Peru Bolivien Chile XXL
Andenzauber inkl. Dschungelabenteuer
ab 4.599 EUR
viExplorer Rundreise: 26 Tage, inkl. Flüge, 4-15 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (01.11.16 - 26.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war sehr schön. Unsere Reiseleiterin Carlotta war super. Sie hat sich um alles sehr souverän gekümmert, danke nochmal dafür! Bei einigen Unterkünften (z. B. Hotel in Cusco, Hotel in San Pedro (Chile); hier tut sich viventura keinen Gefallen und sollte darüber nachdenken, bessere Qualität anzumieten.
Kommentar viventura: Herzlichen Dank für euer konstruktives Feedback! In Cusco arbeiten wir schon seit Jahren vertrauensvoll mit dem Hotel Cahuide zusammen, das von unseren Kunden zu 80% positiv bewertet wird. Das Hotel Don Raul in San Pedro de Atacama wird derzeit mit 85% positiv bewertet. Wir bedauern sehr, dass euch diese beiden Hotels nicht zufrieden stellen konnten. 


 

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (05.10.16 - 30.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Sehr umfassende Reise mit viel Programm. D.h. nicht unbedingt Erholung... Man lebt quasi 3,5 Wochen aus dem Koffer! Dafür bekommt man aber tolle Landschaften und Eindrücke! Allerdings ist der Kontakt zu den Einheimischen eher selten. Die Unterkünfte sind meist ok, aber oft die Einzelzimmer zu klein, dass man gerade so den Koffer unterkriegt! Und ab und an ein etwas besserer Standard würde auch mehr zur Erholung beitragen... Die Reiseleitung war sehr nett und hilfsbereit, aber leider etwas zu oberflächlich! Auf Nachfragen zu gesellschaftlichen oder politischen Themen wußte sie oft nicht so richtig erschöpfend zu antworten... Ganz im Gegensatz z.B. zur Patagonien-Reise!!!

 

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (05.10.16 - 30.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Das Programm war sehr dicht und ein Höhepunkt folgte dem nächsten. Carlota hat die Reise vorbildlich organisiert und geführt. Aus meiner Sicht gibt es zwei Dinge über die man sich im Klaren sein muss, wenn man diese Reise bucht. Man befindet sich meistens auf 3000-5000m über Meer. Die Luft ist auf dieser Höhe dünn und man sollte wissen, ob man das verträgt. Insbesondere ist das Schlafen in der Nacht für einige schwierig gewesen. Das zerrt dann auf die Dauer recht an der Substanz. Die Unterkünfte sind oft sehr einfach gewählt. Hier könnte aus meiner Sicht mehr geboten werden. Die Übernachtung am Titicacasee ist zwar eindrücklich, aber aus gesundheitlichen Gründen grenzwärtig! Auch muss man wissen, dass man einige Tage und eine Nacht als Fahrtage im Bus verbringt! Hier könnte sicherlich auch noch optimiert werden!

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (05.10.16 - 30.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Die Reise war unbeschreiblich schön und unvergesslich für mich. Es reihte sich ein Höhepunkt an den anderen. Die Natur ist einzigartig und so vielfältig. Höhepunkt war u.a. der 4-tägige Inkatrail, leider englischsprachig geführt. Absolutes Manko die Toiletten. Unsere Reiseleiterin Charlotta war nicht nur kompetent, engagiert und jeder Situation gewachsen, sie war einfach die Mama unserer Reisegruppe.So frühstückte sie morgens um 5.00 Uhr mit mir vor dem Inkatrail und wartete bis ich abgeholt wurde. Einfach phantastisch. Leider musste sie uns in Chile verlassen. Aus Kostengründen nachvollziehbar aber für uns ein schwerer Verlust. Daher mein Vorschlag, dass der Reiseleiter bis zum Ende bei der Gruppe bleiben sollte. Dankbar wäre ich gewesen, wenn zwischendurch auch Hotels einer höheren Kategorie zum Relaxen und Verwöhnen auf dem Programm gestanden hätten. Wobei ich das Erlebnis mit der Familie am Titicacasee/ Salzhotel und die Dschungellodge nicht missen möchte. Einzig der Transfer als Alleinreisende nach dem Besuch der Osterinsel vom und zum Flughafen nach Santiago hat nicht geklappt und ich musste dafür selbst aufkommen. Ansonsten war alles perfekt organisiert und hat super geklappt, vor allem dank Charlotta. Ein toller, wenn auch anstrengender Urlaub.

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (20.09.16 - 15.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Unsere Südamerikareise war eine gelungene Mischung aus Kultur und Natur, einfach eine ideale Reise!!!! Wir haben viel gesehen, Kathedralen, Museen, Dschungel, Seen und Städte besichtigt und eine wunderbare Wanderung auf den Machu Picchu sowie eine abenteuerliche "Down Hill-Tour" auf der Death Road unternommen. Unsere Reiseleiterin Angela gab uns einen Einblick in den südamerikanischen "way of life" sowie eine sehr gute Betreuung. Es war ein super zusammengestelltes Programm und wir sind mit vielen Informationen und so mancher netten Anekdote wieder zuhause angekommen. Viventura können wir nur weiter empfehlen!

