Peru Bolivien Chile
Top-Highlights dreier Länder individuell erleben
ab 3.199 EUR
viFree Rundreise: 21 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viFree Peru Bolivien Chile (29.10.16 - 18.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Mir hat die Reise sehr gut gefallen. Die Organisation war gut und die Unterkünfte immer. Die 2 tägige Jeep Fahrt zum Salzsee und durch die Atacama Wüste und natürlich Machu Picchu waren für mich die Highlights der Reise. Gab es doch mal was zu beanstanden, dann wurde seitens Viventura sofort reagiert und ausgebessert. Das fand ich sehr gut. Meinen nächsten Urlaub nach Südamerika, sollte es wieder eine Gruppenreise sein, werde ich mit großer Wahrscheinlichkeit bei Viventura buchen.

 

viFree Peru Bolivien Chile (29.10.16 - 18.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war sehr abwechslungreich mit einer Vielzahl von unterschiedlichsten Eindrücken. Die Landschaft ist einfach beeindruckend vor allem der Inkatrail und die Salzwüste in Bolivien waren die Highlights. Die Unterkünfte waren einfach, aber alle sauber und haben ihren Zweck erfüllt. Die Reiseleiter waren bis auf zwei Ausnahmen alle sehr engagiert. Es war alles super organisiert und hat super funktioniert. Insgesamt eine tolle Reise, die ich wieder machen würde.

 

viFree Peru Bolivien Chile (29.10.16 - 18.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Höhepunkte: Kultur, aber auch die Jeep-Safari durch die Wüste. Unterkünfte waren wie vorab beschrieben in Ordnung! Bei den Reiseleitern vor Ort möchten wir besonders Roberto hervorheben!

 

viFree Peru Bolivien Chile (06.08.16 - 26.08.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die ganze Tour war ein Höhepunkt. Herauszugreifen wäre natürlich Machu Picchu, die Salzwüste und unser persönlicher Ausflug zum Berg Chacaltaya. Die Unterkünfte waren auf gutem südamerikanischen Standard. Ein Vorteil unserer viFree-Tour waren die wechselnden lokalen Guides, die über ihre Region sehr gut Bescheid wussten.

 

viFree Peru Bolivien Chile (27.08.16 - 16.09.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Cusco und die Salzwüste waren meine Highlights! Das Hotel in Cusco war allerdings das schlechteste, allerdings waren die Unterkünfte sonst super. Vor allem das kleine Hotel während der Wüstentour war super und auch zuletzt das Hotel in Santiago. Ruben und Rogelio waren die besten Reiseleiter und sehr engagiert.

Anm. viventura: Wir werden ab 2017 ein anderes Hotel in Cuzco nutzen.


 

viFree Peru Bolivien Chile (30.07.16 - 19.08.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Tolle und extrem ereignisreiche Reise mit komplett neuen landschaftlichen Eindrücken, die man in der Form aus Europa nicht kennt. Die Höhepunkte waren der Inka Trail mit dem ersten Blick auf Machu Picchu vom Sonnentor aus und die Jeeptour auf dem Salar de Uyuni und weiter Richtung San Pedro de Chile. Kulinarisch ist Peru der Wahnsinn.

 

viFree Peru Bolivien Chile (27.08.16 - 16.09.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise hat meine Erwartungen übertroffen. Die verschiedenen Landschaftsbilder, die Menschen und die Städte in Peru und Bolivien haben mich sehr beeindruckt. Höhepunkte waren Machu Picchu,der Titicacasee und der Salar de Uyuni. Die Unterkünfte waren sauber und dem Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechend gut. Eine Ausnahme war der Service im Hotel in San Pedro de Atacama. Die Guides, die uns länger begleitet haben (Ruben in Peru und Rogelio in Bolivien), waren kompetent, freundlich und hilfsbereit.

 

viFree Peru Bolivien Chile (19.03.16 - 08.04.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Wir wollten Land und Leute kennenlernen - unsere Erwartungen sind voll erfüllt worden! Eine so gut durchorganisierte Reise, beginnend bei der Betreuung vor Reisestart, dem Empfang durch die Reiseleiter an den Zielorten, den ausgewählten Transportmitteln findet man sehr selten - Respekt! Auch die Unterkünfte waren in landestypisch guter Qualität. Alle unsere Reiseleiter sprachen gut bis sehr gut Deutsch, waren hoch motiviert und und konnten uns viel Interessantes vermitteln. Höhepunkte? Das ist eine subjektive Einschätzung. Unsere Favoriten waren Lima, der Titicacasee, La Paz, die Salzwüste und Valparaiso. Die Inka-Stätten sind hoch interessant, Mahcu Picchu ist allerdings touristisch sehr überlaufen.

 

viFree Peru Bolivien Chile (19.03.16 - 08.04.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Wow - ich glaube das beschreibt es ganz gut. Die Reise durch Peru, Bolivien und Chile hat richtig Spaß gemacht und hat definitiv das gehalten was ich mir erhofft habe. Viel mehr noch, es hat mich an manchen Stellen schier erschlagen. Die Organisation und Hotels waren gut - kann man so empfehlen. Die großen Städte sind sehenswert - keine Frage. Die Landschaft ist beeindruckend - definitiv. Die zusätzlichen Optionen waren nett - manchmal passt das P./L.-Verhältnis nicht. Machu Picchu ist ein Besuch wert - nicht diskutabel. Höhenunterschied ist beachtlich - mit etwas Disziplin aber händelbar. Salzsee von Uyuni - mein persönliches Highlight!

 

viFree Peru Bolivien Chile (19.03.16 - 08.04.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die gesamte Reise war super organisiert, von Südamerika-Kennern zusammengestellt. Der Standard der Unterkünfte war sehr gut, die Lage immer zentral, sodass man fußläufig alles erreichen konnte, die Reiseleiter waren hilfreich, verständnisvoll und kompetent. Höhepunkte der Reise waren neben Machu Picchu sicher die Salzwüste Uyuni und der Titicacasee. Die Freizeitmöglichkeiten waren optimal, es war nie stressig, man hatte auch Zeit zum Ausspannen bzw. für private Interessen. Die Größe der Gruppe mit 12 Personen war ebenfalls ideal. Diese Reise war ein einzigartiges Erlebnis und wird für uns ein Highlight bleiben. Danke, viventura!

 
1 2 3 4 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Carolin Niermann
Carolin Niermann
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Lädt...