ihr Kontakt
viventura  Carolin Niermann
Carolin Niermann
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura Puerto Ayora Claudia 15.11.09
Feedback eines Tourteilnehmers

Mir hat es sehr gut gefallen, man kann das alles in dieser kurzen Zeit kaum verarbeiten (leider nur 18 Tage) was Chile alles bietet. Meine 
Reisebericht
viventura
26.02.17
Live aus Südamerika

Grosse Ereignisse werfen sprichwörtlich ihre Schatten voraus: Auf dem Aussichtspunkt in den Hügeln vor Coyhaique hat Markus das Objektiv mit "self-made-Zusatzaufbau" gen Himmel gerichtet, um 
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...