Bewertungen von unseren Kunden

Toursuche
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern. Die Bewertung setzt sich aus der Note zur Tourvorbereitung und zur Rundreise zusammen.
      
viExplorer Südamerika ABC (12.01.18 - 03.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine tolle Reise, die sehr abwechslungsreich und gut durchdacht, deshalb sehr kurzweilig und trotz großer Entfernungen nicht anstrengend ist. Die Hotels waren den Orten angepasst und völlig okay. Das Beste war jedoch, abgesehen von Höhepunkten, unser Reiseleiter. Ein super Typ, der sehr vorausschauend und umsichtig vor Ort alles organisierte; genannt Coco!

viActive Patagonien XXL (04.01.18 - 29.01.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Meine Eindrücke waren überwältigend und so schön hatte ich es mir nicht vorgestellt. Wirklich ein Höhepunkt nach dem anderen. Natürlich vor allem der Gletscher Perito Moreno und die Wasserfälle Iguazu aber auch ganz besonders der Torres del Paine Nationalpark von seiner wunderschönen Landschaft her. Alles hatte seine Reize wie auch das Fritz Roy Gebirge und die Fahrt in den Sonnenaufgang von El Chalten....
Die Qualität der Unterkünfte war gut bis sehr gut immer sauber, die Betreuung vor Reisestart sehr gut und auch die Vorbereitung auf die Reise mit den Reiseunterlangen. Einer der "Höhepunkte" war auch unser netter Reiseleiter, der immer sehr hilfsbereit und sehr gut für uns gesorgt hat, da wir ja zwei allein reisende Frauen waren. Bin ganz neidisch auf die Reisgruppe, die jetzt wieder unterwegs ist. Und natürlich war unsere Truppe super nett und auch sehr hilfsbereit in jeder Situation.


viExplorer Chile (13.01.18 - 04.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war die richtige Tour zur richtigen Zeit. Das Ganze dann noch gepaart mit netten Mitreisenden und einem hervorragenden Reiseleiter, der 25 Stunden am Tag für uns ansprechbar war. Was kann man da noch mehr sagen? Vielleicht, dass auch die vermeintlichen Ruhe- bzw. Flugtage sinnvoll und mit Bedacht gewählt sind. Man braucht einfach ein paar Stunden, in denen man das Gesehene abspeichern kann und die Erlebnisse sacken. Höhepunkt der Reise? Hmmm.... Gibt es keinen. Jeder Tag für sich war ein Höhepunkt. Wenn wir aber was hervorheben sollen, dann sind es die Tage im Torres del Paine. Man kann schon fast sagen, dass sich Demut in einem breit macht, wenn man diese Naturgewalten vor Augen hat. Eines möchten wir aber hervorheben: Danke Christian für die Fülle an (Hintergrund-)Informationen. Dank auch an unsere lokalen Guides - hier mein persönlicher und individueller Dank an unsere guia im Torres del Paine. Nachdem wir uns nach drei Wochen schmerzhaft vom Rest der Gruppe verabschiedet haben, ging unsere Reise noch weiter nach Rapa Nui, der Osterinsel. Bei der Vorbereitung der Reise haben wir gedacht, dass die "Katalogbilder" vom jeweiligen Autor bearbeitet wurden. Nein, dem ist nicht so. Das echte Farbspiel ist noch eindrucksvoller. Dieser Kontrast der Farben und das Eintauchen in die Geschichte der indigenen Bevölkerung ist "amazing" und "incredible". Hier möchten wir unseren Dank an Maka adressieren, der uns die Geschichte seiner Ahnen mit viel Herzblut vermittelt hat. Fazit: Chile ist mehr als nur eine Reise wert.

