Peru
Highlights von Nord nach Süd erleben
ab 4.199 EUR
viExplorer Rundreise: 24 Tage, inkl. Flüge, 6-15 Teilnehmer
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern.

viExplorer Peru (13.04.17 - 06.05.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Wer ganz Peru kennlernen will, dem sei diese Reise empfohlen. Der Norden Perus bietet eine beeindruckende Landschaft, alte, faszinierende Kulturen und tolle Orte. Außderdem gibt es nicht so viele Touristen wie im Süden Perus - was für uns gut und für Peru schlecht ist. Die Reise war gut organisiert und es klappte alles. Die Unterkünfte waren gut. Unser Reiseführer Florian und der Busfahrer William waren ein gutes Team. Florian ist ein wandelndes Lexikon, der uns Land und Leute näherbrachte und die langen Busfahrten mit interessanten Geschichten abkürzte. 

 

viExplorer Peru (13.04.17 - 06.05.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war sehr abwechslungsreich. Wir haben ein Highlight nach dem anderen erlebt. Vom Dschungel, den gewaltigen Anden mit spektakulären Aussichten, Meer, Wüste und natürlich Machu Picchu war alles dabei. Die Unterkünfte waren sehr ordentlich, zentral gelegen und trotzdem ruhig. Die Reiseabläufe waren sehr gut organisiert. Die Guides haben uns sehr viel von Peru, der Geschichte, Kultur und den Menschen vermittelt.

 

viExplorer Peru (27.10.16 - 19.11.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war wirklich super organisiert! Peru ist wirklich eine Reise wert, soviele Schätze sowohl kulturell als auch in der Natur gibt es nicht überall zu bestaunen. Fast alle lokalen Reiseleiter waren sehr kompetent. Boris war sehr hilfsbereit und hat auch bei Schwierigkeiten, z.B. in Machu Picchu, die Reise gut gemanaged. Besonders erwähnen möchte ich unseren Chauffeur Williams, der uns sicher über Berg und Tal brachte und dazu immer gut gelaunt und freundlich war!

 

viExplorer Peru (29.09.16 - 22.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine eindrucksvolle Reise, randvoll mit Erlebnissen! Möglich wurde das, weil Florian als Reiseleiter der perfekte Mittler zwischen den Ländern Peru und Deutschland hinsichtlich Kultur und Natur, Geschichte, Sprache und Lebensart war und William der perfekte Fahrer, der uns sicher, umsichtig und mit bestem Timing zu allen Stationen der Reise gebracht hat. Großen Dank an alle Beide und an unsere Gruppe für den Spaß und dafür, dass immer eine helfende Hand zur Stelle war, wenn es notwendig wurde. Außerdem Dank an die lokalen Guides, besonders in Erinnerung Elisabeth, Martha, Andreas, …aber auch all die anderen. Alles Gesehene und Erlebte zu verarbeiten, wird Zeit brauchen. Aber schon jetzt kann ich sagen, dass es genau die richtige Entscheidung war, nicht nur den aus Reisedokus bekannteren Süden sondern auch den spannenden Norden zu bereisen, solange dort der Tourismus noch recht überschaubar ist. Dass sich das schnell ändern kann, zeigt der Bau der (fast fertigen) Seilbahn nach Kuelap. Ergänzend habe ich noch diese Wünsche: Trotz des üppigen Reiseprogramms wünschte ich mehr Zeit in Lima, um z.B. das Museo Larco und die Pyramidenruinen Huaca Pucllana anzusehen. Und scheinbar unmöglich zu integrieren, hätte ich trotzdem gern noch Chavin de Huantar angeschaut.

viExplorer Peru (29.09.16 - 22.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Mit dieser Perúreise, die mein Mann und ich mit Hilfe von viventura unternehmen konnten, ging für mich ein Kindheitstraum in Erfüllung.
Wir sind sehr froh, dass wir diese interessante und erlebnisreiche Reise unternommen haben. 
Für mich war es von Anfang an wichtig, nicht nur den Süden Perus kennen zu lernen, der zwar auch sehr interessant und sehenswert ist, aber der Norden Perús mit dem Amazonas, Tarapoto und besonders Cajamarca haben mich besonders begeistert. 
Auf unserer Reise gab es außerordentlich viel zu sehen, mit atemberaubenden Landschaften und unvorhergesehenen Erlebnissen und mit Florian hatten wir einen Reiseleiter, der uns nicht nur die geschichtlichen Hintergründe im allgemeinen, sondern auch für jede besuchte Stadt im Einzelnen ausführlich und spannend näherbringen konnte. Er wußte alles über Flora und Fauna der Gebiete und über die aktuelle, nicht nur politische Situation. Er hat alle Fragen gerne und ausführlich beantwortet und war zu jeder Zeit für uns da, nicht nur in den Restaurants, auch z.B. bei Fragen des Wäsche-Services und anderem. „Sulpaj, Florian!“ 
Aber auch die örtlichen Reiseleiter waren einzigartig. Sie verfügten nicht nur über ausgezeichnete Deutschkenntnisse, sie konnten auch alle wissenswerten Details zu jeder Stadt und Sehenswürdigkeit spannend und bewegend erläutern. Man dachte fast, man wäre dabei gewesen!
Auch die Hotels wurden von viventura sehr gut ausgewählt. Es war nur schade, dass man die erholsamen Einzelheiten, die viele Hotels zu bieten hatten, wie z.B. eine gemütliche Sitzecke im Grünen, Pool oder Sauna usw., aus Zeitmangel oft nicht in gebührendem Umfang nutzen konnte. Aber wir waren ja wegen den Sehenswürdigkeiten dort und davon sahen wir mehr, als wir vorher gehofft haben. 
Auch unsere Gruppe war prima, wir haben uns sehr gut verstanden und viel zusammen erlebt! 
Als Fazit kann ich sagen, dass es eine wundervolle Reise war und ich bin froh, dass ich sie so mit viventura erleben durfte! 


