Bewertungen von unseren Kunden

Toursuche
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern. Die Bewertung setzt sich aus der Note zur Tourvorbereitung und zur Rundreise zusammen.
      
viComfort Chile (21.01.18 - 10.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
sehr gute Betreuung durch unseren Guide Nelson. Viele Highlights, es hat alles geklappt bis auf die Wetterkapriolen im Torres del Paine NP und in der Atacama. Auf jeden Fall empfehlenswert, wenn man man nicht genügend fit für Trekking ist

 
viComfort Patagonien (26.01.18 - 15.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Tolle Reiseeindrücke, kompetenter und gutgelaunter Reiseleiter.

viComfort Patagonien (19.01.18 - 08.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise hat unsere Erwartungen voll erfüllt. Wir konnten unter der kompetenten und umsichtigen Reiseleitung Mauricios und in einer netten, harmonischen Reisegruppe Vielfalt, Schönheit und Einzigartigkeiten von Natur und Kultur Südamerikas erleben. Die Reise hat uns bereichert und wir können sie weiter empfehlen.

viComfort Chile Patagonien Argentinien (29.01.18 - 16.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Uns hat die „Chile, Patagonien, Argentinien“ Reise besonders wegen der vielen verschiedenen landschaftlichen Höhepunkten sehr gut gefallen. Der Reiseverlauf war vielfältig, die Reisegruppe hat gut zusammengepaßt und unsere Reiseleiterin Michelle hat unsere vielen „Abenteuer“ super gemanagt, konnte alle Fragen beantworten und hat immer für gute Stimmung gesorgt. Einziger kleiner Schwachpunkt war die Unterkunft in Ushuaia.

 
viComfort Kolumbien Ecuador Galapagos (26.01.18 - 14.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
2 5
Die Planung des Reiseverlaufs war nicht gut durchdacht. Der Aufenthalt in Bogota hätte ich mir länger gewünscht. Der Besuch im Goldmuseum war nur ein durch huschen. Es gab nichts, was man wirklich genießen konnte. Die Zona Cafetera war nicht überzeugend. Was ich von Medellin gesehen habe, hat mich enttäuscht. Hektik und Zeitknappheit bestimmte den Aufenthalt.Tayronamuseum wäre mir lieber gewesen. Cartagena war dagegen ein guter Aufenthalt. Quito, historische Altstadt und Äquator Museum fand ich sehr gut, aber der Nationalpark Cotopaxi mit 5h Busfahrt war ein verlorener Tag. Von den Galapagosinseln hatte ich mir mehr versprochen. Hier gab es teilweise Besichtigungen,die man als Weitgereiste nicht nach vollziehen kann. Galapagospinguine und die wunderschönen Stricklava-Struckturen habe ich nicht gesehen. Ist das in der allgemeinen Tageshektik untergegangen? Am Reiseleiter kann es nicht gelegen haben, denn der musste sich an Programm und örtliche Reiseleiter halten. Insgesamt waren für mich die Inseln nicht berauschend, da habe ich von Freunden besseres gehört und gesehen. Die Krönung war das letzte Hotel in San Cristobal. Von der Aufmachung und Lage als Abschluss unseres Urlaubs ernüchternd. Das zu diesem Zeitpunkt dort Karneval gefeiert wird, gilt nicht als Entschuldigung. Die übrigen Hotels waren alle entsprechend der Comfort-Reise passend. Fazit meiner Reise: Zu viel in kurzer Zeit nicht empfehlenswert. Lieber 3 Wochen Kolumbien.

 
viComfort Patagonien (26.01.18 - 15.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die gesamte Reise war für uns ein einziger absoluter Höhepunkt. Es fällt ausgesprochen schwer, einzelne Etappen noch herauszuheben, wenngleich der Karneval in Rio sicher als ein ganz besonderes highlight haften bleiben wird. Die Vorbereitung der Reise war so perfekt wie wir es von Viventura gewohnt waren. Unser Guide Maximiliano hat uns durchweg mustergültig betreut, war auch bei kleinen Problemchen sofort zur Stelle und hat uns mit seiner netten und humorvollen Art sowie seinem großen Fachwissen den Kontinent nahegebracht. Mit so einem Reiseleiter würden wir jederzeit wieder mit Viventura durch Südamerika fahren! Die Unterkünfte waren in Ordnung bis sehr gut (besonders in Rio und in Buenos Aires). Lediglich die in El Calafate entsprach aus unserer Sicht sicher nicht dem "Comfort-Standard". Ausgesprochen schön war die Kreuzfahrt auf der Stella Australis. Wir können die Reise ohne Abstriche weiterempfehlen.

