Peru Bolivien Chile
Magie der Anden: Das Beste aus Peru, Bolivien & Chile
viComfort Rundreise: 19 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viComfort Peru Bolivien Chile (19.10.17 - 06.11.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine spannende Reise mit vielen Eindrücken über Land, Leute, Kultur und Geschichte! Gute lokale Guides. Danke unserer Reiseleiterin Angela, die uns sehr gut betreute und uns stets mit Rat zur Seite stand! Für das teils frühe Aufstehen wurden wir belohnt. Viele Eindrücke und Höhepunkte wie: Machu Picchu, übernachten bei einer Familie am Titicacasee, die riesige Salzfläche des Salar de Uyuni, die Fahrt über holprige Pisten im bolivianischen Hochland mit wunderschöner Landschaft und den farbigen Lagunen mit Flamingos. Eine Reise, die wir gerne weiterempfehlen! Helen und Edi

viComfort Peru Bolivien Chile (19.10.17 - 06.11.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war sehr gut organisiert, überall hatten wir gute Reiseleiter, die uns sehr viel von ihrem Land erzählt haben. Schade fanden wir, dass wir Ollantaytambo (die Stadt selbst) nur auf der Durchfahrt gesehen haben. Hier hätten wir gerne noch einen Aufenthalt oder auch eine Nacht verbracht. Die Reise an sich hatte viele Höhepunkte: Machu Picchu, Titicacasee,Salar de Uyuni, San Pedro.... Auch die Mischung zwischen Stadt und Naturerlebnis hat mir sehr gut gefallen. Perfekt wurde die Reise natürlich dadurch, dass unsere kleine Gruppe (6 Teilnehmer und unsere sympatische Reiseleiterin Angela) so wunderbar harmoniert haben und wir zusammen auch viel Spaß hatten.

viComfort Peru Bolivien Chile (19.10.17 - 06.11.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war eine außerordentlich spannende und vielfältige Reise, die viele Einblicke in die Kultur, Landschaft und Geschichte eröffnet hat. Das gilt für Peru und Bolivien ganz besonders; für Chile leider nur bedingt. Hervorzuheben ist die gute Gesamtplanung der besuchten Orte, hervorzuheben sind die kontinuierliche Tourenbegleitung und -betreuung insgesamt (Angela) und die sehr kompetenten Ortsführer - vor allem in Peru und Bolivien. Die Hotels waren fast durchgängig OK - Ausnahme: Salzhotel: zu kalt - und San Juan: geht nur im Notfall, wenn es nichts anderes gibt. - Im Programm müssen mindestens drei Punkte klar benannt werden: 1. Man ist ab Cusco für fast die ganze Zeit (10 Tage) auf über 3.000 m. Das macht für alle, die das nicht gewöhnt sind, u.U. mindestens Schlafprobleme. Das nicht explizit zu erwähnen, ist nicht OK. 2. Es ist nicht so, dass man ohne US-Dollar überall klar kommt, wie Caroline Niemann gesagt hat. In Bolivien kommt man mit der EC-Karte und der Master-Card oft nicht zum Geld (man braucht VISA). EURO kann man selbst in den Banken oft nicht tauschen! Das muss benannt werden - und zwar korrekt. 3. Die Angaben zu den täglichen "Taschengeldern" im Programm sind widersprüchlich und unklar. Man soll lieber gleich sagen, was verlangt wird statt dieses Geeiere. Zu Chile steht gar nicht da. Trotz dieser Mängel würde ich die Reise - unter Angabe dieser Probleme - auf jeden Fall empfehlen.

Anm. viventura: Wir bedauern, Sie nicht zu 100% zufrieden gestellt zu haben. Da die Feedbacks zu den Hotels in großer Mehrheit positiv sind, möchten wir sie aktuell nicht tauschen. Laut Aussagen der Reiseleiter und Partner vor Ort können Euros ebenso wie Dollar problemlos in den Wechselstuben getauscht werden. Die Höhenangaben sind im Tourablauf vermerkt. Die meisten Teilnehmer haben keine größeren Probleme, daher möchten wir niemanden verrückt machen. Das Trinkgeld bleibt für uns eine freiwillige Sache, daher möchten wir hier keine festen Angaben machen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!


