Peru Bolivien
von Lima nach La Paz - Die Welt der Inkas hautnah
viComfort Rundreise: 19 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer

Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viComfort Peru Bolivien (30.09.17 - 18.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war wirklich eine super Erfahrung. Sie ermöglichte es, die Vielfalt Perus zu erleben, sowohl was Landschaft und Klima anbelangt (Küste, Hochland, Dschungel) als auch die Menschen, die Kultur, die Flora und die Fauna. Ich würde auch jederzeit wieder eine Komfortreise bei Viventura buchen. Die Hotels waren fast ausnahmslos sehr gut, teilweise mit wunderschön angelegten Gärten und familiärem, andinem Flair, und mit sehr komfortabel ausgestatteten Zimmern/Suiten. Dadurch war während der Reise auch eine sehr gute Balance möglich zwischen Ruhe/Erholung und Abenteuer/Kultur/Erlebnis. Das Essen war auch fast immer sehr gut. Ganz großes Kino auf kulinarischem Gebiet war das Restaurant Cala gleich zu Beginn der Reise sowie das Essen im Hotel Rosario in Copacabana. Carlota, die Reiseleiterin, war wirklich einsame Spitze. Sie war immer geduldig, was angesichts so mancher Mitreisenden wirklich nicht immer leicht gewesen sein muss. Sie hatte immer eine Lösung für eventuell auftretende Probleme parat, und sie hat uns mit nützlichen Tipps und kompetenter Führung durch diese Reise begleitet. Auch die Betreuung vor Reisestart durch Marcel war sehr gut. Meine persönlichen Höhepunkte der Reise war die Buggytour und der anschließende Sonnenuntergang bei der Oase Huacachina, der Inkatrail mit Machu Picchu, sowie das Dschungelabenteuer.

viComfort Peru Bolivien (21.10.17 - 08.11.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
 Wie die sehr gute Vorbereitung war die Durchführung der Reise und Organisation während der Reise auch äußerst professionell. Die Zusammenmstellung der Highlights, die Reiseleitung waren nicht zu toppen. Sehr gute Hotels.

 

viComfort Peru Bolivien (21.10.17 - 08.11.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Gute und interessante Reisen mit tollen Sehenswürdigkeiten, Landschaften und Inka-Stätten. Die Hotel waren sehr komfortabel und das Essen auch sehr schmackhaft. Zusätzlich zu unserem sehr guten Reiseleiter Ivan, hatten wir auch immer regionale Guides vor Ort, die sich bestens auskennen. Der Inka-Trail mit Machu Picchu und die "Straße des Todes" mit dem Mountain Bike waren meine Highlights.

 

viComfort Peru Bolivien (21.10.17 - 08.11.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war sehr gut organisiert, auch im Vorfeld wurden die Fragen von Marcel kompetent beantwortet. Der Reiseleiter Ivan war jederzeit ansprechbar (während der ganzen Tour), hat alle schwierigen Umstände (z.b. Flugverspätung, Gepäckverspätung) perfekt gelöst. Sein Deutsch war sehr gut, er wusste über alle Gebiete die wir bereist haben sehr gut Bescheid. Oft wäre gar kein lokaler Reiseführer nötig gewesen. Die lokale Reiseführerin in Cusco inkl. Machu Picchu, Elli, war auch sehr kompetent und hat gut Deutsch gesprochen. Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch des Machu Picchu, das Colca Tal und Cusco. Die allermeisten Unterkünfte waren hervorragend.

viComfort Peru Bolivien (21.10.17 - 08.11.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Bereisung dieses kulturreichen Landes war ein tolles Erlebnis. Die siebzehntägige Reise war reich an Höhepunkten, die gute Reisevorbereitung durch viventura und die excellente Reiseleitung vor Ort ermöglichten eine effiziente Zeitnutzung, ohne jegliche Reibungsverluste. Besonders gelungen war das harmoische Miteinander zwischen Reiseleitung (Danke Ivan!) (Reisemanagement, Problemlösung, Hilfestellung) und regionalen, einheimischen Reiseführern, die je Etappenabschnitt mit profunden Hintergrundinformationen und Fachkenntnissen aufwarteten. Hier gilt mein besonderes Lob Fidel (Arequipa bis Colca Canyon) sowie Elisabeth (Cuzco bis Machu Picchu,die unsere visuellen Eindrücke mit beeindruckenden Fach- und Sprachkenntnissen zu Erlebnissen mit großenm Erkenntniswert werden ließen). Besonders gefallen hat mir der Besuch der Ballestas Inseln, die Beobachtung der Nazca Linien aus der Luft und der Besuch von Machu Picchu. Großen Spaß hat mir zudem die verrückte Buggytour durch die Sanddünen in der Oase Huacachina und die Bike Tour über die Death Road bei La Paz von 4600 m runter auf 1100 m.