viComfort Ecuador Galapagos (23.01.18 - 11.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Unsere Reise Ecuador-Galapagos war extrem vielfältig, von hoachalpinen Landschaften über subtropischen Nebelwald bis pazifischer Inselwelt. Jeder Reisetag bot eines oder mehrere Highlights und das Glück war uns beschert mit einem sensationell kompetenten, engagierten Reiseleiter, Luis Alfredo Guaman! Die Unterkünfte auf Festland Ecuador waren bis auf eine Ausnahme sehr gut! Geschätzt haben wir auch die ausführliche Reisedokumantetion. Zu guter Letzt bleibt zu sagen, dass alles nach Plan geklappt hat!

viComfort Ecuador Galapagos (23.01.18 - 11.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Wir erlebten eine wunderbar organisierte Reise (Route, Besuch einer VSozial-Einrichtung, gewählte Erlebnisorte, Unterkünfte... waren hervorragend). Unser einheimischer Reiseführer Luis zeigte uns mit Begeisterung sein Land, ließ uns an seinem großen Wissen bezüglich der jeweils regionalen Flora und Fauna teilhaben; es blieb keine Frage offen- Luis war einfach "spitze"!! Unser Höhepunkt der Reise war die außergewöhnliche Natur der Galapagos Inseln erleben zu dürfen. Danke viventura! Danke Luis!

viComfort Ecuador Galapagos (23.01.18 - 11.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise besteht aus vielen highlights: der Markt in Otavalo, die vielfältigen Landschaften (Vulkane, Bergnebelwald, Galapagosinseln), die Zugfahrt um die Teufelsnase etc. die Unterkünfte waren zu 80 % ausgezeichnet, bei einigen mussten kleinere Kompromisse eingegangen werden. Luis, unser Reiseleiter, ist eine Perle: voller Wissen, für sein Land begeisternd, geduldig, und gut deutsch sprechend. Mit ihm würden wir Ecuador jederzeit wieder bereisen.

 
viComfort Patagonien (19.01.18 - 08.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Tolle und erlebnisreiche Reise mit einem sehr guten, zuvorkommenden und hilfsbereiten Reiseleiter Mauricio. Wir wurden sehr gut betreut und fühlten uns zu jeder Zeit sehr wohl. Die Qualität der Reiseleiter vor Ort ist jedoch verbesserungsfähig, Ausnahme Buenos Aires. Von einem lokalen Reiseleiter erwarte ich eine bessere Qualität an Informationen.

Anm. viventura: Wir werden darauf achten bei den kommenden Touren andere lokale Guides einzusetzen. 


 
1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  165010-211
Anna Röhrig
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Datenschutz
 
Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Deshalb können unsere Kunden:
  • Bilder hochladen
  • Bilder löschen
  • Bilder einschränken
    Kunden können die Bilderanzeige einschränken, so dass ausgewählte Fotos nur für Reiseteilnehmer einsehbar sind.
Feedback
viventura  18.02.18
Theodor Alwin S. aus Untersiggenthal

Unsere Reise Ecuador-Galapagos war extrem vielfältig, von hoachalpinen Landschaften über subtropischen Nebelwald bis pazifischer Inselwelt. Jeder Reisetag bot eines oder mehrere Highlights und das Glück 
Südamerika Reise-News
16.01.18 von Kaya
Zum Davonträumen: Die Top 10 Bolivien Sehenswürdigkeiten
Welche Bolivien Sehenswürdigkeiten du auf deiner Reise durch das Andenland nicht verpassen solltest und was die beste Reisezeit für Bolivien ist, verraten wir dir im folgenden Artikel. Unsere Südamerika-Spezialisten haben eine atemberaubende Sammlung der Top 10 Bolivien Seh ...
mehr Nachrichten im viBlog
Soziales Engagement
viSozial e.V. Hilfe für Kinder, Familien und Senioren in Südamerika. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, Sponsoring oder mit Ihrem aktiven Beitrag.
zu viSozial
Lädt...