viExplorer Peru (29.09.16 - 22.10.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Peru ist eine Reise wert! Unsere Tour durch Nord- und Südperu hat mir einen sehr guten Überblick über die Vielfältigkeit des Landes gegeben. Neben den vielen verschiedenen kulturellen Hinterlassenschaften ist die Natur und Landschaft grandios. Unser Reiseleiter Florian hat uns eine unvergessliche Reise und Eindrücke ermöglicht. Unser stets gut gelaunter Fahrer Wiliam hat uns die ganze Zeit sicher und zügig durchs Land und zu den einzelnen Highlights gefahren. Bei Florian und Wiliam möchte ich mich deshalb nochmal ganz herzlich bedanken. Die Unterkünfte waren immer gut bis sehr gut.

viExplorer Peru (11.08.16 - 03.09.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war eine unvergessliche Reise. Das ganze Spektrum, das Peru zu bieten hat, lernten wir kennen. Vom Dschungel, über den Nebelwald, dem Hochland, der Küstenregion bis zu den alpinen Gebieten wurde nichts ausgelassen. Alle wichtigen archäologischen Stätten wie Kuelap, Chan Chan, Siepan und Caral wurden ausführlich besichtigt. Die örtlichen Reiseführer waren immer sehr kompetent. Für Tierfreunde ist der Besuch der Ballestas Inseln mit seinen Millionen von Vögeln, den Seelöwen und den Pinguinen ein wahres Highlight. Der Abschluss der Reise war ein weiterer Höhepunkt mit dem heiligen Tal der Inkas, der Wanderung zum Sonnentor, der Stadt Cuzco und natürlich mit dem Besuch von Machu Picchu. Sehr interessant und ursprünglich bleibt auch der Besuch der Familien am Titicacasee in Erinnerung. Die Unterbringung war durchweg gut. Das Hotel am Gocta-Wasserfall sticht dabei als besonders gut hervor. Auch das Hotel in der Amazonasregion stach durch die besondere liebevolle Deko und dem besonderen Ambiente hervor. Ein besonderes Lob gebührt unserer "Gruppen-Mutter" Carlota. Sie machte einen fantastischen Job, indem Sie unermüdlich alle Fragen, Wünsche und Probleme perfekt beantwortete, löste bzw. aus dem Weg räumte. Ihre herzliche und behütende Art machten unseren Urlaub zu einem vollen Erfolg. Ich kann die Reise mit voller Überzeugung weiterempfehlen.

 

viExplorer Peru (11.08.16 - 03.09.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Peru ist kulinarisch, kulturell und landschaftlich auf jeden Fall eine Reise wert! Dank dieser Reise durch Nord- und Südperu konnten wir die Vielfalt Perus kennenlernen. Vor allem die Landschaft, die sich von Dschungel und bewaldeten Berge bis zu Wüstenlandschaften erstreckt, ist faszinierend. Während der Reise erfährt man viel über die verschiedensten Kulturen und deren bis heute gut erhaltenen Bauwerke. Unsere Reiseleiterin Carlotta (Mami) hat uns eine unvergessliche und sorgenfreie Reise ermöglicht, wofür wir uns herzlichst bedanken möchten. Jeder der noch überlegt sei gesagt: Macht diese Reise. Ihr werdet es nicht bereuen.

viExplorer Peru (07.07.16 - 30.07.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Hallo, es war meine zweite Tour mit viventura und es hat wieder alles ganz super geklappt! Unser Reiseleiter Christian war top! Immer da, immer gut drauf und alles sehr gut organisiert. Der erste Teil der Reise durch Nordperu war sehr abwechslungsreich zwischen Kultur und Natur - die Dschungeltour war wirklich ein Erlebnis. Touristisch noch nicht so überlaufen - sehr angenehm. Im zweiten Teil erfolgte eine allmähliche Anpassung an die Höhe (war absolut notwendig!). Die Städte im Süden sind touristisch mehr erschlossen aber z. B. Arequipa war wunderschön! Die verschiedenen Local Guides haben noch viele Infos ergänzt. Machu Picchu zum Abschluss am Nationalfeiertag war leider etwas überlaufen. Summary: wir hatten eine tolle Zeit - sehr viel Kultur und Natur in gutem Wechsel und noch etwas Freizeit zum Bummeln und Shoppen.

 

viExplorer Peru (07.07.16 - 30.07.16)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine unglaubliche Vielfalt. Von Meereshöhe bis 5000m, von 0 bis 35°C, von Wüste bis Regenwald, von endlosen Serpentinen bis zur Panamericana, von einfachen Hütten bis zum guten Hotel, alles dabei. Genialer Überblick über Land und Leute mit den Höhepunkten Kuelap und Machu Picchu. Optimale Vorbereitung und sehr sehr gute Betreuung während der Tour durch Reiseleiter Christian.

1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura   hap
Melanie Rivera Diaz
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Feedback
viventura  24.08.15
Leonhard D. aus Paderborn

Wir haben ein tolles Land mit vielen Extremen kennengelernt. viventura hat uns die Augen geöffnet. Von Küste über Tropen bis Schnee durften wir alles erleben. 
Reisebericht
viventura
13.08.17
Live aus Südamerika

Wow, der Titicaca See im Hintergrund.
Alle Reiseberichte anzeigen
Lädt...