 

viComfort Peru Bolivien (30.09.17 - 18.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Das Programm war sehr intensiv, dadurch haben wir aber auch enorm viel erlebt! Sehr gute Zusammenstellung der Reise.

viComfort Peru Bolivien (30.09.17 - 18.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war eine schöne Reise mit vielen interresanten Eindrücken, wie z. B. die Schule und die Familie in Peru besuchen. Man sollte die Tour so lassen wie sie ist. Carlota ist die beste Reiseführerin der Welt. Örtliche Reiseführer kann man sich teilweise sparen. Wir werden Viventura für unsere nächsten Reisen in bevorzugen. Eine unvergeßliche Reise. Diese Reise kann man ohne wenn und aber weiter empfehlen.

viComfort Peru Bolivien (19.08.17 - 06.09.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine sehr abwechslungsreiche Reise, die eine Vielzahl ganz verschiedener Höhepunkte bietet. Der absolute Höhepunkt war dann am Ende die Wanderung auf dem Inkatrail nach Machu Picchu und die anschließende Besichtigung.

 

viComfort Peru Bolivien (29.07.17 - 16.08.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Insgesamt eine sehr tolle Reise, abwechslungsreich und täglich neue Highlights.

viComfort Peru Bolivien (29.07.17 - 16.08.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war eine sehr gelungene, informative, spannende, unvergessliche, aber auch anstrengende Rundreise. Wir haben in den 2 Wochen so viel gesehen und erlebt, so dass wir zu Hause erst mal alles „sacken“ lassen müssen. Die Hotels waren durchweg sehr gut, wir wären gerne in dem einen oder anderen Hotel länger als eine Nacht geblieben. Teilweise gab es schon morgens um 4 (!) Uhr Frühstücksbuffet, was wir leider aufgrund der frühen Zeit nicht so genießen konnten. Leider sind die Hotel Bars nicht so ganz auf unseren Durst vorbereitet. Wir waren zwar nur 8 Personen, aber nach der ersten Runde Bier musste schon mal der Barkeeper in den nächsten Supermarkt gehen, um Nachschub zu holen. Hat aber immer geklappt. Wenn es mehr nicht zu bemängeln gibt, ist das ein gutes Zeichen… Roberto war immer für uns da und ein ausgezeichneter Reiseleiter, der uns alle Sorgen abnahm und es sich nicht nehmen ließ, uns sogar in seiner freien Zeit zu begleiten. Und wenn wir mal alleine losgezogen sind, hatte er mehr (unbegründete) Angst um uns als wir selbst… Die Organisation verlief absolut reibungslos, die eingesetzten Busse waren recht neu und die Busfahrer jederzeit kompetent. 2 Tage vor unserer Abreise nach Peru war die Panamericana durch einen Erdrutsch unpassierbar geworden. Aber Marcel und sein Team organisierten schnell einen Flug von Lima nach Arequipa, so dass wir unser Programm nicht ändern mussten. Toll! Eine sehr gelungene Reise… jederzeit wieder mit viventura!

1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Carolin Niermann
Carolin Niermann
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  05.06.17
Annemarie S. aus Senden

Eine wunderbare Reise, die mit dem mehr als kompetenten und sympathischen Reiseleiter noch zusätzlich gewann. Auch die Vorbereitung war perfekt. Die Höhepunkte waren für mich 
Reisebericht
viventura
08.11.17
Live aus Südamerika

19:50 Uhr; Sonnenuntergang! Meine Gruppe ist gerade im Flug Richtung nach Hause!
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...