viComfort Peru Bolivien Chile (14.09.17 - 02.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Ich habe seit meiner Rückkehr bereits mehreren Freunden erzählt das die Reise wirklich jeden Cent wert war. Ein phantastisches Erlebnis! Meine persönlichen Höhepunkte waren natürlich der Macchu Picchu. Obwohl extrem touristisch leider Gottes auch extrem sehenswert. Man MUSS den Macchu Picchu einfach gesehen haben. Mein zweites Highlight war die Besteigung des Pico Austria in La Paz. Mit Abstand das härteste was ich je gemacht habe aber eine phantastische Erfahrung.Drittes Highlight waren die zwei Tage Uyuni Wüste und die Fahrt durch das Hochland an verschiedenen Lagunen vorbei. Das war einfach atemberaubend und beim Anblick einiger Landschaften kamen einem die Tränen. Meine Städtehighlight war ganz klar Cusco und La Paz. Es gab auf der ganzen Reise nur einen qualitativen Ausreißer und das war die Unterkunft in San Pedro de Atacama. Da kann ich mir bis heute nicht erklären wie es zu solch einem qualitativen Abfall kam. Besonders da der komplette Rest der Reise so perfekt durchorganisiert war. Nach zwei Tagen mit Jeeps durch die Wüste hätte glaube jeder in unserer Gruppe sich ein besseres Hotel gewünscht, um zu entspannen. Die Unterkunft glich aber eher einer Backpackerabsteige. Insgesamt hat das aber die hohe Qualität der Reise nicht beeinträchtigt. Guillem unser Reiseleiter war zu jeder Zeit freundlich und hat auch kurzfristige Wünsche wahr werden lassen (kurzfristige Buchung des Hotels in Puno). Speziell was Sonderwünsche angeht waren wir sehr begeistert davon, daß Viventura auch Touren für uns realisiert hat die es SO im Standardprogramm gar nicht gibt. Insbesondere die Architektur-Tour zu den Häusern von Freddy Mamanin in La Paz hat uns sehr begeistert. Ein rundum gelungener Urlaub, den ich wie bereits oben erwähnt schon mehreren Freunden weiterempfohlen habe. Dank an das gesamte Viventura Team.

Anm. viventura: Wir bedauern den Qualitätsunterschied bei dem eingesetzten Hotel in San Pedro. Die Teilnehmer erhielten hierfür eine Entschädigung. Das Hotel werden wir für die Comfort Reisen nicht mehr anbieten. 


viComfort Peru Bolivien Chile (14.09.17 - 02.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine großartige Rundreise durch drei Staaten Südamerikas, die durch grandiose Landschaften, eindruchsvolle Städte, Monumente und Bauwerke,sowie intressante Bewohner mir sehr gut gefallen hat. Diese Reise war durch Viventura und unseren Reiseleiter Guilleme sehr gut organisiertund würde jederzeit von mir weiter empfohlen.

viComfort Peru Bolivien Chile (14.09.17 - 02.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Insgesamt waren unsere Eindrücke sehr positiv; Höhepunkt war die Jeep Tour duch die Salzwüste und zu den Lagunen. Qualität der Unterkünfte war mit Ausnahme von San Pedro wie erwartet. Der Reiseleiter war kompetent, sehr hilfsbereit und sehr freundlich und teamfähig.

viComfort Peru Bolivien Chile (20.07.17 - 07.08.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Tolle Reise mit wunderbaren Eindrücken. Besondere Höhepunkte waren Machu Picchu, Titicacasee und der Salzsee. Der Sonnenuntergang auf dem Salzsee wurde mit Rotwein und Käse zelebriert. Unsere Reiseleiterin Carlota hat uns ganz super durch die Länder geleitet. Sie war eine tolle Reiseleiterin und war in jeder Situation für uns da. Danke an Carlota!!

viComfort Peru Bolivien Chile (25.05.17 - 12.06.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Große Highlights wie Machu Picchu, Cusco, Uyuni-Salzsee, Titicacasee, Valparaiso waren sehr beeindruckend. Der besondere Höhepunkt: Machu Picchu. Unsere Reiseleiterin war unser Juwel. Auch vor Reisestart gab es nur große Zufriedenheit mit den Informationen. Die Qualität der Unterkünfte waren gut bis auf eines.

viComfort Peru Bolivien Chile (16.09.16 - 05.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Dies war eine sehr interessante und schöne Reise. Unsere Reiseleiterin Manuela war immer sehr fürsorglich und kümmerte sich um alle aufgetretenen Probleme. Das Beeindruckendste für mich war La Paz. Die Unterkünfte entsprachen den Beschreibungen. Ausgenommen der Unterkunftswechsel in San Pedro. Das "Hotel" war unterstes Niveau. Auch das Ritz in La Paz ließ zu wünschen übrig, Service für Touristen fast gleich Null, das Frühstück am Abreisetag war, trotz der Absprache um 7 Uhr noch nicht fertig.

Anm. viventura: Das genannte Hotel in San Pedro war nicht unser Standard-Hotel. Wir werden es nicht weiter als Ausweich-Hotel einsetzen.


 

viComfort Peru Bolivien Chile (28.10.16 - 16.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise wird uns immer in Erinnerung bleiben, weil alles super war! Die Zusammenstellung der Sehenswürdigkeiten hat sehr gut zum Verlauf gepasst. Es waren auch genügend Pausen zum Erholen eingeplant!

 
1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Carolin Niermann
Carolin Niermann
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  10.10.16
Marianne Balmer Meyer aus Unterterzen

Insgesamt eine sehr schöne, interessante und spannende Reise, aber sehr anstrengend. Manuela war eine hervorragende, herzliche, kompetente und fürsorgliche Reiseleiterin. Die Qualität der Unterkünfte hat 
Reisebericht
viventura
02.11.17
Live aus Südamerika

Heute haben wir einen langen Tag vor uns,aber voll mit toller Landschaft.
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...