Peru
Trekking, Biken & Dschungel
viActive Rundreise: 22 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viActive Peru (16.10.16 - 06.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Sehr interessante, aktive Reise durch ein vielfältiges Land. Das Tolle war die Paarung aus Natur und faszinierender Kultur. Wir haben auf der viActive Tour extrem viel gesehen und erlebt. Unser Reiseleiter Arno – ein echter Perukenner – war stets mit Rat und Tat an unserer Seite und jederzeit für uns im Einsatz. Auf der Reise reihte sich ein Highlight an das andere. Mein persönliches Highlight war Machu Picchu und der Lunch auf dem alternativen Inkatrail mit Blick auf Machu Picchu in der Ferne. Hier die Empfehlung unbedingt die Besteigung des Machu Picchu Mountain oder Huayna Picchu frühzeitig mitbuchen! Der Aufstieg ist zwar schweißtreibend, aber jede Schweißperle wert. Auch die Ballestas Inseln, das Sandboarden in der Wüste, das Colca Tal, der Titicacasee, eigentlich alles war unvergesslich. Eines muss einem jedoch bewusst sein, dass es sich um eine Aktivreise handelt mit wenig Freizeit und täglich sehr frühem Aufstehen (so gegen 5 Uhr war normal) meist um den Touristenmassen zu entgehen. Die Unterkünfte waren alle akzeptabel und einige mit toller Atmosphäre dabei und eine Dusche (wenn manchmal auch kalt) bis auf den Titicacasee immer möglich. Was aus der Reisebeschreibung im Vorfeld leider nicht hervorging ist, dass das Gepäck generell transportiert wurde und nie selbst getragen werden musste. Daher die Empfehlung einen kleinen Tagesrucksack und zusätzlich eine kleine Tasche oder einen Rucksack mitnehmen für die Tage, an denen das große Gepäck nicht mit dabei ist. Ich würde die Reise jederzeit wieder buchen und kann sie uneingeschränkt empfehlen.

 

viActive Peru (16.10.16 - 06.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
3 5
Die Perureise war insgesamt toll! Es lief täglich etwas und sogar die 12stündigen Busfahrten waren abwechslungsreicher als gedacht. Zu den Höhepunkten zählten die Unternehmungen in der Wüste (Sandboard, Übernachten, etc), der Besuch in Machu Picchu und vorallem die top organisierten Transfers. Überall wo wir ankamen, stand sofort ein Fahrzeug für uns parat! Dass wir auch ab und zu etwas Freiräume hatten war toll! Nicht so toll waren definitiv die Übernachtungen (z.T. schmutzig oder eklig) und das (fast) tägliche Aufstehen vor 6 Uhr. Oft ist dies nicht anders lösbar, aber so 1-2x hätte es doch Möglichkeiten gegeben zum länger schlafen. Ansonsten: Viele tolle Eindrücke, merci.
Kommentar von viventura: Nach Rücksprache mit unseren Kunden stellte sich heraus, dass sie vor allem die Qualiät des Hotels in Cuzco bemängeln. Wir haben für die Reisen im Jahr 2017 bereits ein anderes Hotel eingeplant.


 

viActive Peru (16.10.16 - 06.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war einfach alles perfekt. Auch wenn ich noch so viel überlege, finde ich keine Kritikpunkte. Mein persönliches Highlight war das Colca Tal.

 

viActive Peru (16.10.16 - 06.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Sehr gut organisiert. Alles hat geklappt. Vielfältige Eindrücke. Aber auch nicht ohne Anstrengung, da man immer "in Bewegung" war.

 

viActive Peru (25.09.16 - 16.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Unsere Aktivreise durch Peru hat uns sehr gut gefallen. Beginnend mit der super Betreuung im Vorfeld war jeder Tag ein Erlebnis. Boris, unser Reiseleiter, wusste auf alle Fragen eine Antwort und ist einfach ein klasse Typ. Besonders gut hat uns die perfekte Organisation gefallen. Wenn wir am Ort einer Aktivität waren, stand der Bus bereits da und es ging los. Die Unterkünfte waren alle gut bis sehr gut. Besonders angetan waren wir von den inkludierten Mahlzeiten, die das Essen in Peru zu einem Erlebnis machten. Die Unterbringung bei den Gastfamilien war ein schönes Erlebnis. Hier hätten wir ein gemeinsames Essen mit der Familie schön gefunden. Das frühe, lange Anstehen in Machu Picchu war sehr nervig, vielleicht kann man hier eine bessere Lösung finden. Auf unserem Ausflug in den Dschungel fühlten wir uns wie im Film. Ebenfalls auf dem Boot durch den Urwald. Unser Reisebegleiter Miguel kannte alle Pflanzen und Tiere und hat uns alles ausführlich in sehr gutem Deutsch erklärt. Wir gehen mit diesem Veranstalter gern jederzeit wieder auf Reise.

