Brasilien
Pantanal, Iguazú, Rio und Geheimtipps
viExplorer Rundreise: 19 Tage, inkl. Flüge, 6-14 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viExplorer Brasilien (15.10.17 - 02.11.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Die Reisebetreuung vor Beginn der Reise durch Marcel war gut, wobei wir uns bezüglich der Rückreise ein strafferes Zeitregime gewünscht hätten, so dass nicht so viel Leerlauf durch Wartezeiten gewesen wäre.So mussten wir ca. 7 Stunden am Flugplatz in Rio nach dem Transport von Arraial do Cabo zubringen, bevor es nach Frankfurt über Sao Paulo weiterging. Warum wurde kein direkter Rückflug von Rio nach Deutschland angeboten? Monika war eine perfekte Reiseleiterin, die auch immer wieder gute Vorschläge für optionale Leistungen parat hatte und auch organisierte. Höhepunkt der Reise waren eindeutig die Iguacu-Wasserfälle, wo wir durch Nelson ebenfalls perfekt betreut wurden. Die Unterkünfte waren dem Preis angemessen. Lediglich bei unserer optionalen Verlängerung wurde die Freude etwas getrübt, durch nicht so gute Sauberkeit des Hotels. Darüber hinaus waren bestimmte Bereiche wegen Renovierungsarbeiten nicht nutzbar. Angesichts der Erfahrungen und Eindrücke aus unserer Venezuela-Reise in 2016 konnten unsere Erwartungen hinsichtlich der Beobachtung wild lebender Tiere im Pantanal nicht erfüllt werden.
Kommentar viventura: Die Flugzeiten wurden schon frühzeitig mitgeteilt Auf Anfrage und mit der Bereitschaft zur Zahlung eines entsprechenden (vermutlich hohen) Aufpreises, hätten wir auch einen Direktflug anbieten können. Der Anmerkung zum Hotel prüfen wir und bieten dieses in Zukunft nur noch an, wenn die Konditionen stimmen. Das Pantanal ist ein Tierparadies, i.d.R. sind hier sehr gute Tierbeobachtungen möglich.


 

viExplorer Brasilien (15.10.17 - 02.11.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Ein besonderer Höhepunkt waren die Iguazufälle. Die Unterkünfte waren einfach, aber in Ordnung.

 

viExplorer Brasilien (23.07.17 - 10.08.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war eine schöne Reise. Monika war eine gute Reiseleiterin. Wir werden sicher wieder eine Reise bei euch buchen.

 

viExplorer Brasilien (23.07.17 - 10.08.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Besondere Höhepunkte: Schnorcheln in Bonito, Schonerfahrt Parachi, Foz de Igazu, in Rio: Corcovado, Zuckerhut, Apothekerhaus. Qualität der Unterkünfte: Gut. Reiseleitung: Im Allgemeinem gut.

 

viExplorer Brasilien (23.07.17 - 10.08.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Vorbereitung vor der Reise war optimal!! Höhepunkte für mich: Iguazu Fälle mit Heliflug!der Sternenhimmel und das Reiten im Pantanal, Paraty und die Copacabana in Rio. Die Unterkünfte waren meist o.k. bis auf das schlechte Hotel (viel zu laut, weil ZImmer an der Strasse und stinkend) Campo Grande; sehr schön und gemütlich die Fazenda im Pantanal und die Pousada in Paraty! Die Reiseleiterin ist sehr freundlich, lustig, doch ich sehe Mängel im Reiseablauf/Organisation. Reisablauf: z.B.besser wäre Pantanal zuerst und danach Bonito - so wie bei uns wars zu stressig nach dem langen Flug. Optionale Programme: viel zu teuer und bisweilen aufgedrängt.Es wurden nicht wirklich echte Alternativen aufgezeigt.
Kommentar viventura: Das Hotel in Campo Grande hatten wir aufgrund der Nähe zum Flughafen gewählt, da dort wirklich nur genächtigt wird (Durchreise), wir haben schon eine Alternative! Zum Ablauf zuerst Bonito, haben wir bisher positive Resonanz, da dias Programm anfangs so etwas entschleunigt wird (die lange Anreise lässt sich leider nicht vermeiden). Optionalen Programme werden keinesfalls aufgedrängt und sind jedem selbst überlassen. Es werden aber schon in der Ausschreibung einige Optionen angegeben und der Reiseleiter oder unser Partner vor Ort sind gerne bei der kurzfristigen Organisation behilflich. 


