Patagonien XXL
Trekking, Iguazu & Rio
ab 5.099 EUR
viActive Rundreise: 26 Tage, inkl. Flüge, 6-12 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viActive Patagonien XXL (15.02.18 - 12.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Diese Aktivreise ist genau das Richtige für Menschen, die gerne durch atemberaubende Landschaften wandern. Erst denkt man „26 Tage ist ja ganz schön lang“, aber da ein Highlight das nächste jagt, vergeht die Zeit wie im Flug. Jede Station auf dieser Reise hatte seinen Reiz, ob es die Wanderungen im Torres del Paine Nationalpark und im Fitz Roy Massiv, der Besuch in Ushuaia bei den Pinguinen oder die gewaltigen Wassermassen der Iguazú-Wasserfälle waren. Der Ablauf ist sehr gut organisiert und man bekommt einen guten Eindruck von Patagonien. Die Unterkünfte waren alle super und die Menschen vor Ort sehr freundlich. Vor Buchung dieser AKTIVREISE sollte man aber bedenken, dass diese sehr sportlich ausgelegt und die Wanderungen in Patagonien keine Sparziergänge sind.

viActive Patagonien XXL (15.02.18 - 12.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war überwältigend gut organisiert und durchgeführt worden. Coco (Hector) unser RL war stets für uns da und wir hätten nicht mehr Glück mit ihm haben können. Er überraschte uns mehrmals während der Tour mit tollen kleinen Aufmerksamkeiten, brachte Snacks, Getränke und war einfach sehr angenehm. Die Unterkünfte waren alle in Ordnung, einfacher, sauberer südamerikanischer Standard. (evtl. Unterkunft in Puerto Natales austauschen, Stichwort vermeitliche Bettwanze und Leitungswasser als vermeitliches 'Trinkwasser' im Wasserspender dort) Hotel in Buenos Aires und Rio überragend gut! Reiseablauf war sehr stimmig - wir hatten auch stets Zeit für eigene Aktivitäten, Zeit zum Rückzug oder für optionale Wanderungen - jeder konnte in seinem Rhythmus die Reise genießen~ Vielleicht wäre zu überlegen, ob die Passage Ushuaia-BA anders gelöst wird, da wurde etwas Zeit verschenkt. Der Nachtbus war ein Erlebnis, toll, dass es angeboten wurde! In Ushuaia gibt es eine Eisenbahn - warum nicht auch mit jener fahren und ins Programm einbauen? Ein Mix aus allen Verkehrsmitteln wäre charmant. Alles in allem würde ich die Reise so sofort erneut antreten wollen, wir hatten alle eine glückliche, inspierende und harmonische Reise~
Anmerkung von viventura: Vielen Dank für das konstruktive Feedback. Wir haben bereits Schritte eingeleitet und mit dem Hotel gesprochen. 


 

viActive Patagonien XXL (15.02.18 - 12.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war perfekt organisiert! Ein Highlight nach dem Anderen, am beeindruckensten war der Gletscher Perito Moreno - einfach mächtig. Gigantisch war auch der Flug über die Anden und der Blick von oben auf all die Gletscher und auch das riesige Eisfeld. Das soll die anderen Highlights nicht schmälern. Die Unterkünfte waren einfach, sauber und meist zentral gelegen - nix zu kritisieren. Der Reiseleiter war super, er hat die nächsten Tage immer erst grob beschrieben und das aktuelle Reiseziel im Detail (Wetter, Kleidung und Verpflegung). Zusätzlich zu den lokalen Guides kannte er sich ausgezeichnet aus. Neben der Reiseleitung hat er auch die kulinarischen Gruppenevents organisiert. Er war immer ruhig, ausgeglichen und ansprechbar. Kurz alles war zu rechten Zeit vorhanden und man konnte einfach geniessen.

 

viActive Patagonien XXL (15.02.18 - 12.03.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise besticht durch die Fülle der verschiedenen Eindrücke, so dass es schwierig ist, einen besonderen Höhepunkt herauszuheben. Die Reise war perfekt organisiert (z.B. hatten alle Teilnehmer bei dem Flug von Puerto Montt nach Punta Arenas Fensterplätze auf der richtigen Seite, so dass wir bei schönem Wetter alle Orte, die wir später erkunden werden, schon aus der Vogelperspektive betrachten konnten). Der Reiseleiter hatte immer die besten Tipps parat und sorgte für einen vollkommen reibungslosen Ablauf der Reise.