viComfort Ecuador Galapagos (23.01.18 - 11.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Unsere Reise Ecuador-Galapagos war extrem vielfältig, von hoachalpinen Landschaften über subtropischen Nebelwald bis pazifischer Inselwelt. Jeder Reisetag bot eines oder mehrere Highlights und das Glück war uns beschert mit einem sensationell kompetenten, engagierten Reiseleiter, Luis Alfredo Guaman! Die Unterkünfte auf Festland Ecuador waren bis auf eine Ausnahme sehr gut! Geschätzt haben wir auch die ausführliche Reisedokumantetion. Zu guter Letzt bleibt zu sagen, dass alles nach Plan geklappt hat!

viExplorer Chile (13.01.18 - 04.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Das war eine tolle und abwechslungsreiche Reise, die meine Erwartungen übertroffen hat und von der ich sicherlich noch lange zehren werde. Bereits in der Atacama-Wüste war ich völlig überwältigt von diesen eindrucksvollen Landschaften. Doch es wurde im weiteren Verlauf jeden Tag noch besser bis mit dem Torres del Paine Nationalpark der - aus meiner Sicht - absolute Höhepunkt der Reise erreicht wurde. Doch ohne die super Gruppe, in der wir sehr viel Spaß hatten, wäre die Reise nur halb so schön gewesen. Und auch das Wetter hätte nicht besser sein können. Unser TC Christian hat uns durch seine tolle Organisation und viele nützliche Tipps einen reibungslosen Ablauf der Tour ermöglicht. Ein Highlight waren für mich auch die Inlandsflüge (insb. von Punta Arenas nach Santiago), bei denen ich dank Viventura immer auf der richtigen Seite des Fliegers saß und mich an den spektakulären Aussichten erfreuen konnte! Dies wird sicherlich nicht meine letzte Reise nach Südamerika gewesen sein; wofür auch der Genuss der Calafate-Beere (bzw. in flüssiger Form als Calafate Sour) spricht. :-)

 
viComfort Ecuador Galapagos (23.01.18 - 11.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Wir erlebten eine wunderbar organisierte Reise (Route, Besuch einer VSozial-Einrichtung, gewählte Erlebnisorte, Unterkünfte... waren hervorragend). Unser einheimischer Reiseführer Luis zeigte uns mit Begeisterung sein Land, ließ uns an seinem großen Wissen bezüglich der jeweils regionalen Flora und Fauna teilhaben; es blieb keine Frage offen- Luis war einfach "spitze"!! Unser Höhepunkt der Reise war die außergewöhnliche Natur der Galapagos Inseln erleben zu dürfen. Danke viventura! Danke Luis!

viComfort Ecuador Galapagos (23.01.18 - 11.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise besteht aus vielen highlights: der Markt in Otavalo, die vielfältigen Landschaften (Vulkane, Bergnebelwald, Galapagosinseln), die Zugfahrt um die Teufelsnase etc. die Unterkünfte waren zu 80 % ausgezeichnet, bei einigen mussten kleinere Kompromisse eingegangen werden. Luis, unser Reiseleiter, ist eine Perle: voller Wissen, für sein Land begeisternd, geduldig, und gut deutsch sprechend. Mit ihm würden wir Ecuador jederzeit wieder bereisen.

 
viActive Patagonien (15.12.17 - 07.01.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Das beeindruckenste war für mich natürlich die aussergewöhnliche Natur (meine Höhepunkte: Torres del Paine National Park, El Chalten mit Fitz Roy und Co. und Tierra del Fuego National Park) und sich darin zu bewegen. Der Reiseleiter (Christian) war ausgezeichnet und souverän; er konnte auch in kritischen Situationen (Generalstreik zu Beginn der Reise in Buenos Aires) einen kühlen Kopf bewahren, und das hat sich auf die Gruppe übertragen. Sehr gut war auch, dass er auf individualle Wünsche eingehen konnte, ohne das Gesamtprogramm für die Gruppe zu gefährden. Hotels/Unterkünfte waren entsprechend der Reiseausschreibung natürlich sehr unterschiedlich, aber entsprachen (oder übertrafen) meine Erwartungen.

