Chile Patagonien Argentinien
von der Atacama bis Feuerland
ab 4.499 EUR
viExplorer Rundreise: 20 Tage, inkl. Flüge, 4-15 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viExplorer Chile Patagonien Argentinien (21.12.16 - 09.01.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war eine perfekt organisierte Tour mit einer kompetenten Reiseleiterin. Wir waren eine kleine Truppe (14 Leute), verstanden uns allesamt schnell super und hatten jede Menge Spaß. Wer eine Erholungsreise buchen will, ist hier allerdings falsch. Es war eine sehr intensive, aber dafür auch eine sehr erlebnisreiche Reise mit vielen bleibenden Eindrücken. Besonders gefallen hat mir, dass wir extrem unterschiedliche Regionen kennengelernt haben: von der Wüste Atacama im Norden Chiles bis zu den Gletschern im Süden Argentiniens. Sehr profitiert haben wir dabei von den Ortskenntnissen unserer Reiseleiterin Yvonne, die zudem stets gute Laune verbreitete. Sie hat die Tour schon mehrfach gemacht und wusste, hinter welcher Straßenkurve sich ein Foto-Stopp lohnt, bei welchem Wetter welche Wanderwege passierbar sind, in welchem Kleinstadt-Restaurant man auch am 1. Januar etwas zu essen bekommt, wo man einen Bankautomaten findet usw. Zudem war sie entsprechend der jeweiligen konkreten Situation vor Ort sehr flexibel. Die Quartiere waren oft recht einfach, aber immer sauber - ich fand das ok, denn sie waren ohnehin nur zum Schlafen da, tagsüber entdeckten wir Südamerika...

viExplorer Chile Patagonien Argentinien (21.12.16 - 09.01.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Eindrücke von dieser Tour lassen sich am besten so zusammenfassen, dass ein Höhepunkt vom jeweils nächsten mehr oder weniger nahtlos abgelöst wurde, ohne dass ich eine Rangfolge bilden möchte. Wenn überhaupt, so fallen die Städte, die aber ohnehin - von Buenos Aires, das absolut sehenswert ist - eher Beiwerk darstellen, ein wenig ab. Was aber daran liegen dürfte, dass es viel grandiose Natur zu bewundern gibt, die immer wieder Gänsehaut erzeugt und an der man sich nur schwer satt sehen kann. Die Unterkünfte waren einfach und sauber aber für die Zwecke Schlafen, Duschen und Frühstücken absolut ausreichend und mehr war bei dem durchaus flott getakteten Programm auch kaum möglich. Hätte es Ruhetage gegeben, wäre ggf. ein Pool ganz nett gewesen, denn zu längerem Aufenthalt und Nichstun luden die Hotels eher nicht ein. Aber das mußten sie auch nicht. Ein wenig rumpelig war die Unterkunft in Ushuia und außerdem auch so weit außerhalb, dass man selbst bei gutem Wetter auf den Marsch in die Stadt und zurück verzichten würde. Auch dort war die Halbwertszeit des Verweilens aber so kurz, dass die fehlende Lieblichkeit für mich, und in meinem Zimmer funktionierte die Heizung, nicht weiter ins Gewicht gefallen ist. Die Betreuung vor dem Reisestart durch Annika war bestens, es kam zwar zu Änderungen in manchen Unterkünften und einzelnen Programmpunkten, die aber gut kommuniziert wurden und sich letztlich nur vorteilhaft auswirkten. Die Reiseleitung durch Yvonne war so gut, dass man sie sich besser kaum hätte wünschen können. Ich wüßte nicht, was mir gefehlt hätte oder anders hätte gestaltet werden können. Ganz großes Lob.

 

viExplorer Chile Patagonien Argentinien (21.12.16 - 09.01.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine beeindruckende Reise mit einer perfekten Vorbereitung, einer Reiseleiterin, die sich rund um die Uhr gekümmert hat und mindestens 10 Sterne verdient. Eine Reise, bei der es von einem Höhepunkt zum Nächsten ging, was durchaus für uns auch an einer harmonischen Reisegruppe lag. Ein rund herum gelungener Urlaub.

viExplorer Chile Patagonien Argentinien (21.12.16 - 09.01.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Tolle Reise, sehr gut organisiert, großartige Reiseleiterin. Programm abwechslungsreich und gut "getaktet", vielleicht ein ganz klein bisschen zu wenig ruhige Phasen. Unterkünfte alle gut bis sehr gut, mit Flair und mit einer Ausnahme auch sehr günstig gelegen. Einige schöne "Specials", die so nicht im Programm standen.