viActive Patagonien XXL (25.01.18 - 19.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Großartig, nicht besser zu machen!Mehrere Höhepunkte: Rio Serrano-Nordenskjöld See-Las Torres-Perito Moreno-Fitz RoyCerro Torre,Estancia Harberton...Isla Martillo...Iguazu...Rio

 

viActive Patagonien XXL (25.01.18 - 19.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Wieder einmal wurden meine Erwartungen mehr als übertroffen. Wie gewohnt lief von der Buchung bis zum Abflug alles perfekt. Reiseunterlagen, Packliste, persönliche Kontakte mit viventura haben mir eine entspannte Reisevorbereitung ermöglicht. So begann für mich dann ab der ersten Minute ein entspannter Urlaub, der mich schon nach wenigen Tagen den Alltag vergessen ließ. Die Reise durch Patagonien war für mich voller Höhepunkte. Es ist daher schwierig einzelne Höhepunkte hervorzuheben - jeder Ort hatte seinen Reiz. Dazu hat sicher auch der Fakt beigetragen, daß wir mit dem Wetter sehr großes Glück hatten. Die Hotels waren gut ausgesucht, zweckmäßig und sauber, dem Reisetyp entsprechend. Ich kann die Tour für Naturliebhaber nur empfehlen. Vielen Dank hiermit auch an alle, die hinter den Kulissen für das gelingen der Reise beigetragen haben.

viActive Patagonien XXL (11.01.18 - 05.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Höhepunkte waren 3-Tages-Wanderung im Nationalpark Torres del Paine, inklusive Anreise, sensationell. Auch der Perito Moreno Gletscher war unglaublich schön. Generell haben mir die Wander- , Kanu- und sonstigen aktiven Teile (Tangotanzen etc.) gut gefallen. Alles war gut und straff organisiert, Danke an die liebe Ninja, die uns hervorragend, professionell und liebevoll betreut hat! Schade, dass es auf der Reise so viele Flüge hat, aber das ist natürlich den sehr weiten Entfernungen und der begrenzten Reisezeit geschuldet.

viActive Patagonien XXL (25.01.18 - 19.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Eine sehr interessante und schöne Reise mit den Nationalparks als besondere Höhepunkte. Die Unterkünfte waren gut, allerdings meistens nicht vergleichbar mit deutschen Standards bzgl. der Sauberkeit. Betreuung vor und während der Reise war ebenfalls gut.

 

viActive Patagonien XXL (25.01.18 - 19.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Das war eine Super-Reise. Wir hatten aber auch unverschämtes Glück mit dem Wetter. Die Landschaft Patagoniens ist sooooo weitläufig, interessant und abwechslungs-reich durch Steppe, Wasser, Berge und Eis. Die Hüttenwanderung im Torrel del Paine war natürlich ein Höhepunkt, aber es gab viel, viel mehr zu sehen und zu entdecken. Nahezu auf Tuchfühlung mit den Pinguinen auf Feuerland ist eine einzigartige Erfahrung. Zu den Iguazu-Wasserfällen fallen mir eigentlich keine passenden Worte ein - einfach nur Wahnsinn. Dazu passt dann insgesamt auch die sehr gute Reiseleitung. Beim Essen sollte man Fleisch nicht unbedingt ablehnen, obwohl auch die Salate und gerade auch der Grillkäse eine Empfehlung verdienen. Die Hotels waren alle gut bis sehr gut. Die Sauberkeit war sehr gut. Kleinere Mängel gibt es auch schon mal - was aber in der Kategorie dieser Reise in Ordnung ist.

viActive Patagonien XXL (11.01.18 - 05.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war rundherum sehr schön und vielseitig. Wir durften viel Erleben von der Trekkingtour im Torres del Paine, den Pinguinen auf der Isla Martillo, Moreno-Gletscher (gewaltig) bis zu den Iguazu Wasserfällen. Und natürlich unsere super tolle Gruppe mit Ninja als Reiseleiterin.

1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Kristina Kunkel
Kristina Kunkel
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  01.02.18
Beate G. aus Odenthal

Die Tour war genial geplant seitens Viventura und in Verbindung mit unserem Reiseleiter Viktor (der 24 Stunden täglich für uns da war und uns alle 
Reisebericht
viventura
04.03.18
Live aus Südamerika

Um 4:00 Uhr war die Nacht bereits vorbei, da unser Flug nach Ushuaia schon um 8:55 Uhr ging und wir noch drei Stunden Busfahrt vor 
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...