Bewertungen von unseren Kunden

Toursuche
Jeder viventura Kunde hat die Möglichkeit nach seiner Reise freiwillig ein Feedback mit seinen Erfahrungen abzugeben. Wir freuen uns wirklich sehr über ehrliche Kritik, denn jede Anregung von Ihnen hilft uns, unser Angebot weiter zu verbessern. Die Bewertung setzt sich aus der Note zur Tourvorbereitung und zur Rundreise zusammen.
      
viExplorer Peru Bolivien Chile (23.09.17 - 16.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Eine Reise vollgepackt mit Erlebnissen und Höhepunkten. Besonderer Höhepunkte waren für mich die Kondore im Colca-Tal, Cusco und natürlich die Wanderung mit dem ersten Blick auf Machu Picchu.

 
viComfort Peru Ecuador Galapagos (17.09.17 - 07.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Um es zusammenfassend mit der üblichen Bewertungsmethode der Reisebranche zu definieren: Weiterempfehlung dieser Reise von meiner Seite = 100%. Die Summe der vielen Eindrücke war gigantisch, die Organisation sehr gut, die Informationsdichte auf der Homepage als Vorbereitung vorbildlich und in der Branche fast einzigartig. Natürlich gibt es bei einer dreiwöchigen Reise immer was zu meckern (2 Std. anstehen für Machu Picchu, Viventura "Alibi" Abend in Bolivien, z.T. Unterkünfte), jedoch sind dies Details, die den Gesamteindruck eines sehr guten Preis/Leistungsverhältnis nicht wirklich schmälern. Meine kleine Auswahl persönlicher Highlights - aus einer Vielzahl tatsächlich erlebter: *Restaurant Cala, Lima *Aussicht vom und Wanderung zum Gipfel Capachicas (Titicacasee) *Quitos Flair und freundliche Menschen - trotz 2 Mio. Einwohner *Die Ruhe im Cotopaxi Nationalpark *Otavalos Viehmarkt *Schwimmen und Schorcheln im Pazifik mit Seelöwen (unvergleichlich und unvergesslich).

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (18.09.17 - 13.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Sehr schöne und erlebnisreiche Reise mit vielen Eindrücken aus Gegenwart und Vergangenheit der besuchten Länder. Absoluter persönlicher Höhepunkt war der Blick auf Machu Picchu vom Sonnentor. Die Reise war gut organisiert, die Hotels entsprachen unseren Erwartungen. Reiseleiter Renato glänzte durch sein Organisationstalent und klare Kommunikation. Seine persönlichen Kenntnisse von Land und Leuten ergänzten die Ausführungen der lokalen Guides. Nette Gruppe, interessante Reiseziele, der richtige Guide, alles hat gepasst.

viExplorer Peru Bolivien Chile (23.09.17 - 16.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Super! Höhepunkt für mich war der Besuch der Inka-Stätten in Cuzco und natürlich der Inka-Trail und da der erste Blick auf Machu Picchu. Das Licht passte perfekt und es war die Belohnung für den anstrengenden Anstieg. In Summe wird es aber noch einige Zeit dauern alles zu verarbeiten. Der Input war sehr groß.

viExplorer Peru Bolivien Chile (23.09.17 - 16.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Höhepunkte: Drei Wochen on-the-road, Leben aus dem Koffer / Rucksack, neue Eindrücke, Geräusche, Bilder, Stimmen und Erlebnisse. Ein Cocktail an großartigen Ansichten, schöner und bunter Details, wertvollen Momenten, Augenblicken und auch Erfahrungen, die einen erden. Es ist die Lust auf Unbekanntes, auf Gespräche mit anderen Reisenden, mit Bewohnern der Länder, Kennenlernen von Küche und Gebräuchen, die Reisende wie uns veranlasst, solche Unternehmung zu wagen. Übernachtung bei einer Bauernfamilie, fliegen, biken, wandern zu den Inkas, sei außer Atem in großer Höhe, genieße den stillen Moment im Angesicht alter Geschichte, genieße Pisco Sour, fremdes Essen, verliere für einige Zeit die Erinnerung, welcher Tag heut ist, sei kritisch, fülle die Reiseerlebnisse in ein Tagebuch, skizziere sie und sei jeden Tag bereit, früh aufzustehen oder spät zu schlafen. Wenn man das will, Ist man hier richtig. Unterkünfte: Es ist natürlich kein AI-Urlaub, aber in einigen Hotels wäre ein Stuhl, Hocker oder Wandhaken für die Kleidung willkommen gewesen. Das Hotel in La Paz ist architektonisch interessant, mit schönen Innenhöfen, aber Hotelzimmer könnten auch Fenster besitzen. Wir hatten Glasbausteine in den Wänden für das Tageslicht, aber manche nicht mal das. Das Servicepersonal war beim Frühstück sichtlich überfordert, bei dem als „einfache Unterkunft“ beschriebenen Hotel in San Juan wurden man positiv überrascht. Nach schlichter Fassade empfängt ein großzügiger Innenhof und die Küche mit sehr leckeren Essen und einem fast persönlichem Frühstücksservice! Die Betreuung vor der Reise war prima, man hatte über das Web einen ständigen unsichtbaren Faden, der dichter wurde, je näher die Reise kam, bis hin zum Anruf einen Tag vor Abflug. Omar (treue Seele) sei herzlich gedankt! In seinem eigenen Heimatland blüht jeder auf, so auch er und sonst war er unser 14. Mann der Gruppe, hielt die Guidezügel in der Hand und ließ uns kreativ mitgestalten.