 

viActive Peru (28.08.16 - 18.09.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Gut organisiert, mir hat die Gruppengröße gefallen und die Hotels waren gut gelegen in der Stadtmitte. Wir hatten einen netten und sympathischen Reiseleiter, er kümmerte sich um alles und hat während den Fahrten viele Informationen über Land und Leute gegeben. Die Reise war rund um gut. Nazca, Cuzco, die Wanderungen zum Machu Picchu, die Mountainbike Tour, die Dschungeltiere - alles hat Spaß gemacht. Tolle und abwechslungsreiche Fahrt. Kultur, Action, Wandern, Erlebnis und Tierbeobachtung. Gerne erinnere ich mich an diese tolle Reise zurück.

 

viActive Peru (18.09.16 - 09.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Peru - vielfältig, farbenfroh und abwechslungsreich. Immer dann, wenn das Gefühl aufkam "Puh, heute reicht es aber mit dem Busfahren" kam etwas mehr Zeit an einem Ort. Der Colca Canyon, die Natur und die Menschen - weitab von der nächsten Großstadt- haben mir am meisten zugesagt. Reiseleiter Arno hatte ein gutes Gespür für die Gruppe und hat genau die richtige Mischung gefunden zwischen Präsenz und vielen Informationen und Zurückhaltung und Organisation im Hintergrund.

viActive Peru (18.09.16 - 09.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Abwechslungsreich und interessant. Ein guter Einblick in die Kultur und Historie des Landes, speziell im Colca Canyon am Titicacasee und auf dem Inkatrail nach Machu Picchu - guter und nachhaltiger Eindruck bzgl. Lebensgewohnheiten und Lebensumständen der dortigen Bevölkerung. Sehr gute Reiseleitung und Führungen.

 

viActive Peru (25.09.16 - 16.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war extrem abwechslungsreich. Die ersten Events folgten so schnell aufeinander, es glich einem Feuerwerk. Der zeitliche Ablauf war perfekt. Ein besonderer Höhepunkt war für mich das Colca Tal und die Wanderung. Die ansprechendste Stadt war Arequipa. Gerne hätte ich noch einen Blick in die Altstadt von Lima geworfen! Das Hotel in Cuzco erinnerte mich etwas an ein Krankenzimmer, das Frühstück wirkte ziemlich lieblos. In der Inotawa Lodge hatte ich leider das einfachste Zimmer, insgesamt ist die Anlage phantastisch, sehr schön und sauber. Letztendlich waren alle Hotels, bis auf Arequipa und Nasca, eher einfach und teils nur mit kalter Dusche (Titicacasee und Colca Tal sind außen vor! Immer wieder gerne!). Boris, unser Reisleiter, war klasse (wir waren aber auch eine gute Truppe!). Die regionalen Reiseführer fand ich ebenfalls sehr engagiert. Die Betreuung im Vorfeld hat mir gut gefallen, alle Fragen wurden ausführlich und zeitnah beantwortet. Die Packliste hat mir sehr geholfen, vielleicht sollte man sie um einen Tagesrucksack ergänzen. Über den persönlichen Anruf kurz vor Abreise habe ich mich sehr gefreut. So etwas hatte ich bis dato noch nicht erlebt!

 

viActive Peru (18.09.16 - 09.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine unvergessliche Reise mit Unterkünften, die durchweg über den Erwartungen lagen, und mit den Höhepunkten Titikakasee und Macchu Picchu.

 
1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Ulrike Sindermann
Ulrike Sindermann
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  159497-dee 10.09.15
Jörn Z.

Die Betreuung vor der Reise war vorbildlich. Die Reise selbst war sehr gut organisiert und Carlota wie eine "Mutti" zu uns. Machu Picchu als Highlight 
Reisebericht
viventura
26.10.16
Live aus Südamerika

Mit diesem Bus kann man bequem reisen!
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...