 
viExplorer Kolumbien (19.01.18 - 08.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
3 5
Zum 2. Mal von Petra: Kolumbien sehr vielfältig, unterschiedlicheste Landschaften, Höhenlagen, sehr freundliche Bevölkerung, belebte Städte, viel Historie (S. Augustin) und viel neue Gegenwart, z,B. in Medellin, wunderbar frische Säfte.. um nur einiges zu nennen, ich habe eine Vielfalt von Eindrücken, auch wenn ich speziell keinen Höhepunkt nennen kann. Reise insgesamt zu durchgetaktet, hin und wieder Stunden zur eigenen Gestaltung wären mir angenehm. Grundsätzlich wäre ich gern viel mehr in der Natur, d.h. Naturparks gewesen als so viel in Städten. Die Busfahrten waren extrem unangenehm, schlechter, enger Bus, Klimaanlage nicht einstellbar, d.h. viel zu lautes Gedröhn und man mußte mit Schal und Kopfbedeckung über sehr viele Stunden darin ausharren und wurde trotzdem von der Klimaanlage krank. Die Hotels waren oft gut gelegen und z.T. zufriedenstellend, z.T. weit unter dem von mir gewohntem Standard (kleinste Zimmer, kein warmes Wasser, kein Fenster, zur Straße..) Der Anschlußaufenthalt auf der Insel war erholsam und rundum zufriedenstellend.

 
viActive Kolumbien (26.01.18 - 11.02.18)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Unvergessliches, vielfältiges Land - was ich gerne wieder besuchen möchte. Höhepunkt waren Bogotá, die Mangrovenfahrt, Mompox, das Rafting, die Finca La Jorara, der letzte Abend, nicht gefallen hat mir die Trekkingtour - zu anstrengend, zu voll mit anderen Gruppen, Athmo und Hygiene in den Camps grenzwertig. Bikes auf der Biketour in schlechten Zustand. Dichte der Aktivitäten war generell zu groß. Keine Zeit zum Relaxen. Hätte an den vielen wunderschönen Plätzen gerne länger verweilt. Dickes Lob an die Reiseleitung vor Ort. Miguel - als Guide in Bogota sehr engagiert und unglaublich gut informiert. Er wusste alles. Und dann Marcel: Best Guide for ever! Mehr an Engagement, Motivation und Begeisterung geht nicht. Toller Mensch, es war ein Genuss ihn jeden Tag zu erleben und sein Wissen und seine Identifikation mit dem Land zu genießen. Hat wesentlich zur Qualität der Reise beigetragen.

1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Annika
Annika Fröhling
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Datenschutz
 
Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Deshalb können unsere Kunden:
  • Bilder hochladen
  • Bilder löschen
  • Bilder einschränken
    Kunden können die Bilderanzeige einschränken, so dass ausgewählte Fotos nur für Reiseteilnehmer einsehbar sind.
Feedback
viventura  , © Rudolf Antonius, viventura 16.02.18
Rudolf Antonius Hermes aus Stuttgart-Möhringen

Eine tolle Reise, die mir sehr viel Freude bereitet und meine Erwartungen voll erfüllt hat. Ich möchte ganz besonders das überdurchschnittliche Engagement unserer Reiseleiterin Sabrina 
Südamerika Reise-News
16.01.18 von Kaya
Zum Davonträumen: Die Top 10 Bolivien Sehenswürdigkeiten
Welche Bolivien Sehenswürdigkeiten du auf deiner Reise durch das Andenland nicht verpassen solltest und was die beste Reisezeit für Bolivien ist, verraten wir dir im folgenden Artikel. Unsere Südamerika-Spezialisten haben eine atemberaubende Sammlung der Top 10 Bolivien Seh ...
mehr Nachrichten im viBlog
Soziales Engagement
viSozial e.V. Hilfe für Kinder, Familien und Senioren in Südamerika. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, Sponsoring oder mit Ihrem aktiven Beitrag.
zu viSozial
Lädt...