 

viExplorer Brasilien (04.09.16 - 22.09.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
3 5
Sehr beeindruckend waren für uns die Wanderungen durch den Dschungel. Enttäuscht waren wir von Rio, was vielleicht auch an dem sehr schlechten Wetter lag. Den Zuckerhut und die Christusstatue haben wir nur im Nebel beim extremen Regenwetter besichtigen können. Ein Höhepunkt war der Aufenthalt im Pantanal. Gern wären wir dort noch länger geblieben. Sehr beeindruckend waren auch die Iguazu Wasserfälle. Ein großes Lob an den dortigen Reiseleiter Nelson. Er ging immer auf unsere Wünsche ein und beteiligte uns bei seinen Entscheidungen.

 

viExplorer Brasilien (16.10.16 - 03.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine sehr schöne und abwechslungsreiche Reise mit vielen Höhepunkten bei der man auch immer mal wieder für eigene Unternehmungen Zeit hatte. Besonders beeindruckt waren wir vom Schnorcheln im Urwaldfluss, der Natur und den erlebnisreichen Ausflügen im Pantanal und den gewaltigen Wasserfällen in Iguazu. Unsere Reiseleiterin Monika war immer für uns da und hat alles bestens organisiert. Es wäre schön, wenn man für Rio am Ende der Reise einen Tag länger Zeit hätte.

 

viExplorer Brasilien (16.10.16 - 03.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
3 5
Die Reise war von Abenteuern nur so gespickt! Höhepunkte der Reise waren auf jeden Fall die Iguazu-Wasserfälle und die Aktivitäten im Pantanal; wobei die Fazenda eher in einem Trocken- statt Feuchtgebiet liegt. Das hatte ich mir anders vorgestellt. Für Rio weniger als zwei Tage einzuplanen, war ziemlich enttäuschend! Die Aktivitäten o. Wanderungen auf der Reise waren für mich (64 J.) oft ziemlich anstrengend, da einige Unternehmungen mit Erklimmen von steilen Bergen (bei 40°C) verbunden waren. 
viventura: Die Reise fand zur Trockenzeit statt, das macht sich am Rand des Pantanal, wo wir die Fazenda aus strategisch günstigen Gründen ausgesucht haben, besonders bemerkbar. Gerne können wir auf Wunsch eine Verlängerung in Rio organisieren. Wer die Favela Babilonia besuchen möchte, muss sich im heißen Rio den Gegebenheiten der Favela-Bewohner anpassen.


 

viExplorer Brasilien (17.07.16 - 04.08.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Wir haben mit einer Reisegruppe eine 19-Tage Rundreise durch den schönen Süden Brasilien gemacht. Uns wurde vom Ablauf jeden Tag etwas anderes geboten und wir konnten viele Seiten des Landes kennen lernen. Unsere Gruppe war perfekt und klein und war über viventura explore gebucht. Es wurde u.a. grandiose Natur abseits der großen Touristenrouten, typische Highlights (Foz de Igacu), kleine ruhige Strände und das grandioses Rio geboten, mehr geht nicht. Das tollste war die gute Reiseleitung, die immer zur Stelle war und uns das Land sehr gut nah geracht hat. Auch im Vorfeld wurde man sehr gut betreut und konnte bei Fragen jederzeit anrufen. Jeder Teilnehmer erhielt ein auf ihn zugeschnittenes Programmheft. Umbuchungen oder Verlängerungen (wir waren noch bei Olympia) waren kein Problem. Vielen Dank

 

viExplorer Brasilien (17.07.16 - 04.08.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Tolle Zusammenstellung von Highlights, perfekte Organisation und Begleitung durch die Reiseleiterin Monika, kurz: einer der schönsten Urlaube, die wir als Familie bisher erlebt haben.

 
1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Annika
Annika Fröhling
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura Santiago Ulrike K. 27.12.11
Ulrike K.

Brasilien, genau so wie ich es mir vorgestellt habe! Die Lebenslust, die Fröhlichkeit, die Offenheit und vieles mehr. Es war alles vorhanden. Höhepunkte gab es 
Reisebericht
viventura
06.12.17
Live aus Südamerika

Alles Schöne hat einmal ein Ende... das hieß es zumindest heute für vier von uns, während die restlichen zwei noch zwei Tage länger in Rio 
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...