Patagonien Brasilien
Metropolen, Gletscher & Strände
ab 4.099 EUR
viYoung Rundreise: 23 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viYoung Patagonien Brasilien (26.01.16 - 17.02.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Extrem abwechslungsreiche, intensive Reise. Dieser Urlaub war Städtetrip (Santiago, Buenos Aires, Rio de Janeiro), Entdeckungsreise (Villaricca Vulkan, Patagonien, Torres del Paine NP, Perito Moreno Gletscher, Iguazu) und Stranderholung (Ilha Grande) in einem - einfach fantastisch. Unser Reiseleiter Yannick war als wirklicher Local bestens informiert, stets ansprechbar und stand uns mit Rat und Tat zur Seite. Er verstand es insbesondere und die südamerikanische Kultur und Gesellschaft in zahlreichen Erzählungen näherzubringen. Kurzum: Gerne wieder ;-)

 

viYoung Patagonien Brasilien (26.01.16 - 17.02.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Ich fand die Reise absolut super, mit immer neuen Eindrücken und Erlebnissen. Mein Highlight war sicher die Besteigung des Villarrica Vulkans, ich möchte aber auch die anderen Sachen nicht missen. Ein Barbeque fand ich genauso toll, wie vor dem Perito Moreno Gletscher zu stehen oder bei den Iguazu Wasserfällen zu schwitzen.

viYoung Patagonien Brasilien (26.01.16 - 17.02.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es warten viele Eindrücke und ein spannender Kontinent auf dich. Eine sehr empfehlenswerte Reise.

 

viYoung Patagonien Brasilien (26.01.16 - 17.02.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es ist eine sehr abwechslungsreiche Reise. Man hat gigantische Naturschauspiele sowie auch die großen Metropolen im Programm. Ein besonderes Highlight dieser Reise war, dass wir im Sambodromo beim Karneval in Rio waren. Die Unterkünfte waren bis auf Rio alle sehr gut.

viYoung Patagonien Brasilien (26.01.16 - 17.02.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Super Reise, jedoch nichts für Erholungssuchende.

 

viYoung Patagonien Brasilien (15.12.15 - 06.01.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Patagonienreise war unsere erste Gruppenreise und die erste Reise mit Viventura. Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen, damit werden uns die vielen Highlights noch lange positiv in Erinnerung bleiben. Bei der Gruppengröße und Zusammenstellung hatten wir großes Glück und unsere Reiseleiterin Katja war mehr eine Freundin die sich immer bemüht hat es allen recht zu machen. Das Schlafdefizit erhöhte sich kontinuierlich aber die vielen Erlebnisse in so kurzer Zeit entschädigten dafür. Die Organisation und der Ablauf der Reise haben bestens funktioniert und die Unterkünfte waren auch immer besser als erwartet.

 

viYoung Patagonien Brasilien (15.12.15 - 06.01.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Gut organisierte Reise mit vielen Höhepunkten und beeindruckenten Momenten. Besonders war Heilig Abend im Torres del Paine und Silvester an der Copacabana. Was will man mehr! Ein herzliches Dankeschön an Katja unsere Reiseleiterin für die Organisation und die Bescherrung an Heilig Abend. (Katja hat die Geschenke 2 Tage lang bei Wind, Schnee und Regen den kompletten Trail getragen und uns feierlich an Heilig Abend übergeben.) Die Unterkünfte egal ob Hostel oder Zelt waren für die Gruppe und die Reisart vollkommmen in Ordnung.

 

viYoung Patagonien Brasilien (15.12.15 - 06.01.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die ABC Reise war bereits meine zweite Reise mit Viventura. Ich bin genauso zufrieden wie schon das Jahr zuvor. Drei Länder in drei Wochen bedeutet eine gewisse Anstrengung und Hetze, aber das sollte klar sein. Ein Highlight jagte das nächste. Unsere Reisebegleitung hat alles perfekt organisiert. Wir hatten keine langen Wartezeiten für Transporte oder ähnliches. Alles hat reibungslos funktioniert.