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (18.09.17 - 13.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war sehr gut organisiert. Wir mussten nicht lange auf Busse oder unsere Zimmer warten. Am besten hat mir Machu Picchu und der Dschungel gefallen. Diese beiden Höhepunkte in einer Reise zu finden, ist schon toll. Ein weiteres Highlight war der Flug über die Nasca Linien. Einfach super!

viActive Peru (17.09.17 - 08.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Die Reise war hervorragend organisiert und durchgeführt. Einzelne Höhepunkte würde ich nicht favorisieren, sie war ein Höhepunkt. Unser Guide Arno war ein sehr guter Begleiter, mit viel guter Laune und hoher Kompetenz. Die Anstrengung der Reise war schon ziemlich hoch, aber wer die Reisebeschreibung vorher liest, ist gut darauf vorbereitet!

 
viExplorer Best of Südamerika (17.09.17 - 07.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Es war jetzt meine dritte Reise mit viventura, und wie schon bei den ersten, war die Organisation und Durchführung nahezu perfekt. Es gab soviele Highlights und Eindrücke, das man das gar nicht so einfach wiedergeben kann. Meine persönlichen Highlights waren Machu Picchu, der Bike Ride auf der Death Road, sowie Rio. Die Reise war nicht so anstrengend, wie erwartet, es gab immer genug Ruhephasen. Zum guten Gelingen hat unser Reiseleiter, Mauricio, einen großen Anteil. Auch der Zusammenhalt in der Gruppe war super. Auch die lokalen Guides haben uns ihre Länder qualifiziert und Informativ vorgestellt. Ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt. Es war wohl nicht meine letzte Reise mit viventura.

viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (18.09.17 - 13.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
4 5
Eine anstrengende, erlebnisreiche Reise mit vielen Höhepunkten. Ich wäre gerne etwas mehr in der Natur als in Städten unterwegs. z.B. einen Tag länger im Dschungel. Unser Reiseleiter hat alles gemacht, damit die Reise erfolgreich war. Er hat uns auch immer gut beraten betreffend Mahlzeiten, sodass wir fast ohne Ausfall über die Runde kamen. Auch extra Ausflüge half er uns zu organisieren. Eine schöne, abwechslungsreiche Reise.

 
viExplorer Peru Bolivien Chile XXL (18.09.17 - 13.10.17)
Reisevorbereitung:
Reiseablauf:
5 5
Das war eine sehr spannende Reise mit unendlich vielen tollen Eindrücken. Ein besonderes Highlight war natürlich der Anstieg zum Sonnentor von Machu Picchu, aber auch der Dschungel mit den Geräuschen der Nacht und dem Bootstrip zu den Aras und dem Piranha-Angeln waren sehr beeindruckend, genauso wie die Uyuni Salzwüste. Die Organisation hat hervorragend geklappt, unser Reiseleiter Renato hat sich alle Mühe gegeben, damit die Reise für uns alle zu einem tollen Erlebnis wird. Die Hotels waren insgesamt besser, als ich das erwartet hätte, gute Betten, meistens sehr gute Lagen, schade nur, dass in einem Hotel Geld und Kleidung aus meinem Koffer entwendet wurden. Einziger Kritikpunkt: nach einem Interkontinentalflug gab es in schneller Folge eine Nachtfahrt mit dem Bus und einen sehr langen Fahrtag, es wäre schön, wenn das etwas entzerrt werden könnte.

1 2 3 4 5 weiter
 
Ihr Kontakt
viventura  Chiara_web
Chiara Kadelka
Tel: +49 30 6167558-0
wochentags 9-22 Uhr
Datenschutz
 
Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Deshalb können unsere Kunden:
  • Bilder hochladen
  • Bilder löschen
  • Bilder einschränken
    Kunden können die Bilderanzeige einschränken, so dass ausgewählte Fotos nur für Reiseteilnehmer einsehbar sind.
Feedback
viventura  , © Steffen Reinhold, viventura 18.10.17
Steffen Reinhold Deißroth aus Schifferstadt

Es war jetzt meine dritte Reise mit viventura, und wie schon bei den ersten, war die Organisation und Durchführung nahezu perfekt. Es gab soviele Highlights 
Südamerika Reise-News
18.10.17 von hester
Souvenir#4: Empanadas Rezept aus Chile
Südamerika ist ein Paradies für Feinschmecker! Diverse ethnische Bevölkerungsgruppen sind hier in einer schillernden Vielfalt an Küchen vereint. Auch das bunte viventura Team hat das eine oder andere kulinarische Souvenir aus Südamerika mit nach Berlin gebracht. Gemeinsam ...
mehr Nachrichten im viBlog
Soziales Engagement
viSozial e.V. Hilfe für Kinder, Familien und Senioren in Südamerika. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, Sponsoring oder mit Ihrem aktiven Beitrag.
zu viSozial
Lädt...