viExplorer Chile Patagonien Argentinien (21.12.16 - 09.01.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die atemberaubenden Landschaften, die wir während der Reise erleben konnten, sowie die Freundlichkeit der Menschen, die uns vor Ort begegneten, überstiegen meine Erwartungen. Chile und Argentinien sind fantastische Länder, mit einer Geschichte, deren Kenntnisse man während der Reise vertiefen konnte. Die Reiseleiterin Yvonne hat für einen perfekten Verlauf gesorgt. Alle nötigen Infos wie Wetterbericht, Kleidungshinweise, Briefings zu den Tagesabläufen und den einzelnen Events waren immer zum richtigen Zeitpunkt gegeben. Ihr Insiderwissen, das sie an uns täglich weitergab, hat der Reise eine besondere Note verliehen. Kurz geasgt: exzellente Reiseleitung, wie man sie selten erlebt, gekennzeichnet durch Kompetenz und Empathie. Zu meinen persönlichen Heighlights der Reise gehörten der Kochkurs in Valparaiso, an dem wir am ersten Weihnachtstag aktiv teilnehmen konnten, der Sonnenuntergang in der Atacama (ich möchte noch mal!) und die Tango-Stunde in Buenos Aires. Last but not least möchte ich die sehr gute Organisation und Betreung der Reise durch Viventura und speziell durch Annika betonen - Dank an Annika und das Viventura Team!

viExplorer Chile Patagonien Argentinien (23.11.16 - 12.12.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Ein ziemlich gedrängtes Programm mit grossartigen Höhepunkten. Unterkünfte waren in Ordnung, einfach, sehr zentral gelegen, was ich schätzte. Mit der Reiseleitung war ich sehr zufrieden.

 

viExplorer Chile Patagonien Argentinien (23.11.16 - 12.12.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war eine sehr beeindruckende und erlebnisreiche Reise, die viele Höhepunkte zu bieten hatte: die Atacamawüste mit dem Mondtal und den Geysiren, der NP Torres del Paine, der gigantische Perito Moreno Gletscher und schließlich Feuerland mit der Pinguin- Insel. Die Unterkünfte waren von der Lage her sehr gut gewählt, die Qualität war durchweg in Ordnung. Max, unser Reiseleiter begleitete uns sicher, stets hilfsbereit und kompetent durch Chile und Argentinien und bewies großes organisatorisches Talent, sodass alles klappte. Wir erfuhren viel über die beiden Länder, vor allem auch über ihre Geschichte, die politische, soziale und wirtschaftliche Situation. Insgesamt war es eine wunderbare und sehr interessante Reise mit schönen Naturerlebnissen in einer angenehmen kleinen Gruppe!

viExplorer Chile Patagonien Argentinien (23.11.16 - 12.12.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Die Reise war für uns ein besonderes Erlebnis. Höhepunkte waren Valparaíso, die Wüste Atacama mit Salzseen und Geysiren, der Gletscher Perito Moreno und die Pinguin-Insel. Die Unterkünfte waren in Ordnung. Der Reiseleiter war sehr gut. Alles war bestens vorbereitet und gebucht. Es hat auch alles geklappt.

 

viExplorer Chile Patagonien Argentinien (18.11.16 - 07.12.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Die Reise war sehr vielseitig und interessant. Die Natur ist gigantisch! Es gab ganz viele Höhepunkte. Die Qualität der Unterkünfte war gut. Die Reiseleiterin Michelle war für diese Reise leider unerfahren. Sie konnte nichts über die Länder Chile und Argentinien erzählen. Wir haben in unserer Reiseliteratur darüber gelesen. Sie war eher eine gute Reisebegleiterin.

viExplorer Chile Patagonien Argentinien (02.11.16 - 21.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Spektakuläre Landschaften, schöne Metropolen und Ortschaften zum verlieben. Die Unterkünfte waren alle super zentral gelegen, mit bequemen Betten und größtenteils auch mit leckerem Frühstücksangebot. Der Reiseleiter Jan war super engagiert, immer für alle da und für jeden Scherz zu haben, toll!

 
1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Annika
Annika Fröhling
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  16.01.17
Harald Knof aus Bielefeld

Eine beeindruckende Reise mit einer perfekten Vorbereitung, einer Reiseleiterin, die sich rund um die Uhr gekümmert hat und mindestens 10 Sterne verdient. Eine Reise, bei 
Reisebericht
viventura
19.01.17
Live aus Südamerika

Wir paddeln gemeinsam durch die Gewässer im Nationalpark Tierra del Fuego. Es ist herrlich, uns stromabwärts treiben zu lassen.
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...