 

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (20.09.16 - 15.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war ein einziger Höhepunkt... Die Reise wurde gut vorbereitet und wir wurden gut betreut, sei es von Angela oder den örtlichen Führern. Das frühe Aufstehen und die langen Fahrten waren zum Teil mühsam und nicht jedermanns Sache. Wir können Viventura mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Es ist eine Erlebnisreise und keine Erholungsreise.

 

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (20.09.16 - 15.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war eine wunderbare Reise mit vielen Höhepunkten, die ihren Preis allemal wert ist. Es handelt sich um keine Erholungsreise, da aufgrund der zu bewältigenden Entfernungen häufiger früh aufzustehen ist und lange Fahrtstrecken zu bewältigen sind. Die Unterkünfte sind teilweise einfach, aber dem Preis angemessen. Das Essen in Peru ist vorzüglich. Die Organisation der Reise durch die Reiseleiterin Angela war ausgezeichnet. Höhepunkte: die Fahrt durch den Altiplano im Südwesten Boliviens, durch den 'Reserva Nacional de Fauna Andina Eduardo Avaroa' mit seinen farbenprächtigen Lagunen, Vulkanen und Geysiren, mit vielen Flamingos und einigen Vicunas und Lamas, aber auch durch den 'Salar de Uyuni'. Natürlich sind auch der Machu Picchu, die Islas Ballestas, der Flug über die Nasca Linien, die Kondore im Colca Canyon, der faszinierenden Regenwald im Südosten Perus, der Tambopata Nationalpark und auch der Titicacasee als weitere Höhepunkte zu nennen.

 

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (20.09.16 - 15.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise ist kein Erholungsurlaub, sie ist sowohl körperlich als auch mental durchaus anstrengend. Die ungeheuerliche Vielfalt an unvergesslichen Eindrücken und die gute Organisation durch viventura im Vorfeld und durch Angela, unsere Reiseleiterin vor Ort, haben uns dafür aber mehr als entschädigt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Reise ist unschlagbar. Die Unterkünfte sind meist einfach, aber sauber. Sämtliche Transfers haben bestens geklappt. Unsere größten Highlights der Reise waren der 1-tägige Inkatrail und der erste Blick auf Machu Picchu vom Sonnentor aus, die Jeep-Fahrt durch den Salar de Uyuni mit der anschließenden Weiterfahrt durch die grandiose Landschaft des bolivianischen Altiplano und der Besuch in der Silbermine von Potosi. Die Qualität der örtlichen Guides war unterschiedlich, im Durchschnitt aber immer gut bis zufriedenstellend.

 

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (13.09.16 - 08.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Viele Sehenswürdigkeiten und Naturereignisse in Peru, dem Amazonas, Bolivien und Chile. Begegnungen mit netten Menschen und dem Kulturgut der Länder. Ein Höhepunkt folgte dem Anderen. Die Reise ein Muss – für Leute, die Land und Bewohner auf einem anderen Kontinent kennen lernen möchten. Dazu Jan, der beste Reiseleiter in organisatorischen Sachen sowie auch in kulinarischen Dingen. Er vermittelte uns viele Gepflogenheiten und Lebensweisen in den Ländern, war stets kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen und Problemen. Die Reise ist absolut empfehlenswert.

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (17.08.16 - 11.09.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Ausgesprochen abwechslungsreiche und sehr interessante Reise, viele interessante Informationen und Eindrücke aus Kultur, alter und neuerer Geschichte, Flora&Fauna, Leben der Menschen (z.B. Dorfleben bis Großstadt), Landschaften (Küste, Hochland, Dschungel, Wüste, ...), Klimazonen usw. Es war nie langweilig - kurz, es gab fast jeden Tag einen neuen Höhepunkt. Die Hotels waren für uns sehr gut gewählt: sauber, fast immer gut/zentral gelegen, ruhig, gutes Frühstück. Sie waren optimal zum Übernachten und boten weitgehend keinen überflüssigen/unnötigen (teuren?) Luxus. Unser Reiseleiter Christian war top, es hat viel Spaß gemacht mit ihm zu reisen und er ist auf unsere Wünsche eingegangen. Die Betreuung vor Reisestart war sehr aufmerksam, hilfreich und gut als auch schnell zu erreichen. Die Kleinheit unserer Reisegruppe haben wir auch sehr genossen.

 
1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  anita schneider
Anita Schneider
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  11.01.16
Marion & Eckhard Schleusner

So abwechslungsreich wie diese Reise - wirklich "Peru-Bolivien-Chile XXL" - wie diese haben wir bisher selten erlebt. Jeder Tag vollgepackt mit Erlebnissen und Neuem, so 
Reisebericht
viventura
25.11.16
Live aus Südamerika

Es geht los!
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...