Peru Bolivien
von Lima nach La Paz - Die Welt der Inkas hautnah
viComfort Rundreise: 19 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viComfort Peru Bolivien (01.10.16 - 19.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Für mich war das Baden im Pazifik der Höhepunkt. Aber eben auch Machu Picchu. Die Unterkünfte waren von ländlich einfach bis gehobenes Sternehotel alle gut. Unser Reiseleiter Thelmo hat einen super Job gemacht.

viComfort Peru Bolivien (29.10.16 - 16.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Eine sehr eindrückliche Reise mit vielen interessanten Höhepunkten. Besonders zu erwähnen die perfekte Reiseleitung und Betreuung vor Ort, wie auch während der Vorbereitungszeit. Die lokalen Guides waren durchweg gut; vielleicht etwas zu "inka-bezogen". Auch die Spanier haben kulturell interessante Spuren hinterlassen, nicht nur alles zerstört.

 

viComfort Peru Bolivien (29.10.16 - 16.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Diese Reise ist nicht geeignet für Menschen, die Erholung suchen. Aufstehen um 5.00 Uhr, manchmal um 4.00 Uhr, ist fast die Regel, um nach einem guten Frühstück, aber unausgeschlafen, weiter zu ziehen. In diesem Sinne ist die Reise gut organisiert. Die Unterkünfte sind sehr gut gewählt, nur die Bequemlichkeiten, die sie bieten, können nicht ausgekostet werden. Die Bezeichnung "Comfort-Reise" kann nur auf die Unterkünfte und Transportmittel bezogen werden. Die Reise wurde erstklassig organisiert und durchgeführt.

viComfort Peru Bolivien (29.10.16 - 16.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Wir haben die Informationen über die Reise bestätigt bekommen. Alles hat unseren Erwartungen entsprochen. Bei den Quartieren waren wir sogar im positiven Sinne überrascht. Das Modul "Norden Perus" möchten wir nicht missen. Da das Wetter auf der ganzen Reise schön war, haben wir auch jeden Abschnitt toll gefunden. Der Inkatrail ab Kilometer 104 wird besonders schön in Erinnerung bleiben. Dank der tollen Reisegruppe "Urlaub Pisko" und der intensiven Betreuung durch Angela ist dieser Urlaub unvergesslich!

viComfort Peru Bolivien (29.10.16 - 16.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war sehr gut organisiert. Einen besonderen Höhepunkt können wir nicht nennen, da jeder Tag mit beeindruckenden Erlebnissen verplant war. An der Qualität der Unterkünfte gibt es nichts zu bemängeln, auch unsere Reiseleiterin betreute uns optimal.

viComfort Peru Bolivien (15.10.16 - 02.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Wir durften eine tolle, sehr abwechslungsreiche und interessante Reise von Lima nach La Paz und in die Welt der Inkas erleben. Marcel Schneider hat eine super Tour mit vielen Highlights und mit sehr schönen Hotels organisiert. Angefangen mit dem Erleben der Hauptstadt Lima und dem super Pazifik-Strand. Dann die erlebnisreiche Bootsfahrt zu den Ballestas Inseln. Eindrucksvoll die mysteriösen Nazca-Linien und das Leben von Maria Reiche. Ein besonderes Erlebnis die Fahrt über die verkehrsreiche Panamericana in die „weiße Stadt“ Arequipa mit der schönen Altstadt. Ein weiterer Höhepunkt und Natur pur die Fahrt in das Andengebirge mit den Alpakas und Lamas. Imposant der Aufstieg der Kondore im Colca Canyon. Eindrücklich die Übernachtung bei einer Bauernfamilie am Titicaca-See. Von dort der Wechsel in das beeindruckende, spektakuläre und quirlige La Paz. Und als Höhepunkt der Reise der Besuch der Inka-Stätten mit Cuzco und dem weltberühmten Machu Picchu. Vielen Dank an unseren bolivianischen Reiseleiter Omar, der uns in dieser peruanischen und bolivianischen Welt bestens betreut hat.

 

viComfort Peru Bolivien (15.10.16 - 02.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine durchaus fordernde Reise (trotz „viComfort" – Zitat: Nach dieser Reise kannst du Urlaub machen) durch faszinierende Landschaften. Absolute Höhepunkte waren Machu Picchu und die anderen Inkastätten (Cusco, Maras, Moray, Fortaleza de Ollanta, Saqsayhuaman, Coricancha). In Capachicha gibt es anscheinend bei den Quartieren Qualitätsunterschiede. Für unsere kleine Reisegruppe war die Unterbringung grenzwertig. Nur mit einem sehr guten Guide profitiert man umfassend von einer derartigen Reise; wir wurden von Omar bestens betreut und „bemuttert“ und haben u.a. auch von seinem großen Hin-tergrundwissen profitiert.

 

viComfort Peru Bolivien (15.10.16 - 02.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Anstrengende, aber interessante Reise durch die Anden, da große Höhenlage (ca. 50% über 3.500 m). Highlights waren Besuche der Nazca-Linien, der Inka-Stätten und die Alpaca-/ Lama-Infos. Ob La Paz auf der Route stehen muss, ist zu diskutieren. Eher mehr Zeit bei den o.g. Punkten. Reiseleiter sollte Medikamente gegen Durchfall und Höhenkrankheit parat haben oder am ersten Tag in Apotheke empfehlen, da deutsche Medikamente nicht helfen.

 

viComfort Peru Bolivien (01.10.16 - 19.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Wir haben schon viele Rundreisen gemacht (u. a. China, Indien, Vietnam, Nord- und Südafrika, Nord- und Südamerika, ...) doch die Peru- / Bolivienreise toppte alles: Interessant und abwechslungsreich sowohl bezüglich "Kultur" als auch "Natur", etwas "abenteuerromantisch", sehr gute Reiseleitung und Hotels! Nicht missen wollen wir die Nacht bei der Familie am Titicacasee...

viComfort Peru Bolivien (20.08.16 - 07.09.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die einwöchige Nordperureise ist für das Kennenlernen des gesamten Kulurkreises der Inkas absolut fruchtbringend!!! Und war fantastisch. Perfekte Reiseleitung mit Marianne. Die Reise insgesamt war beeindruckend und erfüllend. Beste Unterkünfte, laufend Höhepunkte und lebensnahe Infos und Geschichten durch indigene Reiseleiter/innen.

1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Marcel Schneider
Marcel Schneider
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  13.09.16
Elke Kristina T. aus München

Meine absoluten Höhepunkte der Reise waren alle besuchten Orte am Titicacasee sowie Cuzco und Machu Picchu. Auch alle anderen Ziele haben meine Erwartungen voll erfüllt. 
Reisebericht
viventura
12.11.16
Live aus Südamerika

Heute fahren wir mit dem Zug in das Machu Picchu Dorf, auch Aguas Calientes genannt.
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...