 

viYoung Patagonien Brasilien (15.12.15 - 06.01.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Meine erste Gruppen(und nicht ich bin dann mal backpack-weg)reise durch Chile, Patagonien, Argentinien und Brasilien war für mich in vielerei Hinsicht unglaublich beeindruckend! Chile hat mich mit seinen vielen Facetten, seinen Canada ähnlichen Regionen, bunten Holzhäusern, türkisen Bergseen,über 2000 aktiven und nicht aktiven schnee bedeckten Vulkanen einfach umgehauen. Patagonien, der Torres del Peine Nationalpark, das Zelttrekking und der 2h Aufstieg zum Sonnenaufgang an den Torres Granitnadeln am 25. Dezember werden mir ewig im Gedächtnis bleiben. Das Wiedersehen mit Rio und dieses mal mit 16min Feuerwerk direkt im Sand der Copa Cabana mit zwei anschließenden Erholungstagen auf der Ilha Grande. Phänomenal. Schon bei meinem letzten Rio Besuch dachte ich, ich komme wieder. Die Gedanke begleitet mich auch dieses Mal. Eine der wenigen Städte, die mich ganz in ihren Bann gezogen hat. Würde ich die Reise nochmal buchen, würde ich dieses mal Verlängerungstage auf der Ilha Grande buchen. Dort hätte ich locker noch vier Tage zum kompletten Come Down verbringen können. Das erste Mal in einer Gruppe geführt unterwegs zu sein, war überraschend toll und einfach relaxed, sich mal nicht um alles (Transfer, nächstes Hostel/ Highlight, Abwägung, was macht man /was lässt man aus) selbst kümmern zu müssen. Ich hatte kurzfristig die Möglichkeit drei Wochen Urlaub zu nehmen, allerdings beruflich keine Zeit mich schnell noch um alle Flüge zu kümmern (zumal diese zwei Monate vor Reiseantritt furchtbar teuer waren). Über das Internet fand ich diese Reise, wo mich Route, Vulkanbesteigung und Zelttrekking schnell überzeugten. Die Gruppe war toll klein, sehr harmonisch und schon nach kurzer Zeit fühlte ich mich eher unter Freunden / alten Bekannten wie unter Fremden. Was nicht zuletzt auch an unserer tollen Reiseleiterin Katja lag. Besser hätte das alte Jahr nicht enden und das neue starten können! Muchas Gracias Amigos für diese grandiose Reise! Bis bald!

 

viYoung Patagonien Brasilien (03.02.15 - 25.02.15)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Nach einigen Individualreisen haben wir uns wieder einmal gewagt uns einer Gruppenreise anzuschliessen, da wir bereits in Vergangenheit gute Erfahrungen mit Viventura gemacht haben. In der bunt gemischten Gruppe haben wir uns auch als Paar sehr wohl gefühlt. Highlights der Reise war die 3-Tages-Wanderung im Torres del Paine NP (einem der Wanderparadiese in Südamerika), der Perrito Moreno Gletscher und die Iguazu Wasserfälle. Die Besteigung des Vulkans Villarrica konnte, wie sich später herausstellte, aus gutem Grund nicht durchgeführt werden. Wegen erhöhter Aktivität wurde die Gefahrenstufe am Ankunftstag von grün auf gelb gesetzt. Als wir wieder zu Hause waren, ist er dann ja auch tatsächlich ausgebrochen! Nebst der atemberaubenden Natur war der kurzfristig zustande gekommene Besuch der Carneval Gewinner Parade der Sambaschulen in Rio unglaublich eindrücklich. Die Unterkünfte waren alle sauber und zentral gelegen. Dank unserem Reiseleiter Emilio konnten wir viel über Land und Leute erfahren und außerdem setzte er alles daran, uns einen reibungslosen Reiseablauf zu ermöglichen.

 
1 2 3 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Annika
Annika Fröhling
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  31.03.14
Florian Stroh aus Bietigheim Bissingen

Die ABC Reise war meine erste Tour mit viventura und ich kann sie nur jedem weiterempfehlen. War eine super vielfältige Reise mit dem perfekten Reiseleiter. 
Reisebericht
viventura
29.11.16
Live aus Südamerika

Die Busfahrt von Buenos Aires nach Puerto de Iguazu.
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...